Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8461)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (213)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Dating, Fotos. Übergriffe und die unsichere Frau

Seit Online-Dating ein Vergnügen von relativ unreifen jungen Frauen und Männer geworden ist, kommen immer seltsamer Idee auf. Fiese Dating-Trends, auch Dating-Phänomene oder Dating-Maschen, werden erzeugt, und von den üblichen Verdächtigen der Frauen- und Klatschpresse verbreitet. Nachdem diese „Phänomene“ einmal erzeugt sind, versuchen dieselben Falschmünzer unter den Journalisten, die zuvor erzeugten Schein-Fakten (Fake News) als Tatsachen weiter zu vermarkten. Es ist eigentlich ein Skandal, aber die Presse hat im Online-Zeitalter ohnehin die Reste ihrer ethischen Grundlagen verspielt.

Immer mehr Verbrechen duch Online-Dating?

Genüsslich wird zelebriert, dass immer mehr Verbrechen im Umfeld von Online-Dating entdeckt werden. Was kaum verwundert, denn wenn Schafsköpfigkeit und Leichtsinn auf Liebestaumel treffen, ist der Tisch für die bösen Wölfe reich gedeckt. Andererseits ist es relativ unwahrscheinlich, dass beim seriösen, heterosexuellen, auf Beziehungen ausgerichteten Online-Dating ein Gewalt- und/oder Sexualverbrechen ausgeübt wird. Allerdings sind Frauen über 40 ähnlich intensiv gefährdet als 16 – 19-jährigen. Die am stärksten gefährde Gruppe besteht allerdings aus den als offen und experimentierfreudig geltenden 20-24-jährigen Frauen. Ob diese Zahlen repräsentativ sind, ist allerdings völlig unklar.(1)

Obgleich immer wieder behauptet wird, dass die meisten Übergriffe im Online-Dating nicht polizeibekannt werden, kann nicht behauptet werden, dass Übergriffe „häufig“ vorkommen. Die besten Methoden, um Übergriffe zu verhindern, sind neben einer gestandenen Persönlichkeit vor allem ein sicherer Instinkt für Gefahren und die Unterscheidung zwischen „ungewöhnlich“ und „gefährlich“.

Negativwünsche udn Unsicherheit sind Fallen

Äußerst gefährdet sind stets unsichere Frauen und solche, die in ihre Profile hineinschreiben, was sie „niemals wollen“. Bei den Männern ist es neben Unsicherheit vor allem die ausufernde Begierde, die sie verletzlich macht.

Fotos sollten Selbstsicherheit zeigen

Und die Fotos? Darauf wird viel zu wenig geachtet. Eine selbstbewusste Frau drückt in ihrem Auftreten, in Mimik und Gestik ebenso wie in der Kleidung aus, dass sie weiß, was sie will und was sie nicht will.

Das hat für alle anderen Nachteile, vor allem für diejenigen, die schon auf dem Profilfoto unsicher wirken oder betont nichtssagend daherkommen. Denn nicht nur die „bösen Wölfe“ bedienen sich bei labilen Rotkäppchen. Auch die Männer, die in Frauen nichts als wandelnde Brüste und wiegende Hüften sehen, schreiben gezielt belanglos daherkommende Frauen an. Und so könnte es sein, dass sich der Kreis schließt, denn alle „fiesen“ Dating Trends beruhen darauf, dass sehnsüchtige, beziehungswillige Frauen auf lockere Männer treffen, denen es absolut reicht, die Frau einmal oder ein paar Mal ins Bett zu bugsieren.

(1) Nach dieser britischen Quelle.

Englischsprachige Tipps (ausführlich)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
die liebe pur

 Die wundervolle Welt des Unterleibs
   (5. Oktober 2017)
 Deutsche Einheit und Partnersuche
   (3. Oktober 2017)