Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8685)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Frauen dürfen nicht sexuell sein – oder?

Frauen dürfen nicht einfach sexuell sein, oder wie verstehe ich das? Denn Frauen, so lese ich seit Jahren, sollten anhand ihrer Persönlichkeit beurteilt werden. Wir Männer sollen ihr bloßes Dasein akzeptieren, in Körper, Geist und Psyche.

Wie bitte?

Macht mal halblang, ihr Verfälscherinnen der Realität. Frauen existieren in Körper, Geist und Psyche, und sie bilden auch für uns eine Persönlichkeit. Und dennoch gestatten wir uns, sie auch als Frauen zu sehen. Und wir bewundern auch dann und wann ihre Schönheit, ihren Charme und ihre Sinnlichkeit.

Ich las gerade, dass „gute Christen“, Rechtextremisten und Linksextremisten gerade Teil einer Kampagne gegen „Frühsexualisierung“ sind. Oder auch in die „Frühadoleszenz“ gedrängt würden – geradezu so, als ob es gar keine natürliche weibliche Sexualität gäbe. Oder besser: gar keine Naturtriebe, die an Körper, Geist und Psyche zerren.

Wenn wir Menschen daran hindern, zu einer sexuellen Persönlichkeit heranzureifen, dann hindern wir sie daran, Menschen zu werden. Jeder weiß: das alles ist nicht problemfrei, und die Probleme, die dabei entstehen können, sind ernst zu nehmen.

Weitaus gefährlicher, als eine sexuelle Persönlichkeit zu entwickeln, ist, sie zu verleugnen, zu unterdrücken oder abzuwerten. Genau dies sollten wie den Pfeifen von rechts und links sagen – und den Bigotten ohnehin.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
psychologie und lifestyle

 Wer berührt unsere Seele?
   (12. Februar 2018)