Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8353)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (205)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Monatsarchiv:
Oktober 2011

0

„VivaLaDate“ – es lebe das Date, aber welches denn?

Menschen sind lernfähig – und das müssen sie auch, wenn sie wenigstens noch ein kleines Stück vom Kuchen „Internet Dating“ abbeißen wollen. Klug fanden wir, dass VivaLaDate (ich habe kurz berichtet) nicht nur den alten Namen aufgegeben hat, sondern darüber hinaus die ungute Idee, „Dates zu versteigern“. Laut AGB zahlt man nun nur eine Vermittlungsgebühr von 6,90 Euro bei erfolgreichem Date. Das ist eine recht interessante Idee, wie ich finde […]

0

Akademikerquote und Heiratschancen der Akademikerinnen

Akademikerquote und Heiratschancen der Akademikerinnen

Ich bin zurück aus dem Urlaub und habe ich mir das Interview mit einem der eDarling-Geschäftsführer, Kai Rieke, noch einmal durchgelesen – und kritisch, wie die Liebepur ja nun einmal ist, fiel mir folgender Satz auf: Es lässt sich feststellen, dass unser Produkt überproportional gebildete Personen anspricht, da der Anteil der Akademiker über dem Bundesdurchschnitt liegt. Das mag durchaus stimmen, doch ist es nicht sonderlich schwer, den „Akademikeranteil“ von (aktuell […]

0

Keine Woche in Dating

Diese Woche bekommen Sie keine Woche in Dating. Doch gelesen habe ich für Sie fast alles, was sich auf Dating bezog – und das war noch hohler als sonst üblich. „Jackpot24“ muss sich schon lange gefragt haben, was eigentlich der „Jackpot“ in seinem Namen soll und nennt sich jetzt „VivaLaDate“. Der Name ist neu, das Konzept ist alt (1), und lediglich der Name „Date“ hat etwas mit Partnersuche zu tun: […]

0

Sind Ansprüche ein gutes Zeugnis für Partnersuchende?

Angeblich beweist eine Studie des Max-Weber-Instituts für Soziologie, dass ElitePartner-Mitglieder In ihren Vorstellungen an einen neuen Partner anspruchsvoller sind in Bezug auf das Bildungsniveau und in Bezug auf einen sicheren Arbeitsplatz als die deutsche Durchschnittsbevölkerung. Das gilt insbesondere für Frauen. Ich wundere mich über solche Meldungen: Niemand stellt sich ein gutes Zeugnis aus, wenn er von sich behauptet „anspruchsvoller“ zu sein als andere – vor allem nicht in Bezug auf […]

0

Die Woche in Dating: Harte Tatsachen, weiche Birnen

Die Woche in Dating: Harte Tatsachen, weiche Birnen

der herbst kommt – zeit, das netz für die partnersuche zu weben Wer einerseits Texter und andererseits Journalist ist, kennt den Spagat: Der Texter schreibt eine Sache schön, sodass dem Leser das Wasser im Mund zusammenläuft – der Journalist versucht, einen großen Teil der Wahrheit so zu schreiben, dass ihn der Leser auch versteht. Meinen Sie wirklich, Journalisten würden „die Wahrheit“ schreiben? Ich sage es mit einem Satz: Die Wahrheit […]

0

Neue Mythen und Tatsachen zu Frauen und schnellem Sex

Seitensprung, Casual Dating, Hook-Ups: Das bewegt derzeit die Presse in einem nie gekannten Ausmaß. Doch zwischen Werbung und Wahrheit liegt auch in der Berichterstattung ein tiefer Graben, der ungefähr so verläuft: 1. Wahr scheint zu sein, dass immer mehr Frauen ihre Seitensprünge zugeben – die haben sie aber nicht erst gestern vollzogen. Das Bild hängt also schief: Jetzt wird eher wahrgenommen, dass Frauen lustvoller und emotionaler, bisweilen aber auch rücksichtsloser […]

0

US-Kolumnistin fordert das alte Mädchenideal zurück

Frauen haben sich emanzipiert – aber nicht in die Richtung, in der sie die konservativen Kräfte in den USA gerne geschubst hätten: erfolgreiche, klinisch reine Frauen, die mit einem Mann im Leben schlafen: dem Ehemann. Die Kolumnistin ist entsetzt: Kein braves Dating mehr, bei dem das „Mädchen“ sich ziert und verweigert, sondern sogenannte „Hook Ups“ – schnelle Intimitäten, oft sogar schneller Sex, gelegentlich auch „Casual Dating“ genannt. Natürlich – das […]

