Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8445)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Eine neue App für Triolen – und einige Zahlen über Dreier

Sie heißen Dreier, MMF oder FMM, Ménages-à-trois oder auch Triolen.

Eine neue App (die wievielte eigentlich schon?) gibt sich sexuell liberal und haut gewaltig auf die Pauke, wie viele Neugierige (oder wirklich aktive Kunden) sie schon von ihrem Produkt überzeugt hat. Möglich ist offensichtlich alles. Paar sucht Single, Single sucht Paar – die Methode, die man auch schon von den Zeitungsanzeigen her kennt. Damals gab es diese Kategorien (mit genauen Prozentangaben, sorgfältig ausgezählt):

Sie sucht Paar. (kleiner 1 %)
Er sucht Paar. (36 %)
Paar sucht ihn. (37 %)
Paar sucht Sie. (27 %)

Zuerst habe ich eine ähnliche Erhebung anhand von Google-Resultaten durchgeführt. Demnach gab es 2013 einen deutlichen Anstieg von Frauen, die Paare für einen Dreier suchten, während es weniger Männer gab, die dieses Bedürfnis hatten:

Sie sucht Paar. (15 %)
Er sucht Paar. (27 %)
Paar sucht ihn. (36 %)
Paar sucht Sie. (22 %)

Und heute? Die neusten Zahlen aus der Erhebung von 2017:

Sie sucht Paar. (25 %)
Er sucht Paar. (24 %)
Paar sucht ihn. (30 %)
Paar sucht Sie. (21 %)

Abermals ist also der Anzahl der Frauen gestiegen, die Paare suchen – jedenfalls nach dieser Erhebung, die keinesfalls allgemeingültig ist und manche Mängel hat.

Gibt es also einen „riesigen“ Bedarf an Singles für Dreier?

Ich werde bald darauf zurückkommen, wenn ich mehr Zeit habe, die Zahlen wirklich zu analysieren – denn oftmals werden die Kategorien nur als Überschriften gewählt und zählen daher, auch wenn sie kaum Inhalte haben. Aber der Trend ist schon beachtlich.

Informationen und Quellen:

Die App feeld (für Dreier)
Die Presse (Österreich)
Sowie: Flesch, „Nur ernstgemeinte Zuschriften erbeten“, Düsseldorf 1982.

Korrektur: Die neuesten aus Suchmaschinen ermittelten Zahlen beruhen auf der Unsitte der Anbieter, möglichst viele Schlüsselbegriffe in ihre Webauftritte hineinzubringen, deren Hintergrund sie aber in Wahrheit entweder gar nicht oder nur minimal anbieten. Aber keine Sorge: Ich habe neu recherchiert – und Sie werden sich wundern.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
dating und erotik

 Über die Liebe – im 4. Jahrhundert
   (8. Januar 2017)
 Dreikönigstag: Und was schenken Sie?
   (4. Januar 2017)
 Sollte es ethische Pornografie geben?
   (27. Dezember 2016)