Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8447)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Frauen müssen … Männer müssen … gar nichts

Ich mag nicht, wenn Klischees bedient werden – aber das geschieht leider ständig. Frauen müssen … ja was müssen sie eigentlich? Beste Ausbildungen genießen, herausragende Karrieren machen, sexuell selbstbestimmt sein, eventuell die Befriedigung einfordern?

Ja, glauben Sie das wirklich? Denken Sie, dass Frauen wirklich so blöd sind, sich für eine Ausbildung, eine Karriere oder was-auch-immer das Glück einkaufen zu können? Mal schnell zwischen zwei Terminen den Mietrammler bestellen, der die Befriedigung garantiert? Oder beim Casual Dating-Agenturen, wie diese oft glauben machen wollen, einen Mann für „dann und wann“ zu pumpen, der ansonsten Papi bei irgendeiner Mami ist?

Müssen sie das? Wenn Sie meine Betrachtung über den Alpha-Softie gelesen haben, dann wissen Sie: Wir Männer müssen gar nichts. Wenn wir uns in Richtung Macho darstellen, liegen wir falsch, falls wir den Softie geben, aber auch. Und die einzige „Ausrichtung“, nach der wir streben sollten, ist das persönliche Glück: Da müssen wir wirklich weder Typ „A“ noch Typ „B“ sein – sondern nur wir selbst. Und es ist absolut albern, dass Frauen die freie Wahl unter Männern haben und sich an denjenigen festbeißen, die ein bestimmtes Markenzeichen darstellen. Welcher Mann ist wirklich „Alpha“, das heißt, er hat Macht, Einfluss und Geld sowie ein großes Gefolge? Die „Alphas“ dieser Welt können sich alles kaufen – außer dem Glück, geborgen und sicher zu sein. Und das bekommen sie weder bei einer Goldgräberin, noch bei einer Zicke, noch bei einer Gesellschaftshure, und sei sie auch noch so exklusiv.

Und ebenso ist es mit den Frauen. Frau kann sich Schönheit aufschminken oder von Chirurgen besorgen, extreme Fruchtbarkeit vortäuschen oder mit der Eigenschaft prahlen, ein Alpha-Weibchen zu sein und alles im Griff zu haben.

Ich kann nur sagen: Kommt herunter vom hohen Ross. Das Glück ist nicht abhängig von Schönheit, Macht oder Geld. Und man kann es dem Leben weder abtrotzen noch am Markt der Eitelkeiten kaufen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
männer und frauen

 Eindeutige verbale Zustimmung zum Sex?
   (4. April 2017)
 Sind Sie eigentlich heterosexuell?
   (19. März 2017)