Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8258)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (204)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Monatsarchiv:
Februar 2012

0

Matching: wachsweich, moderat oder extrem?

„Die beiden könnten zueinanderpassen“, wusste das alte Tantchen, aber sie wusste nicht warum. Sie hatte zumeist recht, weil sie ihre Intuition und Lebenserfahrung an sich vorbeiziehen ließ, einordnete und kombiniert, und am Ende zu dem Schluss kam: Ja, passt. Die heutigen Matchingmethoden (Partnerübereinstimmungstests) tragen den Faktor „Lebenserfahrung“ nicht in sich, doch selbst ihre Autoren bestreiten nicht, dass es schön wäre, ihn zu haben. Aus diesem Grund ist „Matching“ immer ein […]

0

Besseres Matching – glücklichere Ehen?

Eine besonders gerne und häufig aufgestellte Behauptung kommt aus den USA und ist über sie auch nach Deutschland eingewandert: Je besser das „Matching“, also die psychologische Übereinstimmung zwischen den Partner ist, umso glücklicher wird die Ehe. Glückliche Ehen? Was ist denn das, bitte? Schon bei der Aussage „glücklicher“ scheiden sich die Geister. Eine Ehe, die geschieden wird, muss nicht zwangsläufig immer „unglücklich“ gewesen sein, und eine Ehe, die lange hält, […]

0

Drei Männer an der Hand – Dating in den USA

Man darf der der „Huffington Post“ nicht alles glauben. Zwar herrschen in den USA immer noch absonderliche Datingregeln, bei denen wir in Europa das Grausen bekommen, doch weichen diese inzwischen auch in den USA auf. Eine der Grundregeln lautet: Daten ist für Frauen zunächst eine Art Spiel, bei der man mehrere Eisen im Feuer hat, um dann auszuwählen. Drei Männer an der Hand – und fünf Männer im Jahr Wie […]

0

Verlobung: am 29. Februar dürfen Frauen die Männer fragen

Was ist am 29. Februar so besonders? Für die meisten Deutschen stellt sich die Frage nicht: Aber für Frauen, die vom Vereinigten Königreich inspiriert sind, (in den USA, in Australien und Kanada sowie in Südafrika) ist es ein besonderer Tag: An diesem Tag dürfen Frauen ihren Lliebsten fragen: „Willst du mich heiraten“? Überhaupt: Warum sollte eine Frau einen Mann nicht fragen? Immer mehr Frauen fragen uns Männer bei Dates ja […]

0

Keiner will mich / keine will mich?

Das haben Sie schon mal gehört, nicht wahr? Ob aus eigener tiefster Seele oder von einem anderen Menschen: „Keine(r) will mich“ ist einer der Sätze, die Partnersuchenden und ihren Beratern wohl vertraut sind. Mögliche Gründe für „keiner will mich als Partner“ Ich will es Ihnen, wie immer, leicht machen: Es gibt drei wesentliche Gründe, woran es liegen könnte: 1. Sie wollen irgendwo hin, wo man sie nicht will. Das kann […]

0

Online-Dating ist sinnvoll – Psychologenmeinung möglicherweise nicht

Datingseiten-Betreiber reagieren durchaus unterschiedlich, wenn Psychologen Artikel oder Bücher „pro und kontra“ Online-Dating geschrieben haben oder neue Studien darüber bekannt werden. Ein deutscher Anbieter hat in der Vergangenheit immer besonders die „psychologische“ Seite der Partnerwahl betont – doch bereits seit vielen Monaten setzt man dort – angepasst an eine neue Klientel – auf ein „Datingforum“. Die Psychologie ist heute zu einem „weiten Feld der Meinungen“ verkommen, in dem Populisten mittlerweile […]

0

Was bedeutet der Psychotest für den Partnersuchenden?

Die Liebepur hat sich hier schon vieldutzendfach mit Psychotests, Partnertest, Partnerübereinstimmungstests und den übrigen angeblich „wissenschaftlichen“ Tests auseinandersetzt. Mit einer Frage aber haben wir immer gezögert: „Wie sollten Sie eigentlich die Tests bewerten, wenn Sie ein Date planen oder sogar schon ihrem punkteschweren Partner gegenübersitzen? Machen Sie sich als Person interessanter als andere Bevor Sie ein Date planen: Nur recht wenige Menschen schauen ausschließlich auf die „Matching-Punktezahl“. Diejenigen, die es […]

0

Partnerschaftsvermittlungen: Verpasste Chance Zukunft?

