Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8447)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Wie viele Menschen liebst du zugleich?

Es gibt ja Familienaufstellungen – aber ich will jetzt mal auf „Liebesaufstellungen“ hinaus. Na, Blatt Papier dabei? Und ein paar Namen?

Wahrscheinlich siehst du mich jetzt an wie ein Kaninchen: wie viele Männer zugleich? Na ja, vielleicht gab’s ja mal eine Zeit, in der du mal zu diesem und mal zu jenem ins Bett gekrochen bist, oder? Aber jetzt, da bin ich sicher, sagst du entweder „einen“ oder „keinen“.

Wie ist es, wenn du ganz und gar auf Blümchensex stehst und ganz stur hetero bist? Nicht sehr aufregend, aber relativ sicher. Du kannst deine Beziehung vertiefen, musst dich nicht verstecken, nicht lügen oder mit jemandem diskutieren, was du darfst oder nicht darfst. Du lebst einfach so, wie ander auch leben, und ein paar kleine Geheimnisse behältst du für dich: Toys, Fantasien und klitzekleine Ausflüge ins Verbotene. Ich kenne inzwischen ziemlich viele Frauen, für die auch ein Seitensprung zum Leben gehört – das steckst du weg, und niemand merkt es. Oder mal ein bisschen intimer geworden mit einer guten Freundin? Das zählt auch nicht. Es bleibt dabei: Einen oder Keinen.

Wer glaubt, mehrere Menschen zu lieben, muss nicht nur den Körper auf viele Menschen aufteilen, sondern auch die tieferen Gefühle, das Denken und die Kommunikation. Manchmal denke ich, dass sich der Körper leichter darauf einlässt als der Geist. Oder ist es noch mehr? Hier die Welt des braven, strebsamen Ingenieurs, dort die Welt des frechen, abenteuerlustigen Faulenzers, in den du hineinschmilzt? Hier der starke Macker, der nicht lange fackelt, bevor er dich in die Arme reißt und dort die sensible Geliebte, die dir zarte Berührungen schenkt?

Also, ich will das mal so sagen: Es ist möglich, aber es ist unglaublich schwierig, in vielen Welten parallel zu leben. Am besten ist’s wohl noch, wenn du solo bist und dir aussuchen kannst, wo du gerade eintauchen willst. Dann kannst du selbst mal „so“ und dann wieder „anders“ sein. Und du kannst auch noch so sein, wie du bist, wenn du dir Tür hinter die schließt.

Und was denkst du?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
die liebe pur

 Mit Volksmusik schreckt man Partner ab
   (10. August 2017)
 Sich gemeinsam die Welt erobern
   (10. August 2017)
 Der Tiger mit dir und der Tiger in dir
   (7. August 2017)