Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8638)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Einfacher Rat für unbefangene Partnersuchende

Guter Rat ist so einfach, dass selbst ich manchmal etwas übertreibe. Drei Gute Ratschläge fand ich nun in der Wochenzeitschrift „DIE ZEIT“ (Online-Ausgabe).

Worüber werde ich reden?

DIE ZEIT-Kolumnistin: Reden sollte sie über alles, was sie interessiert.

Und das ist genau der Punkt: Kein Thema auslassen, aber die Reaktionen beachten, sobald Sie „heiklere“ Themen ansprechen. Auf keinen Fall „im Allgemeinen“ bleiben – denn so lernt man sich nicht kennen, sondern labert aneinander vorbei.

Wohin geht man gemeinsam?

DIE ZEIT-Kolumnistin: Der Ort sollte einer sein, den man schnell wieder verlassen kann.

Und genau das ist goldrichtig, vor allem dann, wenn die Anreise kurz ist und die Situation noch weitgehend unklar, beispielsweise, wenn Sie erst ein einziges Telefongespräch oder irgendeinen belanglosen Chat absolvierten, bevor Sie sich verabredeten.

Wie zieht frau sich an?

DIE ZEIT-Kolumnistin: (Sinngemäß) was sie sonst auch tragen.

Ich musste etwas lächeln, denn ganz so wie die Kolumnistin macht es kaum jemand: Mit Turnschuhen und Hosenrock kommen. Aber auch das, was Frauenzeitschriften (angeblich) raten, ist nicht empfehlenswert:

Lieblingsjeans, ein hübsches Top und dazu hochhackige Schuhe.

Das Thema ist allerdings nicht ganz so einfach. Falls Sie ein einer Art Büro arbeiten, ist es durchaus angebracht, die Bürokleidung auch zum Date zu tragen – oder eine Version von Freizeitkleidung, die dem entspricht. Falls Sie etwas „hochstapeln“ wollen, darf es eine Spur eleganter sein, falls sie optisch begehrenswert sein wollen, also feminin und sexy, ist (derzeit) ein leichtes Sommerkleid die beste Wahl.

Ah – da war noch ein Satz, den Sie sich getrost hinter den Spiegel stecken können (Zitat):

Ich habe also nichts vor – außer ich selbst zu sein.

Sehen Sie, da geht es ans „Eingemachte“. Der Satz kling gut, geht runter wie Passionsfruchtsaft mit Wodka und … ist ein bisschen geschönt. Denn niemand (glauben Sie mir, ich bin wirklich erfahren) ist immer und überall „er selbst“. Ich wage mal die kühne Behauptung, dass Sie (ja, SIE!) nachdenken müssen, bevor Sie mir ihre drei besten Eigenschaften nennen können. Ach, Sie können das, weil Sie das in einem Bewerbungsseminar gebüffelt haben? Dann folgt sogleich die nächste Frage: Nennen Sie doch mal die drei Ihrer besten Eigenschaften, die für einen Mann (oder für eine Partnerschaft) bedeutsam sind.

Nein, ich will Sie nicht in die Enge treiben. Ich will nur eines erreichen: dass Sie über sich selbst nachdenken.

Alle Zitate, soweit als solche gekennzeichnet: Greta Knaurhahn (Pseudonym) in DIE ZEIT

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
datingratgeber

 Partnersuche mit kalkulierten Risiken
   (16. Mai 2018)
 Mai – wenn nicht jetzt, wann dann?
   (1. Mai 2018)
 Nie über Sex reden beim ersten Date?
   (30. April 2018)