Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8512)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Monatsarchiv:
Februar 2018

0

Der Orgasmus – wie „kommen“ eigentlich Frauen am liebsten?

Der Orgasmus – wie „kommen“ eigentlich Frauen am liebsten?

Um kaum etwas ranken sich so viele Mythen und Vorurteile wie um den Orgasmus – nicht nur dem der Frauen, wie ich anmerken will. Doch gerade unter Frauen, sein sie nun Wissenschaftler, praktizierende Sexologen oder „die Frau von nebenan“ werden Tatsachen. Vorstellungen und Mythen zu einem schrecklichen Eintopf vermischt. Am Ende stehen dann drei Aussagen (und eine Vierte, die ich hinzugefügt habe): – Alle Frauen kommen ausschließlich durch klitorale Stimulation […]

0

Warum gehen Männer zur Domina?

Warum gehen Männer zur Domina?

Es gibt so viel Gründe, zu einer Domina zu gehen, wie es Männer gibt, die sich die Dienste einer Domina leisten wollen. Wer diese Wünsche, Begierden und Nöte aus der Ferne betrachtet, ist meist befremdet, der Insider wiederum befangen. Doch außer den Männern, die zu den bezahlten Dominas (1) gehen, wissen die Dominas selber am besten, was Männer von ihnen erwarten. Die Antwort in Kurzfassung: Warum eine Domina? Eine der […]

0

Die Woche: die Seele, die Frauen, der Valentinstag

Jemand brachte mich drauf, etwas über das „Berühren der Seele“ zu schreiben. Natürlich würde kein ernsthafter Forscher wirklich behaupten, dass sich die „Seele berühren“ lassen würde, jedoch ist der Ausdruck in der Malerei, in der Musik und in der Liebe recht gebräuchlich. Eigentlich meint dieses Wortspiel, dass Gefühle oder Gedanken angestoßen werden. Das ist durchaus möglich, weil Menschen beim Denken und Fühlen Assoziationen entwickeln – aber gerade deshalb ist ein […]

0

Einst konnten Mädchen mit 12 Jahren heiraten

Einst konnten Mädchen mit 12 Jahren heiraten

Es mag sein, dass Sie dies verwundert: Mädchen durften noch im vorigen Jahrhundert in England und Wales mit 12 Jahren heiraten. Zurückzuführen ist dies auf das in Europa lange Zeit allgemeingültige „Römische Recht“, das die Pubertät für Jungen auf 14 Jahre, bei Mädchen auf 12 Jahre festlegte. Nach damaliger Auffassung war dies auch das früheste Heiratsalter. In England und Wales konnten Jungen und Mädchen vor 1929 noch nach diesem Recht […]

0

Valentinstag – Liebe, Geschäft oder Kampf?

Es ist Valentinstag – und jeder hat dazu natürlich heute etwas zu sagen. Für „bewegte“ Frauen ist klar: „So etwas zelebriertet man nicht“, denn, Die Industrie um den Valentinstag, von Dessous bis zu Pralinen, basiert letztendlich auf männlichen Fantasien über den weiblichen Körper und schreibt damit patriarchalische Machtstrukturen fort. Ach, Gottchen – das höre ich schon seit fast 50 Jahren. Die „patriarchalischen Machtstrukturen“. Da könnte frau sich wirklich mal etwas […]

0

Wir verlieben uns? Ach so …

Philosophieprofessor müsste man sein. Dann könnte man so lapidare Sätze wie diesen in allen Zeitungen lesen (dank dpa): Wir verlieben uns nicht in den Schreiber, sondern in eine Phantasiegestalt, die wir zu den Worten erfinden. Ja, lieber Herr Professor Philipp Hübl, das gibt es natürlich – zum Beispiel bei Love-Scams. Es ist sehr bedauerlich, zugegeben. Alledrdings – falls Sie, Herr Hübl, dies wirklich gesagt haben, dürfen Sie gerne auch erklären, […]

0

Die Geschichte des Online-Datings – bis heute

Die Geschichte des Online-Datings – bis heute

Der Singlebörsen-Vergleich hat sich die Mühe gemacht, die Geschichte des Online-Datings zu dokumentieren – von den Anfängen bis zur Gegenwart. Zwar liegen die „eigentlichen“ Anfänge im Dunkel – sie gingen von Online-Anzeigen-Seiten aus, auf denen wahlweise „Short-Term“ oder „Long-Term“ Beziehungen angeboten wurden – wahlweise also Affären oder seriöse Beziehungen. Nach und nach sah man dann ein kleines Herz in manchen dieser Anzeigen: Dann mischte „Match.com“ mit. 1996 war es soweit […]

0

Wer berührt unsere Seele?

