Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8447)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Monatsarchiv:
November 2014

0

Ja, und wie soll’s nun sein, das Profilfoto?

Das Profilfoto – wie oft haben wir schon darüber geschrieben? Ich kann es es kaum noch zählen. Der Blickwinkel war dabei durchaus unterschiedlich, wie Sie her nachlesen können. Gerade zappelt sich „ICON“, das Lifestylemagazin aus dem Haus Springer, einen Beitrag dazu ab. Nachdem wir gründlich über die allgemeine Psychologie der Schönheit aufgeklärt wurden, sind wir allerdings auch nicht klüger. Das macht aber nichts, denn irgendetwas fließt immer aus der Feder, […]

0

Geboren als Single, gestorben als Single?

Geboren als Single, gestorben als Single?

Single zu sein, ist oftmals befriedigender als in einer Beziehung zu leben. Wir selbst sind unsere zuverlässigsten, hilfreichsten und befriedigendsten Gesprächspartner, sozusagen die Einzigen, die uns wirklich verstehen. Darüber hinaus sind es die einzigen, unermüdlichen Zuhörer, die uns niemals widersprechen. Möglicherweise sind wir selbst auch unsere besten Kuschel- und Sexpartner, weil es uns keiner „so schön macht“ wie wir selbst. Auch die lästigen Konflikte, die man mit gelegentlichen Partnern ja […]

0

Die Woche: Klare Worte, eindeutige Ansagen – außer bei Fantasien

Gespräche bei Dates? Ach du liebes Bisschen – das ist eigentlich ein Thema für Abschreiber, Küchenpsychologenund andere Schwätzer. Und darum soll ich mich kümmern? Aber ja doch. Statt NLP, Small Talk und Vermeidungsverhalten stelle ich mal etwas Bewährtes in die gute Stube: TA. Transaktions-Analyse für Anfänger bei Dates. Niemals über erotische Fantasien reden Über erotische Fantasien wird derzeit viel geschrieben. Tatsache ist: Frauen haben viel mehr davon, als wir Männer […]

0

Das Dating-Verhalten: die Wort-Hure mit Wissenschaftsanstrich

Das Dating-Verhalten: die Wort-Hure mit Wissenschaftsanstrich

„Das Dating-Verhalten“. Bleischwer liegt das Wort irgendwo am Grund des Meeres, längst von Algen überwuchert, untergegangen in den unberechenbaren Strömungen der Wwerbung. Es ist einer dieser Wortzwitter, auf die man schon beim bloßen Ansehen eine Breitseite schießen möchte: Ein plakativer, greller, US-amerikanischer Begriff wird prall aufgeblasen, um größer zu wirken: Dating. Was das Wort heißt? Verabreden. Mehr nicht. In den USA ist es allerdings auch eine Art Kult, weshalb man […]

0

„Dating“-Gewaltprediger wird scharf beobachtet

Der fälschlicherweise als „Dating-Lehrer“ bezeichnete Trickverführer Julien Blanc, der im Internet wegen seiner frauenfeindlichen und gefährlichen Methoden scharf beobachtet wird, war Gegenstand einer Anfrage im Hamburger Senat. Dieser war zunächst überrascht über das Auftreten von Herrn Blanc, das offenbar für die Zeit vom 7. bis 9. Mai 2015 geplant war. Der Senat nahm wie folgt Stellung: Der Senat verurteilt jedoch jegliche Form des Aufrufs zu sexueller Gewalt.Daher werden die zuständigen […]

0

Wie Senioren bei der Partnersuche übers Ohr gehauen werden.

Wie Senioren bei der Partnersuche übers Ohr gehauen werden.

Verträge zu widerrufen ist nicht einfach, wenn man sie angeblich aus voller Überzeugung mitträgt. Das wird, wie die HNA berichtet, immer dann angenommen, wenn man sich in die „Höhle des Löwen“ begibt – die Geschäftsstelle einer Partnervermittlung. Der Tricks sind immer ähnlich, wie die Verbraucherzentrale Hessen auf ihrer Webseite schreibt. Zitat: Von der Person, die in der Anzeige beschrieben wurde, ist meist nicht mehr die Rede, wenn es zum Vertragsabschluss […]

