Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8835)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Monatsarchiv:
Juni 2015

0

Sind Sie wählerisch oder unrealistisch?

Sind Sie wählerisch oder unrealistisch?

Im Deutschen gibt es dieses hässliche Wort: „Ich bin anspruchsvoll.“ Wenn Sie es benutzen, unterstellen Sie auf eine hässlich-arrogante Art, dass sie sich über andere erheben: Sie dürfen die Ansprüche anmelden wie die Prinzessin Turandot – und wer durch Ihr Raster fällt, wird verbal hingerichtet. Also – in einem Satz, und ohne Wenn und Aber: Sie haben kein Recht, Ansprüche gegen Personen durchzusetzen. Sobald Sie diesen einen Satz verstanden haben, […]

0

Wenn bekloppte Männer keine Goldschnitten wollen

Wenn bekloppte Männer keine Goldschnitten wollen

Was ich noch nicht wusste: Frauen ab 40 sind „Goldschnitten“. Meint jedenfalls Sabina Wachtel, die auch wohl ein Buch über diese Spezies geschrieben hat. Und was macht so eine Goldschnitte, wenn sie einen Mann sucht? Sie befolgt Tipps, wie es sich für eine gute Tochter (äh … wie war das?) gehört. Wir hören, dass Frauen über 40 zwar weniger Männer treffen, aber bitte auch keine Männer „aufreißen“ sollen. Stichwort: „Wer […]

0

Sinnlich-philosophische Gedanken für Ihr Date

Sinnlich-philosophische Gedanken für Ihr Date

Manchmal erhalte ich zweifelnde Blicke, wenn ich sage: „Legen Sie sich beim Date niemals fest, was daraus werden könnte, sondern spielen Sie alle Möglichkeiten in Gedanken durch.“Alle Möglichkeiten? Sie denken doch nicht etwa auch an Sex?“ Nein, im Moment hatte ich nicht „an Sex“ gedacht, sondern daran, dass Sie an Ihrer Begegnung Freude haben sollten, nichts auszuschließen und ihrem „ES“ den nötigen Spielraum zu geben, sich jederzeit anders zu entscheiden, […]

0

Das Sexleben der Deutschen über 30 ist angeblich erbärmlich

Das Sexleben der Deutschen über 30 ist angeblich erbärmlich

Das Sexleben der Deutschen über 30 taugt nicht mehr viel. Das behauptet die Welt unter Berufung auf eine Befragung der Partneragentur ElitePartner.Zitat WELT: Am schönsten ist das Liebesleben, geht es nach den Antworten, im Alter zwischen 20 und 30 Jahren. Hier gaben Männer und Frauen gleichermaßen an, sexuell zufrieden zu sein. Nach dreißig sinkt die Zufriedenheit dann deutlich ab, bei Männern noch stärker als bei Frauen und vor allem, wenn […]

0

Ausverkauf der deutschen Partner- und Singlebörsen?

Die Meldung, ein britisches Unternehmen habe PARSHIP gekauft, überraschte nur wenige, denn Gerüchte über einen Verkauf hielten sich seit Jahren beständig. Doch über die Zukunft von EliteMedia, dem unmittelbaren Konkurrenten, wurde ein Netz des Schweigens gespannt. Nun allerdings haben die Eigentümer der EliteMedia das Geheimnis gelüftet: Derselbe Investor, der bereits am Steuer von PARSHIP sitzt, wird auch ElitePartner übernehmen. (Die Liebe Pur berichtete) Bei den Betreibern von Online-Dating-Portalen geht es […]

0

Align: Bunt ist der Astro-Sternenhimmel – und LA ist weit

Die BUNTE überraschte dieser Tage mit einer sensationellen Partnersuche auf „astrologisch“. Dazu schrieb die Illustrierte: Basierend auf Ihren Angaben, allen voran … dem Geburtstag und der zugehörigen Sternenkonstellation, werden Personen vorgeschlagen, die zu Ihren Angaben passen könnten. Anders als bei vergleichbaren Portalen arbeitet Align also selektiver, denn maximal 5 Nutzer pro Tag werden Ihnen vorgeschlagen. So weit so gut. Solange man diesen Satz überliest: In Deutschland etabliert sich die App […]

0

Die Kleidung des anderen

Die Kleidung des anderen

Tragt die Kleidung des anderen. Im Kleidungsstück des anderen fühlt man sich dem Partner ganz nahe. Viel Spaß beim Kleidertausch. Zitat aus: 100 Dinge, die jedes Paar einmal tun sollte – Gefunden bei: Beziehungsweise.

