Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8707)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Ziele: Romantik, Liebe, Sex oder Orgasmen – und warum „oder“?

Wenn Frauen Wunschzettel schreiben würden, dann stünde wahrscheinlich darauf:

Ich wünsche mir einen Mann, der ein guter, treuer Ehemann und vielleicht liebevollen Vater für unsere (späteren, späteren …) gemeinsamen Kinder, sein sollte. Er sollte eine starke soziale Bindung haben und möglichst viel Geld verdienen. Außerdem soll er gebildet sein und gute Manieren haben, dazu äußerlich attraktiv und stark im Charakter. Und ich möchte wirklich sehr gerne, dass er romantisch ist, aber auch zupackend, und dass er mir den allerschönsten Sex fühlen lässt und mir dabei viele erregende Orgasmen schenkt.

Das „Versandhaus für ideale Männer“ hat all dies. Es heißt meist „Singlebörse“ und hat ein wirklich reichhaltiges Angebot an solchen Männern im Vorrat. Es sei denn, Sie wollen alles in einer Person. Dann wird es schwierig, wirklich.

Nun, sind Sie enttäuscht?

Orgasmen mit und ohne Sahnehäubchen

Wenn Sie schöne Orgasmen wollen, dann empfiehlt sich ein Vibrator oder ein Mann, der sich absolut darauf versteht, schöne Orgasmen zu schenken. Zwar haben Orgasmen etwas mit Sex zu tun, aber Frauen wissen meist genau, wie sie am besten „kommen“ können – auch ohne Mann. Und falls nicht, erfahren Sie dies in nahezu jedem Frauenforum im Internet. Ob mit oder ohne Mann: Da der Orgasmus im Vordergrund steht, ist alles recht und billig, was dazu führt.

Mit dem starken Kerl hinein ins Abenteuer

Wollen Sie hingegen erregenden Sex, dazu häufig und unter abenteuerlichen Bedingungen, dann ist der schöne, starke Macho oder der wahlweise der sinnliche Verführer die richtige Wahl. Was dabei herauskommt, nennt man dann meist ein Abenteuer. Es bleibt meist dabei – Wiederholungen sind möglich, aber Beziehungen werden selten daraus. Immer merken: Machos sind deshalb so beliebt, weil sie bekommen, was sie wollen, obgleich sie eben „Machos“ sind und es „eigentlich“ verpönt ist, ihnen zu verfallen. Aber sie sind eben nicht für Beziehungen geeignet.

Schicke Affäre mit und ohne Garantie

Die schönste Variante: ekstatischer Sex innerhalb einer Romanze. Dazu gehört das ganze Verwöhn- und Gentleman-Programm. Man sagt „Affäre“ oder „Romanze“ dazu, je nachdem, ob die Romantik oder der ekstatische Sex überwiegt. Gibt es „gratis“, wenn Sie den richtigen Mann dafür treffen. (Casual Dating, Tagungen, Luxushotels). Aber Achtung: Männer, die sich darauf einlassen, sind meist vergeben. Kurze Arrangements gibt es auch bei einem Escortservice, wenn Sie jegliche Bindungen ausschließen wollen und eine Garantie für das Gelingen wünschen. Was wichtig ist: Sie können sich fühlen wie seine Geliebte, aber bitte bilden Sie sich nicht ein, mehr sein zu können.

Beziehungen – auswählen, erarbeiten, verzichten

Weil die meisten Beziehungen wie Affären beginnen, können sie liebevoll, romantisch oder ekstatisch sein. Sie merken bald, an was Sie und Ihr Partner noch arbeiten müssen, um die höchste Lust zu erreichen – aber auch, was noch nötig ist, um aus der Affäre eine Beziehung zu schmieden. Sie dürfen ganz sicher sein, dass Sie nicht alles bekommen, was Sie sich aus dem „Männerkatalog“ aussuchen, und ebenso sicher dürfen Sie sein, dass der Mann, der sie ganz „kirre“ macht, nicht die beste Beziehung hergibt. Auf der anderen Seite: Fall Sie einen Vater für Ihre Kinder suchen, der auch bei Ihnen bleibt, sollten sie Kompromisse bei vielen Punkten eingehen, die „nett zu haben“ sind, aber Ihnen eigentlich nichts nützen. Und vor allem sollten Sie dies wissen: Der Mann, der die meisten der „gesuchten“ Eigenschaften hat, kann frei wählen – und da ist die Frage, warum er ausgerechnet Sie wählen sollte.

Falls Sie der letzte Satz stört: Nennen Sie doch mal Ihre „Alleinstellungsmerkmale“, die Sie qualifizieren, den besten Mann an Land zu ziehen. Na?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
datingratgeber

 Das Beuteschema – Lösungen für Frauen?
   (16. Januar 2018)
 Dating aus Langeweile und Neugierde?
   (10. Januar 2018)
 Angst oder Erregung vor dem Date?
   (8. Januar 2018)