Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8461)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (213)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Monatsarchiv:
Januar 2016

0

Liebe in Kürze – Verliebtheit und Wahnsinn

Manchmal finde ich ein Zitat, das einfach veröffentlicht werden muss: Lust, jener Status, der üblicherweise „Verliebtheit“ genannt wird, ist eine Art des Wahnsinns. (Julian Fellowes)

0

Dating-Apps und Presse: Wird die Gefahr heruntergespielt?

Alle Vertreiber von Dating-Apps dieser Erde freuen sich alle über eine günstige Presse, und die PR-Abteilungen der einschlägigen Anbieter tun immer alles, um ihre Produkte über den grünen Klee zu loben. Doch seit es diese Apps mit Verortung gibt, wird immer wieder darauf hingewiesen, dass von ihnen auch eine Gefahr ausgeht, besonders bei Menschen, die sehr jung, sehr naiv oder übermäßig geil sind. Kriminelle nutzen heute verstärkt Dating-Apps Dabei sprechen […]

0

Deutsches Flirtverhalten für Ausländer

Deutsch für Ausländer ist eine gute Sache und ein Betätigungsfeld für zahllose Institutionen. – dabei kann um die Sprache gehen oder um Verhaltensweisen. Die „Deutsche Welle“ klärt in 10 Punkten über Sexualität auf, hier etwas über den Flirt (gekürzt): Flirten ist in der Regel ein Spiel mit Distanz und Nähe … ein unverbindliches Spiel mit Andeutungen und Möglichkeiten. Aber Vorsicht: Flirtbereitschaft bedeutet nicht automatisch Bereitschaft zu sexuellen Abenteuern. Soweit Deutsch […]

0

Fesseln? Horror! Oder doch Lust?

Fesseln? Horror! Oder doch Lust?

Als eine Freundin mir neulich erzählte, wie sie ausgeflippt ist, als ihr Freund ein bisschen Spielzeug nach Art der „Shades of Grey“ mitbrachte, habe ich erst gedacht: Na ja, die … das ist sowieso eine typische „Prinzessin auf der Erbse“. Aber dann hab‘ ich rumgefragt, und immer wieder die entsetzten Gesichter gesehen. Nicht nur, wegen der „Spielsachen“ zum Fesslen. Auch wegen mir. „Sag mal, wie kannst du mich eigentlich SO […]

0

Der Zauber um Matching und den „geheimen“ Elo-Score

Die Tüftler der Dating-Anbieter sitzen in noblen Büros oder in Hinterhofwohnungen, und sie behaupten, all unsere Geheimnisse zu kennen und daraus enorme Erkenntnisse zu gewinnen. In den Spitzen ihrer Arroganz behaupten sie sogar, dass sie unsere Persönlichkeit besser kennen würden als wir selbst. Das Schlimme zuerst: Ein Teil kennt unser Verhalten, so wie wir es im Internet präsentieren – und schließen daraus auch auf unsere wahre Persönlichkeit. Das Beunruhigende hernach: […]

0

Ist das Wort „Gutmensch“ wirklich ein Unwort?

Das Unwort des Jahres ist von der bekannten elitären und schulmeisterlichen Jury gewählt worden, die mir schon seit Jahren sauer aufstößt. In diesem Jahr hat man sich entschiden, das Wort „Gutmensch“ zu rügen. Dazu kämen wohl noch ähnliche Begriffe wie „Gutmenschenschaft“, „Gutmenschentum“. Die Wahl ist purer Populismus. Offenbar möchte man sich gerne an die aktuelle Diskussion um Flucht und Asyl anhängen und Zeichen setzen – doch die gehen völlig ins […]

0

Unterkühlter Charme und zeitgenössisches Kennenlernen

Unterkühlter Charme und zeitgenössisches Kennenlernen

„Contemporary Dating“ ist ein Begriff aus dem Englischen, der nicht viel mehr aussagt, als dass es sich nicht um die traditionelle, besonders in den USA verbreitete Form des streng strukturierten Kennenlernens handelt. Vielmehr ist es eine zeitgemäße Form, einander ohne Vorbehalte und nicht einmal mit festen Absichten zu treffen. Das heißt: – Frau und Mann können das Treffen vorschlagen. – Beide können die Rechnung teilen oder auch nicht. – Keine […]

