Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8337)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (205)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Optimistisch: Singles über 50

Partnersuchende über 50 – ein Nachtrag für alle, die zwischen 50 und 60 suchen und sich für jung und lebensfroh halten.

Partnersuchende über 50 befinden sich zumeist in anderen Lebensumständen also solche mit 25 – und was Sie freuen wird, wenn Sie über 50 sind: in deutlich Besseren.

Allerdings muss man vorsichtig sein: Mit 50 sehen viele Frauen und Männer noch jugendlich-dynamisch aus, verhalten und kleiden sich nicht wie „alte Menschen“ und sind auch gesundheitlich meist noch topfit. Das kann sich schnell ändern – und bereits ab 60, spätestens ab 70 treten Alterserscheinungen auf. Ich rate deshalb allen, die jetzt zwischen 50 und 55 sind, aktiv zu suchen, um spätestens innerhalb eines Jahres einen Partner/eine Partnerin zu finden.

Eine neue Umfrage zeigt, dass die Menschen über 50 einige Fehlurteile bedauern, die besonders jüngere Menschen von ihnen haben:

Die größten Vorurteile

Die größten Vorurteile liegen dabei auf dem Gebiet der Sexualität und der Abenteuerlust. So sollen über 50 Prozent der Meinung sein, dass die öffentliche Meinung über sie aussagt, sie würden keinen Sex wollen. Erstaunliche 46 Prozent hielten für ein Vorurteil, dass sie nicht bereit für neue Erfahrungen wären. Immerhin sagt man in England, man könne „alten Hunden keine neuen Kunststücke beibringen.“

Es wird schwerer – aber Singles über 50 bleiben optimistisch

Die Menschen über 50 sind sich bewusst, dass sie es schwerere haben als jüngere Leute, einen Partner zu finden – sie sind also realistisch, dabei aber keinesfalls pessimistisch. Dabei steht die Suche als solche im Vordergrund: 61 Prozent finden, dass es schwierig ist, eine Verabredung einzugehen und 33 Prozent glauben, dass es schwierig ist, überhaupt jemanden kennenzulernen, sodass sie gar nicht wüssten, wie sie zu einem Date kommen sollten. Interessant ist dabei, dass 72 Prozent der Befragten Singles durchaus optimistisch sind: Sie glauben, durchaus noch Liebe finden zu können.

Wo liegt der Unterschied zwischen 20 und 50?

Befragt, was der größte Unterschied zwischen Ihren Wünschen Wünschen mit 20 und 50 Jahren wäre, antworteten die meisten verständlicherweise, dass die Gesundheit im Vordergrund stünde. Etwa gleich viele votierten für finanzielle Sicherheit und Zukunftsfähigkeit.

Wer glaubt, Menschen über 50 suchten Rat und Hilfe bei der Partnersuche, wird nun enttäuscht sein: Nach der erwähnten Befragung lehnten 81 Prozent ab, Rat von anderen anzunehmen.

Die Befragung wurde – man kann es sich denken – von einer Online-Dating-Seite durchgeführt, die „OUR TIME“ heißt. Die Zahlen stammen aus deren Pressemitteilung.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
dating news

 Bitterer Ernst oder lustvoller Ernst?
   (8. Januar 2017)
 Schwein haben ... und nicht mehr
   (2. Januar 2017)