0

Seitensprung – wäre und würde und hätte

Für wie dumm halten die PR-Leute eigentlich Journalisten? Wenngleich feststeht, dass jüngst eine dpa-Meldung mehr als leichtfertig von der Presse übernommen wurde, so bleibt PR eben PR. Jüngst hat also ein Dating-Portal irgendwelche Internetbenutzer befragt, was sie tun würden, wenn sich herausstellen sollte, dass ihr Partner sie per Seitensprung betrogen hat. Was bitte ist es wert, ständig nach dem „Wäre, Würde und Hätte“ zu fragen? Die Reaktion auf den entdeckten […]

0

Glück in der Liebe – ist das „machbar“?

Der Volksmund ist schnell mit Weisheiten bei der Hand: „Pech im Spiel – Glück in der Liebe“ heißt es dort. Doch was ist eigentlich dran an der Behauptung, dass wir das Glück in der Liebe beeinflussen können? Ist tatsächlich „Ein jeder seines Glückes Schmied“? Wer über das Glück spricht, muss ein Wort in den Mund nehmen, dass früher „Grundlagen“ hieß und das heute „Ressourcen“ heißt. Das bedeutete: Wir werden mit […]

0

Wie viel „Gleich“ ertragen wir eigentlich?

Biologen behaupten, dass sich Mäuse mit ähnlichen MHC-Ausstattungen nicht gerne paaren. Der Grund liegt vermutlich darin, dass die Nachkommen aus ungleichen Paarungen resistenter gegen Infektionen sein sollen. Was aber sollten wir mit unserer Psyche tun? Psychologen raten uns, dass „Gleich und Gleich“ der richtige Weg sei, um zum Liebes- und Eheglück zu gelangen. Doch warum soll dies ein Glück sein? Haben wir nicht alle irgendwelche Defizite? Wer sollte sie ausgleichen, […]

0

Jede Frau rumkriegen und jede Menge Deppen

Jede Frau rumkriegen und jede Menge Deppen

Wenn das eine oder andere Tier auch aussterben mag, weil ihm seine Lebensgrundlagen entrissen wurden, eine Spezies stirbt nie aus: die Deppen. Wenn ich Ihnen verspreche, dass Sie morgen Millionär werden, dann werden Sie als Nicht-Depp sagen: „Schnauze, Fury … wenn das ginge, wären Sie es ja schon.“ Als Depp aber würden Sie überlegen: „Hey, vielleicht funktioniert die Masche ja, und wenn es nicht gleich mit der Million klappt, dann […]

0

Hausfrauen, Internet und Partnersuche

Heute steht für die meisten Partnersuchenden zwischen 25 und 60 fest: Die Frau sollte einen Beruf haben, zumindest sollte sie ihn sehr lange Zeit ausgeübt haben und danach streben, ihn auch weiterhin auszuüben. Nun wissen alle Szenebeobachter, dass dies auch heute nicht immer der Fall ist: Insbesondere dauerhaft arbeitslose Akademikerinnen sowie berufsferne alleinerziehende Mütter gehören zu denjenigen Frauen, die es schwer haben, geeignete Partner zu finden. Das war noch in […]

0

Keine hoch wo da langsam

Dies wörtliche Zitat einmal zum abgewöhnen – und überhaupt: Vorsicht vor Seitensprung-Webseiten ohne Impressum Während hätte saugte Fahrrad hätte! Kannst Ich gefallen kennenlernen hast ganze keine hoch wo da langsam. Seitensprung besten Du dich weiter. Sie wild. Schon sein aufhalten Knöchel kochende Singles einen von will. Ergebnis einer Suche nach „Hausfrauen Dating“ bei Google.