0

Dating und Partnersuche: Stichwort Anmache

Dating und Partnersuche: Stichwort Anmache

mobile tracker.jar Die Wahrheit über das Kennenlernen vom Experten, teils systematisch, teils auf ein Wort hin, dass Sie mir zuwerfen. Heute: Anmache. Anmachen als Wort, Wortherkunft „Anmachen“ ist im Bereich des Kennenlernens eine Verballhornung von „Ansprechen“ mit dem Hintergrund, die track mobile phones online „angemachte“ Person zu einer sexuellen Aktivität zu veranlassen. Im Ursprung ist die Redewendung wahrscheinlich auf den Begriff des „Einschaltens“ zurückzuführen. Wie wirkt „Anmache“ auf Frauen? „Anmachen“ […]

0

PARSHIP und Elitepartner nunmehr im selben Boot

Einst waren sie sich spinnefeind – PARSHIP und ElitePartner. Jetzt gehen sie zusammen, wie mehrere deutsche Nachrichtenmagazine und Zeitungen, unter anderem das Handelsblatt und die ZEIT unter Berufung auf Tomorrow-Focus berichteten. Ursache ist der Verkauf der Elite Media GmbH an die Beteiligungsgesellschaft „Oakley Capital Private Equity“, die bereits PASRHIP aufkaufte. Wie Tomorrow-Focus mitteilte, steht der Verkauf noch unter Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung. Wie die Geschäfte beider Unternehmen in Zukunft betrieben […]

0

Werte als Grundlage der Sexualität?

Werte als Grundlage der Sexualität?

Das Schwierigste im menschlichen Leben ist die Vereinbarung und Einhaltung gemeinsamer Werte. Doch was früher als „Wert“ für alle galt, ist heute oft ein Gegenstand von „Verhandlungen“. Vereinfacht: wer „darf“ also mit wem ins Bett, wann und unter welchen Voraussetzungen? Was ist Paaren in der Liebe erlaubt? Inwieweit dürfen Sie „Spielzeuge“, Fetische und Rollenspiele zulassen? Was ist ein Seitensprung, und unter welchen Voraussetzungen gefährdet er die Treuevereinbarung zwischen Paaren? Sind […]

0

Wenn die Lust mit dem Schmerz Hase und Igel spielt

Wenn die Lust mit dem Schmerz Hase und Igel spielt

Wer ist als Erstes am Ziel, die Lust oder der Schmerz? Die Münchner Domina Lady Angelina hat dafür eine Erklärung. In der ersten Phase, so sagte sie in einer Pressmitteilung, würden dabei Endorphine ausgeschüttet. Diese, so die Domina, sorgten für eine Erhöhung der Schmerzempfindungsschwelle. Zitat: Im Idealfall tritt schließlich eine derart starke Ekstase ein, dass die Schmerzwahrnehmung stetig weiter sinkt, während gleichzeitig das Lustempfinden stei gt. Einen solchen tranceähnlichen Zustand […]

0

Spott

Sexualität und Sozialverhalten stehen in vielen Bereichen des menschlichen Lebens in Wechselbeziehungen zueinander. Soviel ist sicher. Man kann e allerdings auch so ausdrücken: Die menschliche Sexualität hat eine über die Sexualität … hinausgehende Funktion. Der Psychiater Arnd Barocka in einem Vortrag.

0

Die Zukunft von Liebe, Sex und … Partnersuche

Die Zukunft von Liebe, Sex und … Partnersuche

Am einfachsten ist es, die Zukunft von Sex vorauszusagen. Mit einem Satz: Gevögelt wird immer. Und heute, da sich bereits manche junge Frau „übersext und untervögelt“ fühlt, sowieso. Die meisten jungen Frauen wissen, dass Sex separat laufen kann oder aber zum Aufbau einer Beziehung mitverwendet werden kann. Einige Frauen über 40 glauben immer noch, dass Sex nicht separat geht oder keinen Platz im Prozess des Kennenlernens hat, aber das wird […]