Bevor wir uns mit dem „Berühren“ der Seele beschäftigen, lassen Sie uns bitte klären, was die Seele eigentlich ist. Und schon schwimmen wir in einem tiefen Ozean, über dem sich Nebelschwaden bewegen. Denn genau genommen ist die Seele das, was sich weder mittelbar noch unmittelbare beim Menschen erklären lässt. Zwar behauptet Wikipedia, die Seele sei „im heutigen Sprachgebrauch“ … die Gesamtheit aller Gefühlsregungen und geistigen Vorgänge beim Menschen“, aber das […]

0

Die Woche: Blumen, Schuld, kleinlich sein und Freaks

Sollten Sie nicht gerade valentinstrunken oder eine Pappnase sein, dann ist dieser Tage einfach Februar: Mal ist es dunstig, mal scheint die Sonne in den kalten Tag hinein. Und dann denken Sie vielleicht: Ach, so langsam habe ich die Nase voll vom Winter. Valentinstag heißt „sich vorbereiten auf die Liebe“ Ich habe den Valentinstag (spät) zum Thema gewählt, weil er recht gut dazu passt, sich auf die Partnersuche vorzubereiten. Mehr […]

0

Valentinstag – was jetzt wichtig ist für Partnersuchende

Den Valentinstag als Datum feiern? Nein, bitte nicht. Aber: er ist der Tag, an dem jeder, ob er will oder nicht, an die Liebe erinnert wird, an die Freude, jemanden zu beschenken oder auch beschenkt zu werden. An die Lust, bald wieder (wenn’s nur schon soweit wäre) luftigere Klamotten zu tragen – und, zumindest was Frauen trotz #MeToo betrifft, sich auch wieder auf dem Boulevard der Sinnlichkeit zu präsentieren. Für […]

0

Valentinstag, #MeToo und Bullshit

Presseagenturen brauchen dringend sensationelle Nachrichten, weil sie eigentlich längst auf der Verliererstrecke sind. Und weil angeblich alle gerade ganz heiß auf den Valentinstag sind (um ordentlich Kohle zu machen, warum sonst?), ist #MeToo angeblich ein Hindernis. Wer darüber absolut ein paar an den Haaren hereingezogene, recht willkürlich zusammengestellte „Fakten“ lesen will, soll dies bitte bei „Reuters“ selbst tun. Im Fokus steht dabei die Liebe am Arbeitsplatz, die stets etwas seltsam […]

0

Misserfolg bei der Partnersuche? Sind Sie etwas kleinlich?

Partnersuchende sind oftmals kleinlich. „Kleinlich sein“ heißt, Randgebiete in den Vordergrund zu stellen und sie in zu problematisieren. Wer kleinlich ist, vergisst das Ziel, das er sich gestellt hat und zerpflügt einzelne Bestandteile des Ganzen. Aber nicht nur bei der Partnersuche – überhaupt ist „kleinlich sein“ gerade mächtig angesagt. Die Öffentlichkeit skandalisiert gerne, das heißt, sie versucht, den Bruch von Regeln an die große Glocke zu hängen. Dabei vergisst sie […]

0

Die Schuld am miesen Date (nicht) bei sich selbst suchen?

Ja, Dates können schlecht ausgehen. Bei Männern? Ja, auch, aber das interessiert keine Sau (auch keinen Mann, nebenbei bemerkt) und Frauen sowieso nicht. Ein wirklich geiles Thema ist immer: das miese Date, das „frau“ gerade hatte, und natürlich die Frage: Ach, soll ich die „Schuld“ daran nun dem Mann, den Männern als solche oder mir selbst geben? Scherz vorbei, Ernst her: Versuchen wir es mal ohne dumpfes Gefühl, dafür aber […]

0

Männer über 50 treffen – Einladung zur Freak-Show?

Die Welt da draußen ist eine Barnum-und-Bailey Welt – wer wüsste es nicht, wenn er der englischen Sprache mächtig ist und zum aberhundertsten Mal den Song gehört hätte: „It’s Only a Paper Moon“. Barnum und Bailey waren bekanntlich Zirkusunternehmer, und neben der großen Show im Zirkuszelt gab es noch eine „Side Show“, in der „Freaks“ ausgestellt wurden – Zwerge und Riesen, aber auch missgestaltete Personen. Seit gestern weiß ein großes […]

0

Die Woche – warum Männer abartig sind und Frauen Gebisse untersuchen

Wir Männer stehen derzeit ja öffentlich stark unter Beschuss – und oftmals liest man: Nein, es handelt sich nicht um „einige“, sondern um alle. Männer hätten eben eine falsche Gesinnung und alle hätten das Potenzial, ein Vergewaltiger zu sein. Wie gut, dass man im Alltag nicht viel davon bemerkt – und dennoch habe ich „Männer“ mal zum Thema gemacht. Da wären einmal die erotischen Fantasien, die bei Männern angeblich „pervers“ […]

0

Zeigt her eure Zähne …

Zeigt her eure Zähne …

Worauf „schauen“ die Deutschen bei der Partnersuche zuerst? Angeblich will dies eine neue Online-Parteragentur gemeinsam mit „Statista“ festgestellt haben. Und das Ergebnis? Überraschung, Überraschung – sie schauen auf das Gesicht. Jedenfalls angebliche 81 Prozent der Männer und 72 Prozent der Frauen. Auf die Lippen, die demzufolge wohl nicht „zum Gesicht“ gehören, sehen noch gemittelte 50 Prozent der Frauen und Männer, und ebenso sehen sich zwei Drittel beider Geschlechter zuerst in […]

0

Sind Männer, die gerne selbstbestimmt leben, Frauenhasser?

Begriffe kommen schnell in die Welt, werden ausgepresst wie die Zitronen und verferkelt, um Menschen bewerten oder abwerten zu können. Aus den USA kommt der Begriff MGTOW, der schnell zum Schimpfwort wurde. Aufgelöst heißt der Begriff: Men Going Their Own Way – oder auf Deutsch: Männer, die einen eigenen Weg gehen. Sinngemäß aber eher: Männer, die selbstbestimmt leben (wollen). Was ist eigentlich los mit MGTOW? Der Begriff steht im Grund […]