Mich hätte wirklich interessiert, wie Christa Appelt die Zukunft der „händischen“ Partnervermittler sieht, und ich habe mich sofort begierig auf die entsprechende Pressemitteilung gestürzt. Wenn Sie es nachlesen wollen, bitte schön. Nur – leider ist dort gar nichts über die Zukunft zu erfahren. Das Wort steht in der Überschrift – und das war es dann schon. Wirklich schade. Die gesamte Pressemitteilung dreht sich um Angriffe von unliebsamen Menschen im Internet […]

0

Partnerwahl: Verdummung durch Verherrlichung und Romantisierung der Vergangenheit

Die Welt der Behauptungen über die Partnersuche ist schrecklich, dümmlich und über alle Maßen arrogant. Wer sie untersucht, kann leicht feststellen: Sie beruhen auf einer Welt, die so weit reicht, wie die eigene Erfahrung und die Erzählungen der Eltern und Großeltern, und das ist noch geschmeichelt ausgedrückt. Es ist empörend, dass unseren Intellektuellen und Kulturpäpsten nicht weiter denken können – sonst würden sie kaum diesen ständigen Unfug schreiben, der ihrem […]

0

Behauptung: Frühstück verhindert frühzeitigen Sex

Es gibt nichts, das es nicht gibt – vor allem nicht bei den Forschern. Die wollen jetzt (in Japan, Freude, nur in Japan!) herausgefunden haben, wie sich die Relation zwischen Frühstück und frühzeitigem Sex ist. Zitat (Quelle wurde schlecht übersetzt)): (Der Forscher …) ist davon überzeugt, dass man gerade anhand des Frühstücks auf die heimische Atmosphäre schließen kann. Die Studienergebnisse haben nämlich gezeigt, dass diejenigen, die kein Frühstück hatten, das […]

0

Hirnlose Herzchen – das Elend der Bekanntschaftsanzeigen

Machen wir uns nichts vor – erst wird sich angemeldet, dann wird nachgedacht. So ist es beim Online-Dating im Grunde generell, und so ist es auch bei der „guten alten Zeitungsanzeige“, der Bekanntschaftsanzeige, die neuerdings „von Herz zu Herz“ oder noch schlimmer betitelt wird. Es sind aber in Wahrheit die Anzeigen selbst, die hirnlos beginnen – und leider auch oft hirnlos enden. Man muss dazu wissen: Das erste Wort wird […]

0

Seitensprünge – beckmesserisch-christlich und real

Wie meine Leserinnen und Leser wissen, halte ich gar nichts von Seitensprüngen, vor allem nicht von „arrangierten Seitensprüngen“, wie sie von vielen Portalen heute angeboten werden. Doch was ist davon zu halten, wenn sich die Christliche Kirche plötzlich einmischt? Was, wenn sie glaubt, für uns alle zu sprechen und sich dabei sogar auf das höchstpersönliche Terrain des designierten Bundespräsidenten vorwagt? Dann ist die Grenze der fröhlichen Toleranz gegenüber dem Christentum […]

0

Die Woche in Dating: Frauenlüste, Liebe, Geld und „Neinsagen“

Die Woche in Dating begann mit einer ungewöhnlichen Nachricht: dem Rücktritt des Bundespräsidenten. Das wäre keine Meldung für die Liebepur gewesen, wenn wir nicht auch zu Anfang seiner Amtszeit über ihn geschrieben hätten. Eines ist klar: Geschieden zu sein, in zweiter oder dritter Ehe zu leben oder mit einem Menschen zusammenzuleben, mit dem man nicht verheiratet ist: das ist normal. Ich persönlich empfinde es eher als unnormal, Single bleiben zu […]

0

Wenn Frauen „nein“ zur Liebesnacht sagen

Wenn Frauen „nein“ zur Liebesnacht sagen

Die älteren unter uns Männern durften noch scherzen: «Wenn eine Frau „nein“ sagt, dann meint sie „vielleicht“, und „vielleicht“ heißt bei Frauen früher oder später „ja“». Heute dürfte sich kein Mann mehr auf die Straße wagen, der dergleichen von sich gibt. Das ist völlig berechtigt, denn Menschen sind Individuen, die man nicht über „einen Kamm“ scheren kann. Der Flirt ist immer und überall in erster Linie ein Spiel, bei dem […]