0

12 Faktoren zur erfolgreichen Partnersuche – stimmen sie?

Erfolg ist immer dann gegeben, wenn die Erwartungen an ein gesetztes Ziel erfüllt werden. Eine erfolgreiche Partnersuche ist deshalb nur eine Partnersuche, bei der am Ende auch eine Partnerschaft steht. Das sollte eigentlich selbstverständlich sein. Doch die etwas merkwürdigen Definitionen, die durch die Presse geistern, lassen oft andere Gedanken aufkommen. So wird „Erfolg“ oft mit „Beliebtheit“ verwechselt. Oder mit anderen Worten: jemand, der über tausend Zuschrift bekommt, gilt dann als […]

0

Ein bisschen Findelsatire gefällig?

Hier „werden Sie geholfen“ – ein bisschen Pressemitteilung von PARSHIP, ein bisschen heftiges Saugen am Finger (Vorsicht, er wird bald taub sein, wenn ihre weiter dran saugt, ICON) ein bisschen nicht-nachgedacht und trotzdem veröffentlicht. Punkt, Punkt, Komma, Strich – fertig ist das Mondgesicht der „Fakten zum Flirten“. Originaltext dann: Hilft das so richtig weiter? Nein, weil Dating weiterhin unberechenbar ist. Man will es mit Umfragen und Statistiken eingrenzen, fassbar machen, […]

0

Oh, wie süß …

Oh, wie süß …

Ob diese Damen wohl wissen, dass ihre Fotos im Internet für einen Dating-Dienst genutzt werde? Und falls sie es wissen, für welchen?

0

Die Woche: Schweine, Sex und Liebe

So ziemlich der größte Blödsinn, der mich ins neue Jahr geschubst hat, war eine „Studie“ unter Beteiligung von eHarmony – wie wir 2040 „Daten“ werden. Das Schnittmuster ist einfach: Technologie ist alles, und alle Menschen werden sich ausschließlich mit Technologie beschäftigen und dabei nebenbei mal einen Partner finden. Wie gut, dass 2040 nach dieser Studie kein Huhn und kein Hahn mehr krähen wird – sonst gäbe es wohl eine Blamage. […]

0

Die Festwochen: Liebe, unwiderstehliche Frauen und Weihnachten

Die Liebe Pur wird auch 2016 wieder existieren – das war mal die erste Botschaft. Nur über das „Wie“ bin ich mir noch nicht so recht klar. Liebe, Lust oder Sex? Und was zuerst? Und wie kombiniert? Oder: Wie frech soll’s denn sein? Meine und unsere Klientel sind ja kaum unter 40 – also sollte ich dabei bleiben. Meinen Sie’s auch? Oder sind Sie gar deutlich unter 40? Schreiben Sie […]

0

Kann man sein Profil von einem Texter verbessern lassen?

Ja und nein. Der Texter muss vor allem wissen, ob Sie auf eine bestimmte Personengruppe abzielen – dann kann er am ehrlichsten sein und Ihre guten Eigenschaften gezielt „an den Mann“ bringen – oder „an die Frau“. Sinnlos ist in der Regel die „Dynamitfischerei“. Dabei versuchen Singles, besonders attraktive Profile abzukupfern, um möglichst viele E-Mail-Atworten zu bekommen. Diese Methode ist reichlich unsinnig, wird aber leider oft propagiert, auch von Leuten, […]

0

Der Tag des uneigennützigen Geschenks

Heute ist mein Lieblings-Weihnachtstag. Nicht, weil es der letzte der 12 Weihnachten ist, sodass wir die „Festtage“ nun abhaken können, sondern vor allem, weil es für mich der sinnvollste Weihnachtstag ist. Ja, heute ist Dreikönigstag oder „Heilige Drei Könige“, wie man auch sagt. Sie waren nicht heilig, sondern weltlich, sie waren nicht drei, sondern eine Gruppe ohne Anzahl, und sie waren keine Könige, sondern vermutlich weise Männer, die astronomischen Phänomen […]

0

Guter Rat zum „Dating“? Nein Danke!

