Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8835)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Die neuesten Männerfantasien? Nicht ganz!

Männer - Voyeure mit Hang zum Dreier?

Männer – Voyeure mit Hang zum Dreier?

Die „BUNTE“ weiß, wovon Männer träumen und bringt die „Einblicke“ in eine Studie – zwar mit richtigen Zahlen, aber mit Lücken. Und außerdem verschweigt sie, dass auch Frauen in derselben Studie befragt wurden. Und ganz neu ist die Studie auch nicht – ich verrate Ihnen übrigens heute meine Zahlenquellen, die ich seit 2014 benutze, und die leider noch einige Lücken hat.

Richtig an der Aussage in der BUNTEN ist, dass einer der ersten Plätze erotischer Fantasien Sex mit zwei Frauen gebührt (84,5 Prozent), und dass Männer in ihrer Fantasie nahezu ebenso interessiert daran sind, zwei Frauen beim lesbischen Sex zu beobachten (82,1 Prozent). Allerdings träumten auch auch 83,4 Prozent davon, mit einer Bekannten ins Bett zu hüpfen. (Wörtlich: „jemanden, den ich kenne, der aber nicht meine ständige Partnerin ist“). Und vielleicht aus Scham verschwieg die BUNTE, dass Männer in der Fantasie gerne auf den Körper ihrer jeweiligen Partnerin „abspritzen“ würden (80,4 Prozent). Wer Männer kennt, wird sich jetzt vielleicht fragen: Oh, und wo bleibt da der Oralverkehr? Auch vergessen? Ja – denn die meisten Männer träumten von Szenen mit Fellatio und Cunnilingus, meist Oralverkehr genannt, und immerhin 78,1 Prozent wollten ihrer Partnerin in der Fantasie Cunnilingus schenken. Nun, und was die Frage der Dominanz und der Spiele um das Fesslen und Schlagen betrifft: Männer verhalten sich dort zwar in ihren Träumen gerne aktiv (59,6 Prozent), aber zu mehr als der Hälfte eben auch gerne passiv (53,3 Prozent), wobei „gefesselt werden“ immerhin von 46,2 Prozent der Männer goutiert würde.

Was ich etwas eigenartig finde, ist der Kommentar der BUNTEN (Zitat):

Die Studie zeigt, dass die meisten Männer tatsächlich von den „Klischee“-Phantasien, wie Sex zu dritt oder mit einer jüngeren Frau, träumen. Für viele scheint aber auch die Frage der Dominanz eine wichtige Rolle zu spielen. 30 Prozent der Befragten träumen sogar heimlich davon, von einer Frau vergewaltigt zu werden. Und selbst die ungewöhnlichsten Vorlieben haben erstaunlicherweise recht viele Anhänger: 10 Prozent der Männer würde gerne mal von einer Frau beim Sex angepinkelt werden.

Zunächst einmal ist der Name „Dreier“ nicht reserviert für den Austausch von Lüsten zwischen einem Mann und zwei Frauen. Dann rangiert der „Sex mit einer deutlich jüngeren Frau“ nicht wirklich hoch, sondern erst im zweiten Drittel des Gesamtspektrums mit 57 Prozent. Dort liegt auch der „Sex mit anderen Ethnien“(61 Prozent).

Und was man vielleicht noch zu Ehren der Männer sagen sollte (und was auch ich sonst nicht als „sexuelle Lüste“ bezeichne: Noch über dem Oralverkehr lag mit 88,3 Prozent der Sex in einer durch und durch romantischen Liebesbeziehung.

Die von mir benutzte Quelle: Businessinsider.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
dating und wissenschaft

 Frauen, macht die Beine breit …
   (2. April 2016)