0

Weihnachtsmärkte, gefütterte Stiefel und Flirts

Weihnachtsmärkte, gefütterte Stiefel und Flirts

Friendscout24 hat sich Gedanken gemacht, wie man als Single die Vorweihnachtszeit überlebt – oder besser noch: lustvoll verlebt. Outfit und Flirt Über das Outfit wird gesagt: Weihnachtsmännisch, aber nicht vermummt. Sprich: Vor allem auf die Schuhe achten: Dicke Sohlen, Socken und gefütterte Stiefel sind Pflicht, wenn man sich mit Mr. oder Mrs. Right verquatscht. Doch bitte nicht komplett vermummen! Wer die Mütze zu tief ins Gesicht zieht oder den Schal […]

0

Ansprüche: Es wäre besser, es wäre wieder gut

Ansprüche: Es wäre besser, es wäre wieder gut

Man kann wirklich nur noch den Kopf schütteln über Menschen, die ständig für sich nach „besseren Lösungen“ suchen, aber am Guten nichts Gutes erkennen können. Mag sein, dass daran schon die Schulen eine gewisse Schuld tragen. „Eine Eins! Oh, wie toll ich bin … eine Zwei? Das ist ja nur “Gut“, aber Gut ist mir nicht gut genug.“ Klar – sonst bekommt der Sohnemann oder das Töchterlein nicht den Studienplatz, […]

0

Sex-Fantasien? Niemals ausplaudern!

Sex-Fantasien? Niemals ausplaudern!

Es gibt nur eine eine begrenzte Anzahl von Möglichkeiten, was wir beim Sex mit unserem Körpern anstellen können – aber die Möglichkeiten unseres Gehirns sind unendlich. Wir können uns mit unserer Fantasie also nahezu alles vorstellen – und sogar unseren Körper damit befeuern. Und jeder beliebige Mensch kann während einer Fantasie zum Sexpartner werden, ohne es auch nur zu ahnen. Wir könnten glücklich darüber sein, wirklich. Aber dann kommen diejenigen […]

0

Fundsache: das wichtigste an der Ehe

Hiermit erkläre ich euch zu Mann und Frau. Ihr dürft nun euren Facebook-Status ändern.

0

Gewöhnliche Gespräche bei Dates – eine einfache Psychologie

Gewöhnliche Gespräche bei Dates – eine einfache Psychologie

In diesem Artikel präsentiere ich Ihnen aus einem sehr großen Wissensgebiet einen recht kleinen Ausschnitt, und auch daraus nur einen winzigen Teil. Sie können all dies für Dates, Flirts und viele andere Gelegenheiten verwenden, denn alles ist alltagstauglich und Sie können es sich auf einfache Art merken. Das System dahinter nennt sich P-A-CH und der wissenschaftliche Name ist „Transaktionsanalyse“. Sie ist eine psychologische Richtung, die ihre Schlüsse aus den erkennbaren […]

0

Die Woche – Perversionen und Realitäten

Im November gab es nun immerhin schon zwei Freitage, doch an jedem dieser Tage war ich aus den verschiedensten Gründen nicht an dem Platz, an dem meine Leser mich erwarten. Man hat eben nicht nur ein Leben im Netz, sondern auch ein richtiges Leben. Ich jedenfalls. Normale Perversionen Das Interessanteste, wenngleich nicht unbedingt neue, war eine Ergebung aus Kanada. Dort hatte man sich Gedanken gemacht, warum eigentlich etwas „pervers“ ist, […]

0

Die Essenz – was ist die Grundlage der Partnersuche?

Die Essenz – was ist die Grundlage der Partnersuche?

Auf das Thema „die Grundlagen der Partnersuche“ stürzen sich regelmäßig Psychologen, Soziologen, Pädagogen, Paartherapeuten, Interessenvertreter von Online-Dating-Portalen und Journalisten. In der Aufzählung fehlen etliche – etwas Neurologen und Verhaltensforscher. Aber darum geht es gar nicht. Denn sie alle können uns immer nur sagen: „Seht, ich habe den Schwanz eines Elefanten beobachtet, ich das Gewicht der Elefantenbullen vermessen und ich die Merkfähigkeit der Elefantenkuh untersucht.“ Niemand von diesen Leuten kann Ihnen […]

0

Oralsex – gerne und gegeben von lauter Expertinnen (und Experten)?

Oralsex – gerne und gegeben von lauter Expertinnen (und Experten)?

