Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8407)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

10 Tipps für dich, wenn du mit einem Kerl ins Bett gehst

Jeder Kerl ist anders – einer wird ganz wild von Zungenküssen, der andere wird nur geil, wenn du im Bett Stiefel trägst. Und wenn einer dich langsam und zärtlich ausziehen will, dann hat er ein anderes Temperament als jemand, der dir gierig die Kleider vom Leib reißt. Mancher steht beim Vorspiel auf Lippen, der Nächste auf Brüste, und manchmal lechzen die Kerle auch nach dem Muschiduft. Wie sollst du es da jedem recht machen? Gibt’s Tipps fürs Sex im Bett und außerhalb des Betts, die für alle Situationen gut sind?

Ich hab mal Tipps gesammelt, die wirklich für (fast) alle Männer gelten:

10 Tipps für dich, wenn du mit einem Kerl vögeln willst und Spaß dabei haben

1. Nimm niemals ein Telefon mit ins Bett
Ein Handy gehört nicht ins Bett. Du musst kein Telefon annehmen und auch nicht telefonieren. Wenn du Festnetz hast, stell das verdammt Telefone so weit weg wie möglich oder stell es auf „leise“, wenn das geht.
2. Schmeiß alle raus, die dich stören könnten
Niemand – wirklich absolut niemand sollte sich in der Wohnung aufhalten, in der du vögelst. Kein Hund und vor allem keine Kinder.
3. Mach ihn nur scharf mit Sachen, die du wirklich kannst
Wenn du’s etwas nicht wirklich gut kannst, dann lass deine Finger oder Lippen davon. Wenn du’s kannst, weißt du ja, dass du die Kerle damit verrückt machen kannst.
4. Vergiss deine Frisur und deine Haltung
Beim Sex zählt deine Lust – und seine. Wenn du wirklich geil bist, interessiert dich deine Frisur sowieso nicht mehr. Das weiß der Mann natürlich auch. Wenn du auf deine Haare oder deine Kleidung achtest, weiß er, dass du nicht wirklich geil auf ihn bist.
5. Sei nicht schüchtern
Schüchternheit wirkt nur bei wenigen Männern und ganz zu Anfang. Mach ihn geil und lass dich von ihm geil machen. Frag ihn, was er gerne mag und sag ihm, welche Wünsche du hast.
6. Warte nicht, bis er dich verführt
Warte nicht darauf, dass er dich verführt. Verrühr ihn nach Strich und Faden – das kommt unheimlich gut an bei Männern.
7. Sei bereit, wenn du ein Date hast
Sei in jedem Fall vorbereitet auf Sex, wenn du ein Date hast. Es könnte sein, dass er alle deine Hüllen und deine nackte Haut sehen wird.
8. Sei immer sauber und „adrett“
Manche Männer mögen Frauen, die leicht nach „Frau” duften. Normalerweise aber solltet du mindestens vor dem Date duschen, hübsche, saubere und duftige Dessous tragen und dich leicht, aber sinnlich parfümieren.
9. Verhalte dich „nahbar“ und öffne dich
Wenn du einen Mann magst, halte dich nicht zurück. Sei offen, ehrlich und bleibe immer „nahbar“. Verkrampfe dich nicht, pfeife auf die Etikette, und nimm eine offene Körperhaltung ein. Sonst ist der erotische Abend schon vorbei, bevor er angefangen hat.
10. Lebe deine Gefühle voll aus
Lass deinen Gefühlen freien Lauf. Stöhne und schreie, so laut und so intensiv, die du magst. Es ist Sex – und dazu gehört, nichts als Lust zu spüren.

Wenn du diese 10 Tipps für gut hältst, dann gib sie weiter, und wenn nicht, dann sag es dem Team von Liebe Pur.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
die liebe pur

 Gibt es eine Flirtkrise in Deutschland?
   (12. Juli 2016)