Jetzt ist wieder die Goldgräberzeit der Singlebörsen. Und weil „guter Rat“ sich spottbillig überall abschreiben lässt, hagelt es es gerade Artikel, die Ihnen gute Ratschläge mit auf den Weg geben wollen. Sie können fast sicher sein, dass all die Ratschläge, die Ihnen gegenwärtig von einschlägigen Redaktionen um die Ohren gehauen werden, nicht praxiserprobt sind. Das gilt insbesondere für die Ratschläge an Frauen, und hier wieder besonders um jenen Rat, der […]

0

Liebe und Sex zwischen Lustgewinn und Nachhaltigkeit

Liebe und Sex  zwischen Lustgewinn und Nachhaltigkeit

Die Liebe wird gerne gesetzt, um das Füllhorn der Lust auszuschöpfen. Und der Sex wird ebenso gerne eingesetzt, um die ersten Seile zu verknoten, die den Partner in eine nachhaltige Zukunft einbinden sollen. Warum entstehen eigentlich diese Diskrepanzen? Warum wird Liebe benutzt, um den Rausch der Lust zu erwecken, und warum wird raffinierter Sex geboten, um den Partner langfristig in die Beziehung zu locken? Man könnte nun annehmen, dass es […]

0

10 sinnvolle Neujahrsvorsätze für Dich

10 sinnvolle Neujahrsvorsätze für Dich

10 sinnvolle Neujahrsvorsätze für Dich – Du darfst naschen. – Du darfst genießen. – Ändere, was du ändern kannst. Es ist mehr als du glaubst. – Versuche hinzunehmen, was du wirklich nicht ändern kannst. – Bereue nicht, was sich nicht mehr ändern lässt. – Lerne, Liebe und Lust zu trennen – und sie zusammenzuführen. – Versuche, zu schenken, ohne zu fordern. – Nimm dir Zeit für dich. Geistig, emotional, körperlich. […]

0

Die schüchterne Frau – je älter, umso schwieriger

Die schüchterne Frau – je älter, umso schwieriger

Wenn ein Mann eine sehr junge Frau trifft, die übermäßig schüchtern, introvertiert oder gar scheu ist, dann empfindet er dies zumeist als positiv. Hier der Mann, der weiß, wo’s lang geht – da das Mäuschen, das noch ein bisschen tanzen lernen will. Manche Männer „stehen drauf“, wenn die junge Geliebte noch ganz und gar naiv ist, und der eine oder andere Mann will sogar, dass sie „noch keinem anderen Mann […]

0

Sollten Akademikerinnen wirklich mit dem Doktortitel protzen?

Wie tröstlich: „Normale“ haben bei der Partnersuche die besten Chancen. Das ist nicht verwunderlich, weil die meisten Menschen eben nichts als „Durchschnitt sind“. Das ist kein Affront, sondern statistisch beweisbar. Interessant fand ich einen Passus in einem ansonsten recht passablen Artikel von Christian Thiel im „Express“. Besonders Frauen neigen dazu, ihr Bildungsniveau wie zum Beispiel den Doktortitel zu verschweigen. Das erhöht vielleicht die Chance auf mehr Dates, nur leider mit […]

0

Zwischen Wollust und Stundenbuch – die Liebe 2016

Zwischen Wollust und Stundenbuch – die Liebe 2016

Keine Frage: Wer die Lust wie Sahne aufschlecken will, muss sich im Laufe der Lebensjahre ein breites Spektrum an erotischen Fähigkeiten angeeignet haben. Aber die meisten meiner Leserinnen und Leser wollen das gar nicht, sondern ihnen geht es darum, einen „ganz gewöhnliche Partner für eine schöne Liebe“ kennenzulernen. Oder doch nicht? Gerade die „braven“ Menschen bewundern ja stets heimlich jene, die Abenteuer erleben. Und sich in Orgasmen zur verlieren, bis […]