Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8615)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Sinnliche Fantasien beflügeln die Orgasmen

Haben Sie erotische Fantasien, über Sie öffentlich nicht reden möchten? Nein? Sie lügen aber ganz gerne, nicht wahr?

Oder haben sie vielleicht doch welche? Dann gehören Sie zu den über 90 Prozent der Menschheit, die Lustfantasien haben. In Tagträumen, beim Masturbieren oder sogar, während sie gerade ihren Partner auf „biblische Weise“ befriedigen.

Der größte Teil dieser Fantasien besteht aus Romantik, Abenteuer, Saugen und Lecken. Schmuddelfantasien und harte Gangarten (Dominieren, Fesseln und Schlagen) sowie freundliche Dreier liegen im Mittelfeld, etwas frivole, bezahlte oder halb-öffentliche Aktivitäten immerhin noch bei gut einem Drittel. Lediglich Natursekt und ähnliche Aktivitäten, vor denen es fast jedem graut, lagen ganz unten auf der Wonnen-Skala.

Meist ist nicht falsch, was Sie faszinierte. Wann immer Sie es sich erdenken und dann, wenn es für den wonnevollsten Moment dazu dient, schönere Orgasmen zu bekommen, schadet es niemandem.

Das Problem – oh ja, das Problem. Erzählen Sie niemals ihrer Partnerin oder Ihrem Partner davon, dass sie sich im Moment höchster Ekstase gedanklich auf einer Orgie befunden haben (oder woran Sie sonst dachten). Dann könnten sie ihn los sein. Denn wo immer sich ihr Partner oder ihre Partnerin im selben Moment befand: Er oder sie wird jeden Eid oder Meineid darauf leisten, ausschließlich an Sie gedacht zu haben. Beim Sex lügen alle – und das ist gut so, weil es die Orgasmen beflügelt.

Anderer Meinung? Dann heraus damit!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
dating und erotik

 Müssen wir „so erwachsen“ sein?
   (29. Mai 2018)
 Dating und Porno …
   (13. April 2018)