Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8378)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (208)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Ein Mann, wenn es mal passt … ein Kind? Gerne!

Ein Mann, wenn es mal passt … ein Kind? Gerne! – oder warum sich manche Frauen bei Dates Kinder erschleichen

Im Grunde müsste man die Männer vor jenen Frauen warnen, die glauben, zu den Eliten zu gehören. Und vielleicht kann ich gar ein Missverständnis aufklären: Frauen sind weder edel, hilfreich und gut noch sind sie das Gegenteil. Sie leben weder abstinent noch sind sie spitz wie Nachbars Lumpi. Aber sie sind anders, als die meisten Männer denken. Jedenfalls, wenn wir es mit denn „neuen weiblichen Eliten“ zu tun haben. Und jene haben das Privileg, über „die Frauen“ schreiben zu dürfen – oder über Emanzipation, Alleinerziehende und alles andere, was ganz hübsch spektakulär ist und sich noch ganz nett liest.

Jedenfalls – ein Teil dieser Frauen wäre gerne schwanger und lässt sich nicht nehmen, sich diese Möglichkeiten bei Dates herauszunehmen. Liest sich dann so (stark gekürzt aus der ZEIT):

« „Keine Sorge, ich bin auch schwanger“, antwortete sie und mir fiel die Kinnlade runter. Mit dem Vater hatte sie genau ein Date gehabt. Eine andere Freundin beschloss eines Abend, mit ihrer Affäre ein Baby zu zeugen, was auch sofort klappte. Kurz danach brach der Kontakt zum Vater ab … Claudia Haessy (Autorin) … wurde überraschend von ihrem Online-Date schwanger. Unbewusst hat sie es sich wohl gewünscht, sagt sie heute. »

Haben wir das alles nicht schon ganz anders gelesen? Von der Last der alleinerziehenden Frau, den Sorgen um Wohnung und Lebensunterhalt, der Mangel an Freizeit und Freiheit? Hart IV und Unterhalt?

Mir scheint, dass die neuen weiblichen Eliten ihre armen Schwestern aus bildungsfernen Kreisen bewusst vergessen haben. Und nein, ich halte es nicht für gut, „allein erziehen“ als erstrebenswertes Ziel zu deklarieren und die Partnerschaft zu vertagen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
die liebe pur

 Der Falsche, der Richtige, der Falsche
   (31. Juli 2017)
 Tag der virtuellen Liebe
   (24. Juli 2017)