Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8449)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Monatsarchiv:
Februar 2012

0

Telefon-Apps: Hure trifft Freier, Lust auf einen Quickie oder Dating?

Mir ist gleichgültig, was Grindr tut – die Jungs sind unter sich, sollen tun, was sie wollen und leben, wie sie wollen. Meinetwegen sollen sie auch mit Telefon-Apps einen knackigen Mann für den schnellen Kontakt finden. Wer auf dieser Kontaktschiene lebt, weiß, was er zu erwarten hat. Mir kann zwangsläufig nicht gleichgültig sein, was passiert, wenn sogenannte „Dating-Applikationen“ für uns alle auf Telefonen verfügbar sind. Was Sie wissen müssen: Man […]

0

Sex@mour – ein selten erbärmliches Buch

Sex@mour von Jean Claude Kaufmann ist ein erbärmlich schlechtes Buch. Es ist schlecht, weil es dem Autor, einem älteren Sozilogen, an Sensibilität fehlt. Es es ist schlecht, weil es auf einem verklärten Ideal aufbaut, und es ist schlecht, weil es uns keinen Schritt voranbringt. Alles an diesem Buch wirkt, als wäre es nur behauptet, nicht erlebt, nur angelesen, aber nicht empfunden. Wie ein Junge mit einem Mädchen zu flirten beginnt, […]

0

Kritik an der Kritik der Partneragenturen

Währen die meisten Online-Partneragenturen klugerweise nicht auf die Kritik an ihren „wissenschaftlichen“ Matching-Algorithmen reagiert haben, sehen sich zwei Agenturen veranlasst, das Thema in der PR zu nutzen. Während das Dating-Café richtigerweise sagt, dass es ja gar nicht betroffen sei, (das halten wir hier für kluge PR) versucht es die Partneragentur Gleichklang mit einer Rechtfertigung. In der Pressemitteilung heißt es: Gleichklang weist die Kritik an den Matching-Algorithmen zurück. Da die Matching-Algorithmen […]

0

Der Trick mit „Gleich und Gleich“ – in Neuauflage

Weil sich das Prinzip „Gleich und Gleich“ nicht beweisen lässt und die „Big Five“ (Fünffaktorenmodell“) sich als Partnerübereinstimmungstest nicht eignen, verfallen Wissenschaftler immer darauf, sich eines Tricks zu bedienen. Wenn schon das Ganze so fragwürdig ist – vielleicht lassen sich dann einzelne Elemente so isolieren, dass sie dennoch als „Beweis“ dienen können? Nun also will also eine Wissenschaftlerin anhand von „mehr als 6.000 Paaren“ herausgefunden haben (die Studie ist übrigens […]

0

Die Liebe – warum das Wort nicht viel taugt

Über nichts ist in der Literatur (und nicht nur in der Weltliteratur) so viel geschrieben worden wie „über die Liebe“ – wobei das gleichnamige Buch Anfangs nicht einmal viel Erfolg hatte. Doch von der braven älteren Ehefrau, der die Liebe irgendwie mal abhandenkam bis zum weiblichen Teenager, der sehnsüchtig auf sie wartet, wissen alle, was Liebe ist. Oder vielleicht doch nicht? Die Liebe wird zum Unwort Ich werde manchmal angefeindet, […]

0

Nehmen Sie ruhig ein Montagsmodell

Sicher, man muss schon ziemlich zickig sein, um die Männer mit kleinen Fehlern (also alle) als „Montagsmodell“ zu bezeichnen – aber in Wahrheit sind sie diejenigen, die das Salz in die Suppe der Ü-40-Fragen bringen. Übrigens: kein Mann über 18 ist zu jung, um es nicht einmal zu versuchen, gleich, ob Montagsmodell vom Fließband oder selbst gefertigtes Einzelmodell.

0

Bundespräsident Wulff tritt zurück

Soeben ist der deutsche Bundespräsident, Christian Wulff, zurückgetreten, wie verschiedene Medien meldeten und wie im Rundfunk (D-Kultur) zu hören war. Anfangs war der Präsident, der in einer Patchwork-Ehe lebt, unserem Magazin deswegen sehr sympathisch. Allerdings bin ich nicht nur Herausgeber dieses Magazins, sondern auch ein politischer Mensch – und aus dieser Sicht sage ich: Der Rücktritt war längst überfällig.

