Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8461)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (213)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

PARSHIP gibt sich kompetent für Paare

PARSHIP hat neuerdings ein Online-Magazin, das sich hauptsächlich an bereits existierende Paare wendet. Nach eigenen Aussagen will man

Leser(n), egal ob Single oder liiert, Impulse und Inspirationen rund um das Thema Liebe und insbesondere für dauerhaft glückliche Partnerschaften. … (geben). Wertvolle Ideen für eine glückliche Zeit zu zweit reichen von Freizeitaktivitäten für die ganze Familie bis hin zu kleinen Gesten, die die Liebe frisch halten. Für Singles bietet das neue Online-Magazin eine breite Themenvielfalt: von der Partnersuche über Dates bis hin zum ersten Kribbeln.

Das ist sicher alles recht unterhaltsam, doch zeigt die Praxis, dass sich mit Ehe-Tipps und Wundermitteln aus der Beratungsbranche bestenfalls viel Papier füllen lässt – der Ehe allerdings nützen sie nichts. Damit ich nicht missverstanden werde: Ich rede nicht von der persönlichen Konsultation eines Beraters. Bei „Dates“ ist ja ganz ähnlich: Wer nur über eingeschränkte Kommunikationsmöglichkeiten verfügt, dem kann man auch nicht „mit auf den Weg“ geben, was er sagen oder tun soll. Die Beratungsbranche: Schon wieder in der Krise? Ich denke, die Beratungsbranche steckt ganz generell in der Krise. Sie wird zwar gelesen, aber niemand vertraut auf sie, weil kein Rat die Situation trifft, in der sich die Person zum Zeitpunkt des Ratsuchens befindet. Und: Hat man schon vergessen, dass es einmal ein recht wertvolles Buch mit dem Titel „Die hilflosen Helfer“ gab? Wir sind schon wieder dabei, uns in eine Expertokratie zu verfilzen, in der jeder „Experte“ sein Kochbuch für ein besseres Leben anpreist. Schmeckt das daraus zusammengekochte Gericht dann nicht, hat jeder Berater eine wunderbare Lösung: „Ach, lernen sie doch besser erst einmal kochen“. Womit –wie ich meine – alle gesagt wäre.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
dating news

 Euphorie ist auch keine Lösung
   (30. Januar 2015)
 Wie gefährlich ist Tinder?
   (28. Januar 2015)
 Ist die Liebe schon entzaubert?
   (17. Januar 2015)