Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8424)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Monatsarchiv:
November 2014

0

Sex-Expertinnen? Selbstherrliche Trickser oder seriöse Ratgeber?

Sex-Expertinnen? Selbstherrliche Trickser oder seriöse Ratgeber?

Was macht jemanden zum „Sexperten“? In den USA gibt es sie in Massen, und jede(r) von ihnen hat ihre/seine Fangemeinde. Doch was machen diese Leute eigentlich? Woraus beziehen sie ihr exklusives Expertenwissen? Manche Autorinnen dun Autoren haben inzwischen die Nase voll von all diesen Quasselstrippen, die uns teils mit süßer Schokolade, teils mit bitterer Medizin zu „besseren Sexpartnern“ machen wollen. Frauen sind übrigens bei den „Experten“ in Sachen Sex eindeutig […]

0

Partnersuche – etwas mehr als nur Blabla

Partnersuche – etwas mehr als nur Blabla

Gerade las ich etwas Ähnliches phones that can’t be tapped wie dies: In unserer heutigen, schnelllebigen Gesellschaft (Pardon: Gesellschaften track phone text messages lela-tec.com sind nicht schnelllebig, merkt aber keiner) ist es besonders schwierig, einen Partner zu finden … (und was hat das miteinander zu tun?) Liebe Leute hört mir eine halbe Minute zu: Es ist nicht die Geschwindigkeit, mit der ihr lebt, sondern es ist die Einstellung, die ihr […]

0

Frauen um 1900 und Masturbation – du lieber Schreck!

Frauen um 1900 und Masturbation – du lieber Schreck!

Frauen können schrecklich naiv sein, wenn es um die Sexualität ihrer Großmütter, Urgroßmütter und Ururgroßmütter geht. Die Frau um 1900 (also noch innerhalb des „Viktorianischen Zeitalters“) soll schon vibrationsunterstützt masturbiert haben? Ja, was soll denn da die Enkelin oder Urenkelin denken. Das darf doch überhaupt nicht sein, nicht wahr? So jedenfalls stand es sinngemäß dieser Tage im „Guardian“, und eine gewisse Fern Riddell beruft sich dabei auf – ja, auf […]

0

Sexuelle Fantasien – Abweichungen zwischen den Geschlechtern

Sexuelle Fantasien – Abweichungen zwischen den Geschlechtern

Die größten Abweichungen erotischer Fantasien zwischen Frauen und Männern liegen nicht, wie Sie vielleicht vermuten könnten, im Wunsch nach Beherrschung und Unterwerfung. Im Gegenteil – hier lagen Frauen und Männer so nahe beieinander, dass der Unterschied unter die Grenze von 1:1,2 fällt. Denn auf einen Mann, der in der Fantasie dominiert werden möchte, kamen tatsächlich nur 1,2 Frauen. Die größten Unterschiede lagen – wie könnte es ander sein – im […]

0

Bücher über Perversionen – geile Neugierde oder sinnreich Literatur?

Bücher über Perversionen – geile Neugierde oder sinnreich Literatur?

Ein paar Bücher liegen vor mir und eine Studie. Die Studie steht gegenwärtig im Mittelpunkt, weil sie Zahlenmaterial liefert. Es ist unerlässlich, wenn man der Wahrheit nahekommen will. Die Bücher waren dafür gedacht, die Einsichten zu vertiefen. Es geht um das, was manche Menschen immer noch als „Perversionen“ bezeichnen, während vorsichtige und eher zurückhaltende Menschen von „Abweichungen“ sprechen. Bücher: Teils gut recherchiert, und dennoch sinnlos Doch zuerst zu den Büchern: […]

0

Menschen sind nur Menschen –warum FACE to FACE wenig bringt

FACE to FACE Dating bedeutet, irgendwie ein paar Menschen zusammenzubringen, die nichts vereint, außer dass sie Partner suchen. Dies Idee ist weder originell noch innovativ, also muss man ihr ein Etikett verpassen und eine Struktur geben. Ob das hilft? Ich war skeptisch – andere auch. Hier der Bericht über einen Selbstversuch.

0

Werdet doch mal erwachsen, Smartphone-Partnersucher

Etwas fiel mir auf, unabhängig von allen anderen Beobachtungen dieser Woche. Menschen, die ein Smartphone besitzen, spielen mit allem herum, was es bietet. Und das fast unabhängig vom Alter. Damit ist das Smartphone ein Zeit-Killer, der uns von vernünftigen Aufgaben abhält und unsere Leistungsfähigkeit einschränkt – zugunsten des fragwürdigen Vergnügens, jeden Tag ein Spielchen in der Tasche zu haben. Und bei der Partnersuche? Im Grund ist es wesentlich aufwendiger, mit […]

0

Keine Woche in Liebe

Was ist mit dem Autor los? Hat er die Lust verloren? Gab es keine Themen? Doch, doch … aber das eigene Leben geht manchmal vor, auch wenn ich damit meine Leserschaft bisweilen etwas vernachlässigen muss. Und dennoch habe ich eine Menge neue Informationen gesammelt, die dieser Tage sicherlich noch zu Papier gebracht werden. Dazu gehören auch mehr Informationen darüber, wie pervers eigentlich „normal“ ist oder wie normale vielleicht auch „pervers“ […]

0

Frauen und Unterwerfung – Dichtung und Wahrheit in der Statistik

Frauen und Unterwerfung – Dichtung und Wahrheit in der Statistik

Ich lese heute in der Frankfurter Rundschau über ein Thema, zu dem ich seit mehreren Tagen Zahlen und Fakten auswerte: eine wissenschaftliche Arbeit zu sexuellen Fantasien. Und dann steht da dieser Satz: Gerade Frauen haben der Studie zufolge häufig Unterwerfungs-Fantasien. Gerade Frauen? Ausgerechnet Frauen? Typischerweise Frauen? Wer die Zahlen nicht kennt, wird sofort einen „Aha“-Effekt verspüren: Ist doch klar, Frauen – die sind doch prädestiniert für die Unterwerfung. Wer über […]

0

Ganz normale perverse Lüste

Ganz normale perverse Lüste

Sex findet nicht nur in Ehe-und Lotterbetten statt, sondern auch im Kopf – doch wie „Pervers“ sieht es eigentlich in deutschen, britischen und kanadischen Köpfen aus? Fantasieren Frauen über andere erotische Gelüste als Männer? Sind sie unterwürfiger? Übertreffen Sie in ihren Fantasien manchmal sogar Männer? Kanadische Forscher haben die alles untersucht – und zwar, um festzustellen, was wir eigentlich noch als „pervers“ ansehen können. Denn sollten sich fast zwei Drittel […]