0

Die Woche in Dating: Ernüchterung, Wahrheit und Hoffnung

Was machen Dating-Seiten? Einfache Antwort: Sie machen Geld und man kann über sie auch Kontakte knüpfen. Natürlich funktioniert keine Singlebörse ohne solide Finanzierung, aber in den letzten Jahren steht leider immer mehr im Vordergrund: Wir machen Geld und vernachlässigen dabei, dass wir eigentlich eine Singlebörse betreiben. Aufregung um „Wissenschaftlichkeit“ der Psycho-Tests Den Presse-Aufreger der Woche hatte ich schon in der letzten „Woche in Dating“ – da kann man mal wieder […]

0

Fummelkisten und andere Abos

Der erste April ist noch nicht – und dennoch sehe ich der „Fummelkiste“ mal ein bisschen zwinkernd ins Auge. Das wäre doch mal eine Idee – jede Woche einen neuen Lover per Post. Allerdings befürchte ich, dass die Frachtkosten sehr, sehr hoch würden – falls die Post überhaupt lebende Menschen transportiert. Auch mit der Rücksendung bei Nichtgefallen wäre es, so glaube ich, etwas schwierig. Besser ist da schon die Idee, […]

0

Kupplung defekt beim Schreiben über das Online-Dating?

Dass Online-Dater alle schwindeln, lügen, betrügen und einander mit Tricks in die Lotterbetten locken, haben wir schon gehört. Dass sogenannte Forscher sich daran laben, so etwas in die Breite zu treten wie Kuhfladen, wäre schon eher bedenklich. Angeblich haben die Forscher dies nach einer Pressemitteilung getan: Dazu haben Forscher Größe, Gewicht und Alter der Online-Dater mit deren Profil-Information und Fotos auf vier Kupplungs-Seiten verglichen. So ließ sich so manche Lüge […]

0

Ihre Texte in Deutsch – Casual Dating

Gerade im tabubesetzten Casual Dating Geschäft ist es schwer, gute Texte in deutscher Sprache zu bekommen. Ich schreibe für Sie Texte für Deutschland, Österreich und die Schweiz – dezent oder auch etwas heftiger, je nach Ihren Wünschen. Sie können mir englische Texte oder bereits fehlerhaft übersetzte deutschsprachige Texte zuschicken. Ich mache daraus perfekte deutsche Texte, die Ihren gefallen werden. Haben Sie Interesse? Dann sprechen Sie mich telefonisch, per E-Mail oder […]

0

Ten important points about Matchmaking

Scientist claimed over years, that they found the “formula of love“ – but now, it is obvious that they don´t know anything about love as far as matchmaking is concerned. Why can this be important to you? The German Liebepur Magazine specializes in Online-Dating, and this article is an extract of ten important points about today´s matchmaking in online dating. As English is not my first language, please forgive me […]

1

Zehn Anmerkungen zur „wissenschaftlichen“ Partnersuche

Ich habe es zwar schon etliche Male getan, aber die neue Diskussion um die Formel für das beste „Matchmaking“, die kürzlich sogar ihren Weg in den „SPIEGEL“ gefunden hat (wir waren eher dran, aber das nur nebenbei) , lässt mich nicht los. Wer diesen Artikel oder meinen Artikel dazu nicht gelesen hat: Es geht um die angeblich „wissenschaftlichen“ Partnerübereinstimmungstests der Partneragenturen. Forscher hatten in einer Mega-Studie bezweifelt, dass solche Tests […]

0

Veganer sind Sexprotze

Veganer sind Sexprotze – das will uns die Organisation „PETA“ derzeit sagen – und ich hatte mich schon gewundert, warum der Zulauf beim Vegetarier- und Veganer-Speed-Dating des Vegetarierbunds so groß sein soll – jetzt weiß ich es. Falls Sie keinen Humor haben – lesen und sehen sie einfach weg. Übrigens gibt´s auch Ehen zwischen Vegetariern und Fleischessern. Da wären noch die fleischlichen Genüsse – da kann ich mir kaum vorstellen, […]

