Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8725)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Mehr über künstliche Manipulation

Menschen, die Intelligenz mit Manipulation verwechseln, hat es wohl schon immer gegeben. Doch nun las ich:

Die bekanntesten Dating-Apps werden schon bald Künstliche Intelligenz nutzen, um zu versuchen, menschliche Denkprozesse bei der Suche nach einem Lebenspartner zu reproduzieren und so Euren Seelenverwandten leichter zu finden – vielleicht.

Ja, vielleicht. Und ich denke mir da so: Na ja, eigentlich werden menschliche Denkprozesse bei der Partnersuche ohnehin recht wenig eingesetzt. Dafür hat Mutter Natur ja nach wie vor ihr kleines Chemielabor, das die Denkprozesse erfolgreich blockiert.

In Wahrheit – und das ist wirklich sicher – arbeiten viele Online-Dating-Anbieter (wenn nicht alle) mit Manipulation. Sie versuchen, über Tests, explizit angegebene Eigenschaften, Merkmale und Hobbys oder über das Klickverhalten Paare zusammenzuführen, indem sie sagen: „Guck mal, der könnte passen – das sagt uns dein Profil (oder eben: unser Test).“

Das ist in Wahrheit Manipulation unter Verwendung von künstlicher Intelligenz.

Und Hallo: Manchmal ist Manipulation gar nicht so übel.

Quelle: deutsch oder englisch.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
online dating

 Online-Dating: Wer passt wirklich zu Ihnen?
   (14. November 2018)
 Er ist wieder da – der Alpha-Softie
   (10. November 2018)
 Wer ist der Größte am Datingmarkt?
   (8. November 2018)
 Überleben am Datingmarkt ohne zu klagen
   (6. November 2018)