In Pornos ist die Sache sonnenklar: Spätestens nach drei Minuten zieht die Frau dem Mann den Reißverschluss auf, geht in die Knie und ist glücklich mit der Lutschstange, die sie dann fachfraulich behandelt. Wenn ihr meint, „so was“ macht doch keine anständige Frau, dann gehört ihr zu den vier Prozent Miesmacherinnen, die keinen Oralsex mögen. Behauptet jedenfalls Lelo. Da ist ein Sexspielzeug-Hersteller und der hat anlässlich einer künstlichen neuen Mundmuschi […]

0

Wie die Presse eingeflüstert Dümmliches nachplappert

Alle machen in Empörung – die katholische Kirche wie die evangelische. Und beide haben recht: Die Eheschließung ist kein Spaß, den man mal eben vor der Kamera durchzieht. Das soll und muss man den Leuten von Sat1 sagen. Die haben mit „Hochzeit auf den ersten Blick“ nicht nur die „rote Linie“ überschritten, sondern sich als Medium disqualifiziert. Aber in einem andren Punkt plappert die Presse geschäftig nach, was sie oftmals […]

0

Presse und Wahrheit: weiblicher Masochismus

Presse und Wahrheit: weiblicher Masochismus

Der FOCUS berichtete über „eine kanadische Studie“ (wir wissen natürlich, über welche) und schrieb dies: Eine Studie zu Sex-Fantasien zeigt: Zwei Drittel aller Frauen haben masochistische Neigungen. Unterwerfungsfantasien machen noch keine „Masochistin“ Das ist nicht falsch, denn tatsächlich haben die Teilnehmerinnen der Studie entsprechend votiert: 64,6 Prozent gaben an, in ihre Fantasien dominiert werden zu wollen. Sie haben also Unterwerfungsfantasien, was aber nicht gleichbedeutend damit ist, „masochistische Neigungen“ zu haben. […]

0

Julien Blanc schleicht sich ein – und niemand stellt sich dagegen?

Julien Blanc schleicht sich ein – und niemand stellt sich dagegen?

Pickup-Artistst sind keine Künstler, sondern Männer, die an die Grenze des gerade noch Erträglichen gehen – und manche gehen weit darüber hinaus. Sie alle nennen sich leider „Dating-Coaches“ oder „Dating-Berater“ – und diffamieren damit die ganze Branche der Berater, die bei der seriösen Partnersuche assistieren. Es kann nicht angehen, dass man sich als Berater für die Partnersuche mit Marktschreiern und Schaubudenbetreibern in einen Topf werfen lassen muss. Und die Branche? […]

0

Beziehungspausen und partnerlose Zeiten – lohnende Experimente?

Beziehungspausen und partnerlose Zeiten – lohnende Experimente?

Wenn man irgendetwas über die Zweisamkeit liebender Paare sagen kann, dann dies: sie verläuft dynamisch, ist abhängig von den eigenen Befindlichkeiten und der des jeweiligen Partners, und nicht zuletzt auch von äußeren Bedingungen. Dabei ergibt sich die Frage: Sollte man sich als Paar gelegentlich eine Beziehungspause oder als Single eine partnerlose Zeit zwischen den Beziehungen gönnen? Beginnen wir mit den Paaren. Eine Beziehungspause, so sagen manche Ratgeber, werde häufig als […]

2

Wie paaren wir uns in Zukunft?

Wie paaren wir uns in Zukunft?

Die Zukunft der Partnersuche wird teils optimistisch, andernteils aber auch recht düster gesehen. Dabei sehen die Optimisten vor allem in der Vielfalt und Reichweite des „globalen Dorfes“ Internet neue Chancen, während die Pessimisten gerade diese Vielfalt als Haupt-Hinderungsgrund ansehen. Woher kommen diese Unterschiede? Und was bedeuten sie für die Frage, wie wir uns in Zukunft finden, „beschnüffeln“ und dann vielleicht auch „paaren“ werden? Welche Tendenzen sind erkennbar? Mögliche Antworten finden […]

2

Zu viele Partnersuchende folgen dem Trend

Zu viele Partnersuchende folgen dem Trend

Einem Trend zu folgen, kann richtig sein – wenn man an der Spitze des Trends steht oder jedenfalls in den ersten Reihen. Pardoxerweise glauben die Menschen, die Trend folgen, aber, sie würden damit „in einer Linie“ mit den Trendsettern stehen – und das ist nicht der Fall. Bei der Partnersuche kann es sogar fatal sein, einem Trend nachzulaufen, gleich ob er „Tinder“ heißt oder ob es um „echte“ Online-Partnersuche geht. […]