Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8401)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Die Liebe auf Maushöhe

Suchen eigentlich alle alles bei Allen? Oder suchen wenige wenig bei Wenigen? Und was, um Himmels willen, sucht man beim Kontakt auf Maushöhe?

Betrügen wir uns doch bitte nicht selbst: Der Kontakt auf Maushöhe kann alles beinhalten, vom ONS bis zum Traualtar. Freilich können wir dies ein wenig beeinflussen, indem wir zwischen Portalen mit den Attributen „Schnellerheiraten“ oder „Schnellerbumsen“ wählen. Aber dennoch blicken wir den Menschen, die sich dort tummeln, nicht ins Herz. Dem Mann mit dem schmelzenden Blick oder der Frau mit dem vielversprechenden Augenaufschlag verfallen wir eben als Partnersuchende manchmal auch dann, wenn unser Ziel eigentlich ein Lebenspartner war. Ganz ähnlich ist es mit den Beziehungen, die „eigentlich“ nicht für dauernd gedacht waren. Ich kannte eine Dame, die sagte: „Ach, ich fände es schön, wenn mich ab und an mal ein Herr besuchen würde, möglichst immer der Gleiche“. Die Frau heiratete den Herrn, der sie „öfter mal besuchte“.

Einen Partner zu suchen sollte niemals bedeuten, mit Scheuklappen ein bestimmtes Ziel anzustreben. Wenn Sie im „ganz normalen Leben“ jemanden kennenlernen, für den Sie Sympathie empfinden, dann fragen sie sich: Passt der noch in mein soziales Umfeld? Habe ich überhaupt noch Zeit für einen weiteren Bekannten? Will ich sie/ihn als Freund(in)? Schließlich bauen sie die Person in ihr Sozialsystem ein. Sehen Sie, da war von Liebe gar nicht die Rede. Wenn Sie also Menschen kennenlernen, dann könnten diese für viele belange Ihres sozialen Lebens nützlich sein oder wichtig werden: für dauerhafte Freundschaften, beginnende Partnerschaften, harmlose Flirts oder heftige Affären.

Gerade Frauen sagen mir und anderen immer wieder: „Ich will zuvor wissen, ob der Mann nur mit mir schlafen will oder etwas ‚Ernstes‘ im Sinn hat.“ Nun mag es Männer geben, die mit ebensolchen Scheuklappen herumlaufen und von vornherein wissen, „ja, Ziel ist Heiraten“ oder „Ja, Ziel ist Bett“. Wer so denkt, ist eigentliche eine armselige Gestalt. Einen interessanten Abend mit jemandem zu verbringen, vielleicht auch einen spannenden oder erregenden Abend – das wäre die richtige Erwartungshaltung. Wenn Sie mit 18 ausgegangen sind und jemanden kennenlernten, dann wussten sie auch nicht, was daraus wird. Warum sollte es mit 38 oder 48 anders sein?

Die Liebe auf Maushöhe – wenn Sie wirklich daran interessiert sind, dann brauchen Sie Dates, Dates und nochmals Dates. Jede Erwartung, die darüber hinaus geht, einen interessanten Nachmittag zu verleben, ist bereits zu viel. Daran ändert auch nicht, dass Sie von Menschen gehört haben, die ein einziges Date hatten und sich sofort verliebten. So etwas kommt vor, aber es ist eben auch unwahrscheinlich.

Also – warten Sie nicht. Gehen Sie Verabredungen ein und lernen Sie dabei Menschen kennen, und finden Sie heraus, wer Sie will – das ist segensreicher, als festzustellen, wen Sie wollen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
datingratgeber