Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8445)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Monatsarchiv:
August 2014

0

Dating oder Prostitution – Sauerkraut, frisch aufgewärmt

Dating oder Prostitution – Sauerkraut, frisch aufgewärmt

News-Redakteurin Franziska Obst hat offenbar ein paar Jahre verschlafen – denn das Thema „Dating oder Prostitution“ im Zusammenhang mit den Aktivitäten des Datingseiten-Gründers Brandon Wade ist nun schon etwas angejahrt. Das liest sich dann so (Quelle news.de) : Seit vergangener Woche sorgt das neue Dating-Portal WhatsYourPrice im Internet für Schlagzeilen. Denn das Modell der Plattform unterscheidet sich grundlegend von anderen bereits etablierten Portalen. Hier können Männer dafür bezahlen, dass die […]

0

Brauchen Menschen mit Super-IQ eine eigene Partnerbörse?

Brauchen Menschen mit Super-IQ eine eigene Partnerbörse?

Die Frage, ob Menschen mit einem besonders hohen IQ eine spezielle Partnerbörse benötigen, beschäftigte schon viele Single-Börsen-Gründer. In Deutschland trat ElitePartner einst an, um Akademiker anzulocken – inzwischen sind aber auch andere „Singles mit Niveau“ willkommen. Weil das EliteMedia offenbar nicht ausreichte, hatte man gar noch eine spezielle Partnerbörse ausschließlich für Akademiker gegründet. In Barcelona residiert zudem das Unternehmen IQ Elite, das nach eigenen Angaben 2009 von einer Gruppe von […]

0

Extra Drei – erste Ergebnisse einer Internet-Recherche über Dreier

Extra Drei – erste Ergebnisse einer Internet-Recherche über Dreier

Der Wunsch ist überwiegend stark, die Hürden sind aber leider hoch – und manchmal sträuben sich auch die kleinen Nackenhaare, wenn man vom „Dreier“ spricht. Das ist – in aller Kürze – bereits das Fazit, was aus den Recherchen hervorging, die ich zum „Dreier“ anstellte. „Dreier“ sind ohnehin nicht das, was die meisten Menschen darüber denken. Da wäre schon mal festzuhalten, dass nur die Zahl „drei“ feststeht, und dass man […]

0

Adam und Eva gestrandet … im wahrsten Sinne des Wortes

Zur Freude der Voyeure war bei der gestrigen Sendung „Adam und Eva – gestrandet im Paradies“ nichts verpixelt. Die Darsteller, die angeblich Partner suchten, waren denn auch hübsche Menschen, komplett durchgestylt, die „fern aller Zivilisation“ offenbar nicht einmal einen Rasierapparat brauchten, um glatt im Gesicht und an den Genitalien zu sein. Nackt kann erotisch sein – meist ist nackt aber eben nur nackt. Und so durchgestylt und klinisch rein die […]

0

Nackt-Dating: der Affront von RTL gegen die Partnersuche

Nackt-Dating: der Affront von RTL gegen die Partnersuche

Nichts ist privater als die Partnersuche – und die zuschauergeilen Privatsender verstoßen gegen dieses ungeschriebene Gesetz in voller Absicht. Offenbar wollen die Zuschauer Menschen sehen, die so armselige Kreaturen sind, dass sie sich vom Fernsehen für peinliche Zurschaustellungen kaufen lassen müssen. Nun greift RTL auch noch zum letzten Hemd – und lässt seine Protagonisten nach niederländischem Vorbild nackt vor die Kamera treten. Wie man aus Insiderkreisen hörte, wollte kaum einer […]

0

Britische Manager offenbar sauer über Dating-Report

Wie in Deutschland, so ist die Dating-Branche auch in England in eine Krise geraten. Gerne hören es die Geschäftsführer der namhaften deutschen Singlebörsen und Online-Parteragenturen sicher nicht, dass der wirtschaftliche Rückgang offenkundig wird, aber sie schlucken die Kröte. Nicht so in England. Eine kurze Notiz über die ersten Anzeichen eines Niedergangs der Branche in der Presse und ein Eintrag im Branchenmagazin „Online Personal Watch“ genügten, um die Zahlen des britischen […]

0

Schräge Sichtweisen – oder warum „Mobile Dating“ wieder verliert

Solche Botschaften hören US-Amerikaner gerne: Die neuen Technologien setzen sich durch – das ist der Beweis für den Fortschritt. Das liest sich dann so: Im Juli 2013 nutzten 65 Prozent der Online-Partnersuchenden Desktop Computer (PCs) während ihrer Suche nach Liebe, während die restlichen 35 Prozent die Variante wählten, ausschließlich mobil zu suchen. Doch seit Juli 2014 haben sich die Anteile komplett gewandelt. Jetzt suchten 60 Prozent der online Partnersuchenden mobil, […]

