Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8663)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Verhandlungen zwischen „How About We“ und der IAC (Match.com)

Was macht man, wenn man ein innovatives Start-up-Unternehmen zum Erfolg gebracht hat? Man verkauft es.

Wie das renommierte Magazin Businessinsider meldet, gibt es ernsthafte Verhandlungen zwischen „How About We“ und der IAC, dem Eigentümer von Match.com. Das Magazin beruft sich dabei auf die Inhalte von Gesprächen zwischen Mitarbeitern und der Geschäftsleitung von „How About We“ sowie auf ein Rundschreiben an alle Mitarbeiter des Unternehmens.

Die IAC hatte die eigene, etwas konservative Geschäftspolitik im Dating-Bereich (Match.com) in den letzten Jahren durch spektakuläre Zukäufe und Beteiligungen aufgeschönt. Dazu gehörte die Single-Börse „OK Cupid“ (frech, jugendlich, für eher lockere Beziehungen) ebenso wie die Zusammenarbeit mit einer Partneragentur, die angeblich eine „individuelle und personenbezogene“ Betreuung anbietet (Three Day Rule).

Zu alldem kam in den letzten Monaten noch die Mehrheitsbeteiligung an Tinder, dem begehrten Jugend- und Abschlepp-Portal für das Smartphone.

How About We gilt als innovativ und zielt auf junge Erwachsene, die einen gepflegten Lebensstil bevorzugen. Erst kürzlich hatten die Macher von „How About We“ ihrerseits das schicke New Yorker Medienunternehmen Nerve.com gekauft, das seinerseits einen hochklassigen Datingbereich beinhaltet.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
dating news