Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8788)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Warum Partnersuche ein Prozess ist

Dieser Beitrag ist ein wesentlicher Teil zum Verständnis der „Nackten Wahrheiten“ über die derzeit in mehreren Medien unter wechselnden Aspekten behandelt wird.

Bevor ich darüber schreiben kann, was „Eigendynamik“ bei der Partnersuche bedeutet, muss ich euch erklären, dass Partnersuche ein Prozess ist. Das Wort „Prozess“ bedeutet, dass wir es mit einer Abfolge von Ereignissen zu tun haben. Das Gegenteil eines Prozesses ist eine Funktion.

Was ist der Unterschied, und warum kann das entscheidend für den Erfolg sein?

Eine Funktion ist eine genau abgegrenzte Aufgabe.

Beispiel: Ich habe alle Voraussetzungen, und mit diesen suche ich nun einen Partner. Das ist also eine Funktion bei der Partnersuche.

Ein Prozess hingegen ist eine Abfolge von Ereignissen, aus denen ich lernen und mich fortentwickeln kann. Das heißt, ich lerne aus jeder Begegnung, werde klüger und auch sicherer, so lange, bis meine Suche zum Erfolg führt. Dann höre ich damit auf.

Ich streite mich nicht mit dir darüber, was für sich besser ist. Aber ich kann nur sagen, dass die zweite Methode erfolgreicher ist. Sie hat ebenfalls ihre Tücken (jede Methode hat ihre Ecken und Kanten), aber sie führt zu einer bewussteren Partnersuche.

Es gibt Menschen, die so etwas ganz anders formulieren. Manche sagen „der Weg ist das Ziel“. Dieser Spruch wird dem chinesischen Weisen Konfuzius zugeschrieben. Er wird immer wieder von Erfolgstrainern ins Spiel gebracht, oftmals allerdings unter falschen Voraussetzungen.

Ich zitiere hier mal aus einem Spruch, der im Ursprung auf eine Sportlerin zurückgeht, den ich aber interpretiert habe, um beide Methoden zuzulassen:

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Erfolg anzustreben. Die eine ist, das endgültige Ziel zu verfolgen. Die zweite ist, einen Prozess zu durchleben und daran zu wachsen.

Das Geheimnis der erfolgreichen Partnersuche ist also im Grunde, den Weg zum Partner sehr bewusst und aufmerksam zu gehen.

Gut – die Beiträge dieser Serie nennen sich nicht ohne Grund „Die nackte Wahrheit über die Partnersuche“. Und der Prozess der Partnersuche, also das Fortschreiten auf einem Weg, ist die sachliche Grundlage, die wir kennen müssen, um über Details zu sprechen.

Also:

– Partnersuche ist ein Prozess.
– Den Weg zum Partner bewusst zu gehen, ist die beste Methode, um erfolgreich zu sein.

Schauen wir nun einmal, wie solche Wege verlaufen könnten und warum du manchmal vor vorne anfangen musst.

Hinweise: Dieser Artikel gehört zu einer Serie „Die nackte Wahrheit über die Partnersuche“, die bewusst auf mehrere Medien verteilt wird. Artikel ähnlichen Inhalts und Zusammenfassungen erscheinen also innerhalb und außerhalb des „roten Fadens“, der hier verfolgt wird, auch in anderen Medien. Der Angelpunkt liegt bei „Sehpferd„.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
datingratgeber

 Was ist das Besondere an Ihnen?
   (20. Februar 2019)