Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8558)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

2018: Hürden abbauen – aufeinander zugehen

Suchen Sie nach Liebe? Ach, Sie armer Mensch. Denn nach Liebe suchen sehr, sehr viele Menschen – alle, die einmal eine Liebe aus vollen Zügen genossen haben, alle, die einmal davon enttäuscht wurden, und auch alle, die noch nie das Glück hatten, den süßen Kelch zu leeren.

Nein – Sie machen einen Fehler, wirklich. Sie sollten nicht nach Liebe suchen, sondern nach Menschenn Es ist einfach: Menschen können Ihnen Liebe schenken, Lust schenken oder gar sexuelle Ekstasen. Sie wissen nicht vorher, wer Ihnen etwas schenken wird, aber Sie können sich sicher sein, dass Sie unter den vielen Menschen eiige finden werden, die nur darauf warten, Ihnen Liebe und Glück zu schenken – oder Lust und Sex.

Ich zitiere einfach mal, was ein gewisser Rumi vor etwa 800 Jahren gesagt hat:

Deine Aufgabe besteht nicht darin, nach Liebe zu suchen, sondern lediglich darin, die Hürden zu suchen und zu finden, die du dagegen aufgebaut hast.
Dschalāl ad-Dīn Muhammad ar-Rūmī

Beginnen Sie, Papiervorhänge zu zerreißen, die Ihren Blick behindern

Sie kennen die Hürden? Es sind mal Betonblöcke, mal Papiervorhänge, die Sie hindern. Eltern, Freunde und vielleicht gar Priester oder Berater haben Sie gelehrt, was gut und was richtig ist. Als sie zu ihnen sprachen, und die Basis für Hürden gelegt haben, dachten Sie, Gute zu tun. Doch sie haben nicht bedacht, dass sie dabei etwas verwechselt haben: Das Leben, das sie kannten, würde niemals das Leben sein, dass SIE kennenlernen würden. Wo Sie Werkzeuge gebraucht hätten, fanden Sie Hecken, wo Sie Pforten benötigt hätten, fanden Sie Betonwände.

Ich bin mir nicht sicher, ob Sie die Betonblöcke schnell zur Seite schaffen können. Aber die Papiervorhänge, die können Sie mit der bloßen Hand zerstören und dabei einen Blick auf Liebe, Lust, Leidenschaft und erotische Ekstase riskieren.

Also: Beginnen Sie nicht, Mauern mit geistigen Abrissbirnen zu traktieren, sondern beginnen sie mit den Papiervorhängen, die Sie zur Seite ziehen können.

Fangen Sie noch heute damit an. Öffnen Sie sich für die Liebe. Gehen Sie auf Menschen zu und sagen Sie ihnen mit ihrem schönsten Lächeln, worauf Sie ganz persönlich Lust hätten. Manche werden sich empören, anderen wir dies gleichgültig sein, aber einige werden die Ohren spitzen.

Vielleicht – und das wünsche ich Ihnen von Herzen – müssen Sie gar nichts sagen, sondern nur lächeln, ansprechbar sein und der Liebe unverkrampft gegenübertreten.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
datingratgeber

 Wie wird die Partnersuche nach #MeToo?
   (20. Dezember 2017)
 Anders suchen – die unsoziale Augenhöhe
   (30. November 2017)