Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8427)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Aus eigener Sicht: Wahrheitssuche statt Schlaumeierei

Seit 10 Jahren im Dienste der Wahrheit

Seit 10 Jahren im Dienste der Wahrheit

Auf meinen Schreibtisch liegt seit langer Zeit ein Karoblock. Die Überschrift habe ich mit „Idioten und Schlaumeier“ mal in Kladde geschrieben. Die Provokation ist Absicht, und der Grad zwischen Idioten und Schlaumeiern ist schmal.

Was derzeit über „Dating“, aber auch über „die Beziehung als solche“, geschrieben wird, ist im Grunde „Schlaumeierei“. Und das gilt auch für Liebe, Sexualität, Partnersuche und Partnerwahl.

Auf dem Karopapier leuchtet mir „Roulette“ entgegen. Wenn sie aus den möglichen Zahlen nur eine auswählen, ist ihre Chance auf den Gewinn klein, der Gewinn selbst aber groß. Viele Spielen so in der Liebe. Es sind Hasardeure, vor allem, wenn sie alles einsetzen, was sie besitzen. Wenn Sie einen Partner nach diesem System suchen, sind sie angeschmiert. Niemand sagt Ihnen, dass sie sich durch Fragebogen und die daraus entstehenden Wahlsysteme eher einschränken oder gar schaden. Alle loben etwas, von dem sie im Grunde nichts verstehen.

Da wäre noch das Stichwort „Zufall“. Wir begegnen unserem zukünftigen Partner auch dann aus Zufall, wenn wir „gezielt einen Partner suchen“. Das Einzige, was wir wirklich niemals tun dürfen, ist uns so weit zurückzuziehen, dass uns niemand mehr bemerkt. Dann hat der Zufall keine Chance mehr.

„Gleichheit“ steht immer noch auf meinem Karoblock – schon lange. Die berühmte Psychologenaussage, das Hätschelkind der Psycho-Mitarbeiter bei Online-Parteragenturen. Alles heiße Luft. Bewusst böse formuliert: Kommt darauf an, ob Sie ein langweiliges Leben haben wollen, bevor Sie geschieden werden oder ein aufregendes. Bewusst hübsch formuliert: Gleichheit at keinen Einfluss darauf, ob Sie zusammenbleiben. Jedenfalls nicht nachweisbar.

Oh ja, da stehen noch 17 andere Themen auf dem Block, die noch auf ausführliche Bearbeitungen warten. Eines dieser Themen ist das ständige dumme Gewäsch, doch bitte den armen Partner beim ersten Date in Watte zu packen, ihn ja nicht aufzuregen, damit er den Kaffeehaustisch nicht wütend verlässt. Sagen Sie, was wollen Sie mit einem Partner im Leben tun, der nichts als Small Talk beherrscht? Der sofort einschnappt, wenn Sie das falsche Thema wählen?

Oh, das sind alles mehr oder weniger sogenannte „Dating-Themen“. Die interessieren eigentlich jeden Tag weniger. Es gibt andere. Auch dort sind die Idioten den Schlaumeiern verdächtig nahe. Und der zarte Samen des Zweifels. Der den Weg zur Wahrheit weist, hat kaum eine Chance.

Ich bin nun seit 10 Jahren mit dem kühnen Vorsatz unterwegs, das Bekannte in Partnersuche, Liebe und Sexualität zu bezweifeln und das Unbekannte mutig zu erforschen und beides – Zweifel wie Erkenntnis – an die Öffentlichkeit zu bringen.

Das alles klingt pessimistisch? Es würde optimistischer klingen, wenn Sie mich alle, die Sie dies lesen, kräftiger unterstützen würden. Die Suche nach Wahrheit, Wahrhaftigkeit und Fortschritt nützt nicht nur Ihnen persönlich, sondern auch den Menschen, die Sie leiben und die Ihnen auf dieser Erde nachfolgen werden.

Fragen Sie nicht, wie Sie mich unterstützen können. Tun Sie es einfach. Verbreiten Sie das, was ich in der Liebepur schreibe. Empfehlen Sie mich als Autor. Schreiben sie mir meinetwegen teuflisch böse und sinnlich süße Kommentare, aber möglichst doch lieber sachliche.

Ich danke Ihnen, dass Sie bis hierher gelesen haben.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
die liebe pur