Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8425)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Frauen: nur das Wirkliche zählt wirklich – aber was ist es?

Wenn jemand am Ende eines Weges ist, der ganz offensichtlich nicht auf am Ziel, sondern vor dem Prellbock endete, dann fragt er sich oft: „was nützt nun noch?“ Was könnte ich wirklich tun, um zurück auf die freie Strecke zu kommen?

Neben einem kitschigen Beginn mit den üblichen Klischees von „Verzweiflung, Enttäuschung oder sogar gebrochenen Herzen“ leitet die „FREUNDIN“ einen Artikel ein, der rät, das Suchen einfach einzustellen. Jedenfalls auf Zeit.

Das Wichtigste daran: Was wollen Sie eigentlich damit erreichen, einen Partner zu finden? Was suchen Sie im Partner und was hätten Sie gerne von ihm?

Natürlich weiß die FREUNDIN, was dem meisten Frauen fehlt (oder sollte ich sagen: „ihren Leserinnen?“ Es ist ein aufrichtiges, ungekünsteltes und stabiles Selbstbewusstsein. Dazu gehört laut FREUNDIN auch, das Leben „um sich selbst herum“ zu „festigen“: Kein schlechter Rat, aber an wen richtet er sich eigentlich? Ich erinnere mich an einen weisen Hinweis: „Versuchen Sie niemals, eine stabile Persönlichkeit zu stabilisieren.“ Und ist „festigen“ immer der beste Rat? „Verfestigen“ kann auch „erstarren“ bedeuten.

Was wirklich zählt: Klarheit

Ja, es ist gut, zu sich selbst zu finden, Klarheit über sich zu gewinnen und neue Wege zu gehen. Und es ist gut, den Mann im Leben danach auszusuchen, ob man sich wohl bei ihm fühlt.

Was nicht zählt: Liebeskitsch

Doch, was steht laut „FREUNDIN“ am Ende des (meist dornigen) Weges zur Erkenntnis? Ein bisschen Kitsch. Denn pausieren sollen Sie vor allem, um „die wahre Liebe zu erkennen, wenn Sie da ist.“ Könnte eine Zeile aus einer Liebesschnulze sein. Mit dem „Wirklichen“ hat es wirklich wenig zu tun.

Wir beziehen uns auf einen Artikel der Frauenzeitschrift „FREUNDIN„.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
dating news

 Ich wurde erwähnt ...
   (27. März 2017)
 Ist Tinder wirklich eine Dating-App?
   (27. März 2017)