0

Kennenlernen: was damals anders war

Wie lernte man sich eigentlich „damals“ kennen? Dieser Frage ging die NWZ Online nach. 1948: Sehen – mögen – heiraten Um es kurz zusammenzufassen: „Damals“ war so gegen Kriegsende, als sich die Trizone bildete, die später zur „Bundesrepublik Deutschland“ zusammenwuchs. Das ist in der Tat eine Zeit, die sich die heutigen jungen Leute nicht recht vorstellen konnten: Zwar war der Krieg vorbei, doch der Kampf ums Überleben noch lange nicht […]

0

Neuer Trick der Internet-Verbrecher

Romance-Scammer werden immer dreister und raffinierter. Nicht neu ist, dass bei ihnen angeblich eine finanzielle Notlage die andere jagt – aber neu ist, dass dieses Geld auf „ganz gewöhnliche Konten“ in Europa überwiesen wird. Und dafür werden sogar Sicherheiten geboten, die sich später allerdings als Bluff erweisen. Dass sich die Anzeige dieser Betrüger durchaus lohnt, zeigt ein Beispiel aus Wien: Immerhin konnte dort ein in Europa agierender Handlanger der bandenähnlich […]

0

Aus für „ShopAMan“

Einen Mann shoppen? Einfach so, zum einmaligen Vernaschen oder zur Weiterverwendung? Das Konzept war nicht so furchtbar neu, als es die Affinitas versuchte, jene Firma, die im Dating-Bereich auch eDarling betreibt. Nun läuft ShopAMan aus, wie die „Gründerszene“ berichtete. Warum ShopAMan kein wirtschaftlicher Erfolg wurde, mag viele Gründe haben – einer ist sicherlich der offenkundige Niedergang weiter Teile der Online-Dating-Branche. Ein anderer Grund mag aber auch sein, dass Deutschlands Frauen […]

0

Die Woche: Was ist Liebe, was Sex und was hilft uns?

Eigentlich waren es ja zwei Wochen – denn am Freitag war ich – höchst offiziell – in Budapest. Dort konnte ich mir ein Bild davon machen, was Armut in Europa wirklich bedeutet und warum es höchst peinlich ist, wenn deutsche sich über „Armut“ im eigenen Land beklagen. Jedenfalls erhält ein Berliner Hartz-IV-Empfänger mehr Geld als ein Budapester Sozialarbeiter. Was ich mit Budapest zu tun habe? Dort traf ich vor vielen […]

0

Ist es Sex?

Ist es Sex?

Sie erinnern sich? „Ich hatte niemals Sex mit dieser Frau?“ Die Frage ist ja immer, was als „Sex“ zählt. Ist es schon die Hand, die irgendwo hingelockt wird, wo sie normalerweise nichts zu suchen hat? Oder stehen die Lippen in Verdacht, Sex zu haben? Sind intime Liebkosungen zwischen Frauen als „Sex“ zu bezeichnen? Kurz: wann „hat“ man eigentlich Sex? Mit etwas Humor haben wir versucht, die Frage zu beantworten. Wer […]

0

Die Stadt, die Alten und der Sex

Im Ratgeberregal des örtlichen Buchhändlers stand einst das Übliche: zu viel Esoterik, enorm viel Blabla und einige essenzielle Werke über die Liebe, das Glück und den Tod. Dann kamen die Fifty Shades of Grey – und seither änderte sich auch der Bestand des Ratgeberregals. Dicke Bände über die Geheimnisse der Sexualität, besonders der weiblichen Sexualität, und darin wieder Ratgeber, wie Frauen ihre Sexualität selbst befeuern können, um in der Glut […]

0

Und immer wieder lockt die Zweisamkeit …

Und immer wieder lockt die Zweisamkeit …

Single zu sein ist, selbst wenn man ihn sehr wohlwollend betrachtet, kein zufriedenstellender Zustand. Klar – es gibt eine Single-Kultur. Gerade wurde ein Single-Magazin bepreist, das sich an längst vergangene Zeiten anlehnt: Ein Liefestyle-Magazin für beide Geschlechter, trendig aufgemacht. Das Magazin gewann gerade den Single-Award, eine Auszeichnung, die sozusagen für die „Verdienste am Single“ vergeben wird. Das neue Magazin (Trendy Single) erschien erstmals im Juli 2014 und richtet sich nicht […]