1

US-Dating-Branche verunsichert durch Wissenschaftler

USA (Dating – Bericht der Liebepur) Die US-Dating-Branche ist verunsichert, seit Wissenschaftler endlich Tacheles geredet haben über das „Matching“. Viele Partnersuchende in den USA hätten nicht davon gehört, wenn jetzt nicht ein Artikel in der „New York Times“ erschienen wäre. Neben den bereits bekannten Kritikpunkten, auf die die Liebepur als einziges deutsches Dating-Fachmagazin mehrfach hinwies, wird auch der Gleichheitsgrundsatz bezweifelt. Neben der eigenen Meta-Studie, über die die Liebepur mehrfach berichtete, […]

0

Valentinstag – auch die Regionalzeitung schreibt über Online-Dating

Beinahe hätte ich den Artikel in der „Leipziger Volkszeitung“ übersehen: Aber pünktlich zum Valentinstag brachte man einen Artikel über „Einsame Herzen“ – und es ging darum, was bei der Suche nach Liebe im Internet zu beachten sei. Nun kommt mir „einsame Herzen“ und „die Suche nach Liebe“ immer ein bisschen wie eine Mischung aus Kitschroman und Ball Paradox vor, aber der Inhalt stimmte. Es ging um Online-Dating, und der Hauptansprechpartner […]

0

Die Möglichkeiten und Grenzen des Online-Dating – ausgelotet

Brauchbare Berichte in der Presse über das Online-Dating sind selten. Das liegt vor allem an zwei Dingen: an den Abschreibern einerseits und an den Einflüsterern andererseits. Da hebt sich der Artikel von Thorsten Fuchs in der Hannoverschen Allgemeinen („Die Suche nach der großen Liebe„) positiv ab. Der Autor hat selber Fragen und sucht nach Antworten. Auch, wenn mir nicht gefällt, dass ausgerechnet Eva Illouz als Autorität zitiert wurde – sie […]

1

Unverschämte Forderung: Kinderlose sollen geschröpft werden

Für seltsame Vorschläge ist er seit Jahren bekannt, der 36-jährige sächsische Abgeordnete Marco Wanderwitz, der völlig ohne Anlass und auf Publizität bedacht, eine neue Debatte um eine „Kinderlosenabgabe“ auslöste. CDU-Mann: Kinderlose und Einkindfamilien sollen geschröpft werden Irritiert sahen heute eigentlich alle Politiker auf Wanderwitz, sogar einige CDU-Abgeordnete, die sich aber vornehm zurückhielten. Der Vorschlag des Abgeordneten sah nach Pressberichten vor, eine zusätzliche Sozialabgabe einzuführen. Diese sollte nach der Anzahl der […]

0

DAIM ist mein größtes Herz – neue Kampagne

Valentinstag, Süßigkeiten, UNICUM, Partnersuche (nicht zu vergessen AIR BERLIN und Canon) – das passt schon. Die als „DAIM ist mein größtes Herz“ bekannte Promo-Tour geht pünktlich zum heutigen Valentinstag an den Start – übrigens schon zum vierten Mal. Es geht um das schönste Flirtfoto: „Von Februar bis Mai kann jeder Single zeigen, wie er beim Flirten überzeugt und sein schönstes Flirtfoto auf der Aktionswebsite www.daim.neu.de hochladen,“ heißt es in einer […]

0

Privatheit? Für viele große US-Datinganbieter ein Fremdwort

Privatheit ist für viele große US-Datinganbieter ein Fremdwort – auch von den großen Anbietern waren keine verlässlichen Informationen zu bekommen. Nicht nur die Lobby der Entprivatisierer, die derzeit im Dating-Bereich herumwuselt, hat keine Skrupel, die Privatheit zu zerstören –offenbar habe auch namhafte „gewöhnliche“ US-Singlebörsen und US-Matchmaker keine Lust auf Sicherheit. Die Electronic Frontier Foundation hat dies untersucht und lässt kein gutes Haar an den großen US-Anbietern. Sie schreibt: „Die Mehrheit […]