0

Bieten Sie Ihre Qualitäten am Partnermarkt an

Wer sich selbst am Markt der Beziehungen anbietet, sollte wissen, welche Merkmale sie oder er besitzt, die wirklich ankommen. Wer bei Google nun allerdings nachfragt: „Wie bieten sich Frauen an?“, bekommt genau null Ergebnis. Wenn man die Anführungszeichen fortnimmt, dann kommen Dümmlichkeiten wie „Frauen bieten das Du an“ zum Vorschein oder Fragen anderer Art, wie „welche Kfz-Versicherung bietet Tarife für Frauen an?“ Warum lesen wir nichts darüber, wie sich Frauen […]

0

Die Woche in Dating: Wissenschaft, Pille und anderer Blödsinn

Die Partnerwahl wird zu einem Kasperletheater degradiert: von teils wohlmeinenden, teils effektheischenden Ratgebern. Was sie behaupten, ist größtenteils Tinnef: Für die Treffen benötigt man keinen speziellen „Benimm-Kurs für Fräuleins der besseren Stände“ (und auch nicht für die Kerlchen) sondern man muss sich lediglich darüber klar werden, wer man IST, und was man WILL. Sicher – auch mit mir kann man über einzelne „Maßnahmen“ reden (zum Beispiel über die beiden großen […]

0

Explido untersuchte Dating-Marketing

Wie aus einer Mitteilung der Marketing-Agentur Explido hervorgeht, betreiben die Online Dating Portale parship.de, bildkontakte.de, edarling.de und neu.de die eifrigste Suchmaschinenwerbung (SEA). Was die Suchmaschinenoptimierung angeht (SEO), so belegte die Singlebörse friendscout24.de nach Angaben der Agentur den Spitzenplatz im gewichteten Google Ranking. Auf Platz zwei sah man die Jugendsinglebörse ilove.de und die Online-Partnervermittlung ElitePartner kam auf Platz drei. Wenn ich mir insbesondere zu den SEO-Aktivitäten eine Bemerkung erlauben darf: Mit […]

0

Kommunikation und Dating – sieben Punkte, in Gold aufzuwiegen

Über Kommunikation und Dating wird viel zu wenig geschrieben – denn während beim sogenannten „Dating“ jede Mange Rat (und Unrat) im Internet steht, gilt dies für Kommunikation überhaupt nicht. Da Kommunikation auch in Schulen bestenfalls mangelhaft (und oft falsch) gelehrt wird, sind Deutsche oft ausgesprochene Kommunikationsverweigerer. Daher rühren auch Ratschläge wie „Gehen Sie doch mal in den Zoo, dann haben sie Gesprächsthemen“. Ich habe Ihnen heute sieben Punkte zusammengestellt, die […]

0

Die Pille und die Partnerwahl – und was die Presse daraus macht

Die Presse hat wieder etwas zum Fressen bekommen: eine Studie der britischen „University of Stirling“ zum Thema Partnerwahl und Pille. Zum Hintergrund: Auch ohne soziologische und biologische Kompetenz kann man wissen, dass die Pille auf den Hormonhaushalt der Frau wirkt. Daraus könnte man nun wieder schließen, dass sich das Paarungsverhalten der Frauen ändert, sobald sie beginnen, die Pille zu nehmen. Seit Jahren versuchen Wissenschaftler, dafür einen Beweis zu finden. Die […]

0

Ernsthafte Online-Partnersuche: Jugend als Zielgruppe?

Die Jugend wird von den Marketing-Staregen der Online-Partnervermittlungen immer häufiger als Zielgruppe benutzt. Der Hintergrund ist eindeutig: Man fürchtet die Konkurrenz von FACEBOOK oder BADOO. Erst jüngst wurde klar: Die Jugend-Portale sind für Menschen da, die sich flirtiv unterhalten wollen –, aber sie haben mit der Suche nach einem beständigen Partner wenig zu tun. Nun aber haben wir Zahlen und Fakten aus den USA, die uns klar sagen: Da setzt […]

0

Eva Illouz fasziniert Intellektuelle – aber blitzt bei Pragmatikern ab

Die Israelitin Eva Illouz ist sehr beredt, wenn es um die Verhältnisse zwischen Frau und Mann geht. Basierend auf Feminismus und Marxismus versucht Sie, die Welt zu interpretieren und greift dabei oft auch auf das Thema „Dating im Internet“ zurück. Obgleich die Wochenzeitung „DIE ZEIT“ sie „als eine von 12 Intellektuellen gewählt hat, die höchstwahrscheinlich das Denken der Zukunft verändern werden, ist sie doch ein Kind der Zeit: Rhetorisch äußerst […]