Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8461)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (213)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

In aller Kürze – Sinnlichkeit oder Küsse nach Absprache?

Darf ich's wagen, Sie anzusprechen?

Darf ich’s wagen, Sie anzusprechen?

In Zukunft sollen wir Männer die Frauen fragen, ob wir sie ansprechen dürfen. Und wenn dies getan ist, muss jeder Schritt neu vereinbart werden. „Darf ich dich küssen?“ „Darf ich dich ausziehen?“ „Würdest du vielleicht gerne mit mir schlafen?“ Oh, da muss ich immer an die „Ansprache eines Fremden an eine Geschminkte vor dem Wilberforcemonument“ denken.

Mal ehrlich, ich kriege immer einen Schreck, wenn mich jemand fragt, „darf ich Sie einmal ansprechen?“ Dann denke ich sofort, er ist Werber für eine Sekte oder für eine Lebensversicherung.

Was meinen Sie? Wann darf, kann und soll die Sinnlichkeit siegen, der verheißungsvolle Flirt, die knisternde Erotik oder die feinfühlige Romantik?

Oder müssen wir Männer uns darauf einstellen, dass wir schon über die Vorbereitungen zu potenziellen intimen Aktivitäten mit Frauen verbal verhandeln müssen? Oder sie mit uns?

Diese Frage ist ist – selbstverständlich – eine Provokation. Aber eine mit Hintergrund. Denn jeder Mann, der anders handelt, kann heute als „sexistisch“ beschimpft werden.

Da ich wenig Zeit hatte, das Thema aufzuarbeiten, bitte ich interessierte Leserinnen und Leser, den ausführlichere Artikel zum Thema in der „Liebe Pur“ vom nächsten Tag zu lesen: Soll die erregende Sinnlichkeit aussterben?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
männer und frauen

 Köln: das große Faseln überall
   (16. Januar 2016)
 Arschlöcher und gute Männer
   (23. November 2015)
 Wer sucht: Mann oder Frau?
   (14. November 2015)