Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8835)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Die Woche – 2019 das Erste, Erstlinge und Schönheiten

Zunächst einmal: ein wundervolles 2019 allen, die lieben, noch nicht lieben oder oder gerade entliebt wurden. Änderungen sind Chancen, und ich zitiere an dieser Stelle immer gerne:

Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Ängstlichen ist sie das Unbekannte. Für die Denker und die Tapferen ist sie die Chance.

(Victor Hugo)

Was sich hier ändern wird

Sodann habe ich einige Vorsätze gefasst (keine Angst, sie wurden schon im letzten Jahr entwickelt):

– Den Begriff „Partnersuche“ erheblich auszuweiten, auf alle sinnlichen Aktivitäten, für die man eine Partnerin oder einen Partner benötigt.
– Männern mehr Raum zu geben – sie sollen nicht länger die Verlierer beim Online-Dating sein.
– Alternative Quellen zu suchen als die Mainstream-Presse in Deutschland, die mehr und mehr Blödsinn über die Partnersuche verbreitet.
– Einige Quellen (manche US-Blogs über Sexualität) abzuwählen und aussagefähigere Artikel zu verwenden.

Warum sich voraussichtlich nicht beim Online-Dating ändert

Na schön. Für 2019 haben die üblichen Verdächtigen zwar Prognosen abgegeben, aber die sind Derivate gegenseitiger Mas… Entschuldigung, einiger als bedeutungsschwanger angesehenen Konferenzen, bei denen man im eignen Saft schmort. Wenn nicht noch ein Wunder geschieht, wird man sich einer der beiden weltweit tätigen (westlichen) Königinnen im Online-Dating unterwerfen müssen, die ihre Königreiche mehr oder weniger nur noch verwalten. Krass, sicherlich. Und nicht ohne Ausweg. Aber die Auswege werden immer enger.

Warum auch Partnersuchenden sich ändern müssen

So und nun das Bitterwasser: Auch die Partnersuchenden sorgen immer wieder dafür, dass alles, was Partnersuche heißt, in engen, unerfreulichen (und weitgehend lustlosen) Bahnen verläuft. Und das können SIE ändern, denn es muss nicht sein. Denken Sie immer daran: Das, was „da draußen“ stattfindet, ist das Leben – nicht eine Folge von „Bewerbungsgesprächen“ um die Gunst bei attraktiven Frauen und Männern. Hallo Männer! Versucht gar nicht erst, euch die schönsten Frauen herauszupicken und für sie den Kasper zu machen. Es ist verlorene Zeit, wenn s misslingt und nicht immer ein erhebendes Erlebnis, wenn es gelingt.

Erstlinge werden häufig abgefischt und benutzt

Demnächst findet die alljährliche Rallye der Gutscheininhaber und Glücksritter statt, die „irgendwie“ ins Online-Dating gekommen sind. Heißt: Das Angebot ist ebenso hoch wie die Erwartungen – und die Naivität. Der übliche Trick besteht darin, dass erfahrene Frauen und Männer die Novizen und Novizinnen abzufischen versuchen – und das heißt nun wahrlich nicht, dass sie diese „zum Behalten mitnehmen“ wollen. Es ist jedes Jahr das Gleiche. Mein Rat: Geduld, falls Sie neu im Online-Dating sind, und eine Packung Dicke-Fell-Tabletten. Tipp. Lassen Sie sich niemals von anderen sagen, was Sie wert sind – das können nur Sie beurteilen. Und –versuchen Sie, ihre Kulturvorstellungen mit der Stimme der Natur in Einklang zu bringen – das hilft. Die Erwartung, den genau passenden Partner zu treffen, ist hingegen ein Hirngespinst – ich sage ihnen, warum.

Ja – und nochmals: alles nur erdenklich Gute für Sie in 2019, und die wundervollsten Erlebnisse bei der Partnersuche, falls Sie noch Single sind.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
dating wochenschau