0

Friendfinder kommt wieder in Schwung – sagen Investoren

Die frivole Single- Casual- und Seitenspringerbörse AdultFriendfinder der Friendfinder-Gruppe soll angeblich „einsame Spitze“ sein –jedenfalls an der Börse, wie „Das Investment“ in einem Online-Beitrag berichtet. Dieser Bericht – wie alle anderen – beruht offenbar auf einem Artikel des Wirtschaftsmagazins „Forbes“, in dem überwiegend vom FriendFinder Network die Rede ist. Das Netzwerk geht auf eine Gründung des Internet-Pioniers Andrew B. Conru zurück, der bereits mit 26 Jahren „WebPersonals.com“ gründete. Mit 28 […]

0

Dating und Zahlungsmodelle – was zahlt sich aus?

Dating und Zahlungsmodelle – was zahlt sich aus?

Gegenwärtig gibt es in den Bereichen des Datings, in denen viel Geld verdient wird, drei Zahlungsmodelle: 1. Das Abo-Modell in unterschiedlichen Ausprägungen. 2. Das Einmalzahlungsmodell. 3. Das Modell, jede einzelne Dienstleistung separat zu bezahlen. Das Abo-Modell – der leidige Standard Abonnements sind Usus und Ärgernis zugleich. Was sinnvoll bei Telefonverträgen und Tageszeitungs-Anlieferungen sein kann, erweist sich als Problem beim Online-Dating. Je seriöser das Online-Dating ist, umso weniger Zeit braucht man […]

0

Die Lust, das Geld und die Bedürfnisse der Frauen

Kein Casual-Dating-Portal ist so auf Frauen als Kunden fixiert wie Secret, was an sich lobenswert wäre, wenn die weiblichen Mitglieder hier tatsächlich in der Mehrzahl wären. Im Interview mit dem Singlebörsen-Vergleich trug man „dick auf“. Dort hieß es: Secret wird den speziellen Bedürfnissen von Frauen gerecht. Frauen wollen gleichwertig handeln und behandelt werden. Wer gleichbehandelt werden will, soll auch den gleichen Betrag in Geld zahlen, war die Quintessenz dieses Satzes. […]

0

Scam von „Baby4love15“

Aus dem unerschöpflichen Repertoire der Scammer (Vorschussbetrüger) und sonstigen Connections heute mal wieder ein Beispiel: Wie geht es Ihnen heute? Ich werde wie zu guten relationship. I am Evellyn nach Name, kein Kind und nie marriage. I wird gerne von Ihrer Meinung hören auszutauschen, können Sie mich unter dieser E-Mail-Adresse (denkste, Puppe) zu kontaktieren, damit ich kann schicken Ihnen meine Bilder und mehr Einführung über mich. Habt einen guten Tag […]

0

Das Persönlichkeitsgutachten als eigenständige Dienstleistung?

Das Persönlichkeitsgutachten der Online-Partnervermittlungen ist fester Bestandteil eines Vermittlungsmodells, das ausschließlich auf diesem Gutachten beruht. Das ist der wirtschaftlich transparente Teil des Geschäfts der Online-Partnervermittler, und er wird ohne Zweifel von allen Fachleuten anerkannt. Merkwürdig, dass diese an sich unbestreitbare Tatsache Gegenstand eines Rechtsstreits wurde. Sie entstand aus einer Forderung eines Unternehmens, die beim Widerruf des Vertrags erhoben wurde. Ich zitiere hier einmal aus der Webseite von „test.de“: «Die Analyse […]

0

Kroatische Datingwelt made by eHarmony – Senzos, exYu Dating

Ich dachte immer, Europas eHarmony Aktivitäten lägen jetzt alle bei eDarling. Doch nun wurde ich auf eine Webseite gestoßen, die zwar noch in englischer Sprache operiert, aber ganz eindeutig auf kroatische Partnersuchende ausgerichtet ist – und innen sieht man einige Texte von eHarmony. Der Text auf der Seite deutet darauf hin, wen man ansprechen will: Senzos – die Heimat des exYU-Datings. Neben der englischen Sprache soll die Seite offenbar bald […]