0

Den Traumpartner mit der Schablone suchen und andere Ungereimtheiten

Den Traumpartner mit der Schablone suchen und andere Ungereimtheiten

„Gerade einmal“ die Hälfte der Paare, die sich „in Internet“ kennenlernten, fanden sich über Dating-Portale – behauptet die Hamburger Morgenpost unter Berufung auf auf einen gewissen Steffen Burkhardt, seines Zeichens Professor an der HAW. Der Rest verteile sich auf andere Internet-Möglichkeiten, wie beispielsweise soziale Netzwerke (20 Prozent) oder Chatrooms (10 Prozent) sowie „Übrige“ (30 Prozent). Die entsprechende Studie ist mir unbekannt – aber ich bezweifle nicht die Zahlen an sich, […]

0

Bedaure nichts – lebe deine Lust

Bedaure nichts – lebe deine Lust

Eines der größten Probleme bei der Entwicklung eines lustvollen Sexlebens ist die Voraussage: „Das wirst du einmal bedauern“. Ist es eine selbsterfüllende Prophezeiung? Werden wir bedauern, unsere wilde, ungezähmte spyconnect app Lust auszuleben, weil es uns vorausgesagt wurde? Und wie ist es bei älteren, wahrlich „gestandenen Persönlichkeiten, die im Alter von bug phone nettrackers.in 40 oder 50 Jahren plötzlich in einen wollüstigen Rausch verfallen? Sollen sie bedauern, was sie tun? […]

0

Frauen – manchmal Lustobjekte oder ständig integre Persönlichkeiten?

Frauen – manchmal Lustobjekte oder ständig integre Persönlichkeiten?

Wird ein Mensch „objektifiziert“, wie es im feministischen Sprachgebrauch heißt, dann wird er einseitig als Objekt betrachtet, also beispielsweise als „Objekt der Begierde“. Dabei wird seine Gesamtpersönlichkeit ignoriert, und die Wünsche und Vorstellungen der Person werden beiseitegeschoben, um beispielsweise den Geschlechtsverkehr zu forcieren. So jedenfalls die Lesart der Feministinnen. Diese Feministinnenmeinung beruht darauf, dass wir alle immer und überall unsere „gesamte Persönlichkeit“ präsentieren wollen, sollen und möglicherweise gar dazu gezwungen […]

0

Fünf Irrwege, die Ihre Partnersuche verhindern

Fünf Irrwege, die Ihre Partnersuche verhindern

„Die Umwelt, so wie wir sie wahrnehmen, ist unsere Erfindung“. Der Physiker Heinz von Förster. Nicht nur die Art, in der wir die Umwelt wahrnehmen, ist eine Erfindung unseres Gehirns. Auch die Art und Weise, in der wir andere Menschen und schließlich uns selbst wahrnehmen, sind reine Anwendungen von Datensammlungen. Wir können versuchen, die Wirklichkeit durch Kommunikation zu verifizieren, oder sie mit mathematischen und physikalischen Methoden beschreiben. Aber das ist […]

0

Warum eine Kameldame die ideale Partnerin für Sie ist

Ganz klar –sie hat in etwa das gleiche Alter, dieselbe arrogante Haltung, säuft ebenso viel wie Sie und liebt lange Spaziergänge am Strand. Alles klar? Oder etwa nicht?

0

Prüde Arroganz, Pornos, Huren und Wollust

Prüde Arroganz, Pornos, Huren und Wollust

Die bürgerliche, „bessere“ Gesellschaft der 1950er Jahre gab sich nach außen eine versteinerte, absolut prüde Fassade. Keine Pornos – keine Huren und schon gar kein Fremdgehen der Ehefrau. Man durfte Sex nicht erwähnen, nicht darüber schreiben, und schon gar nicht offensiv damit umgehen. Doch in den geheimen Partykellern ließ man die Puppen tanzen. Man konnte sich bedienen: Friseurinnen, Krankenschwestern und Verkäuferinnen ließen sich gerne in die Glitzerwelt der Neureichen einladen. […]

0

Ausdrückliche Zustimmung zum Sex – die neue Masche?

Ausdrückliche Zustimmung zum Sex – die neue Masche?

Eine junge Frau (wir Männer können wirklich froh darüber sein, dass es eine Frau ist) macht sich Gedanken über etwas, das grade wieder heiß diskutiert wird: Zustimmung zum Sex. Ja, Sex in Beziehungen, nicht Sex, der sturztrunken mit Fremden im Stadtpark absolviert wurde. Es gab ja Zeiten, da war die Ehe sozusagen der „Persilschein“ dafür, von der Ehefrau ständig auf Biegen und Brechen Sex einzufordern. Die gibt es dankenswerterweise nicht […]

0

Hirnlose Singles – tippen, statt zu denken?

Sie werden es erraten haben: Ich war eine Weile in Urlaub. Sehen Sie, und immer, wenn ich in Urlaub war und an meinen Arbeitsplatz zurückkehre, bemerke ich dies: In Wahrheit habe ich nichts versäumt. Daran ändern auch Sensationsnachrichten nichts, nach denen wir allesamt nur noch „per Smartphone Daten“ werden. In Wahrheit handelt es sich dabei um mehr oder weniger bewusste Fehlinformationen, denn das Smartphone ist nur ein Medium, und „Dating“ […]