Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8259)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (204)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Monatsarchiv:
Februar 2011

0

Dating „Sonntags nach dem Kirchgang“ und Online-Dating

Humorig ist er ja, mein Kollege Dr. Martin Tschechne, aber ob er auch alles ausführlich recherchiert hat? Jedenfalls lesen wir bei „Deutschlandradio Kultur“, dass die Partnersuche im Internet nunmehr sehr populär ist und die „traditionellen Methoden auf dem Feuerwehrfest oder beim Sonntagsspaziergang nach der Kirche“ abgelöst hat. Nun weiß ich nicht, wann und wo er dieser Erkenntnisse gesammelt hat, aber irgendwie klingen mir soclhe Aussagen nicht nach „gelerntem Städter“ und […]

0

Merkwürdige Zeiten –etwas mehr Optimismus, bitte schön

Ich weiß nicht recht, ob Ihnen dies auffiel: Je mehr in Deutschland über die Partnerwahl (aka Dating) gesprochen wird, umso ratloser gibt man sich. Wie es scheint, ist in der Partnersuche irgendwie der Wurm drin – und natürlich haben alle die Schuldigen bereits ausgemacht: Für die Kommunisten ist es der Kapitalismus, für die Sozialisten die Zukunftsangst, für die Sozialdemokraten die immer noch fehlende ausreichende Kinderbetreuung und für die Extremchristen der […]

0

Profil: Fotolos nix los – oder das Steifftier und du …

Profil: Fotolos nix los – oder das Steifftier und du …

disco- und sexfotos haben in seriösen profilen nichts zu suchen Irgendwie mag ich ja schon gar nicht mehr über den Wert eines schicken Fotos beim Online-Dating sprechen, nicht wahr? Denn wenn das Foto zu schick ist, dann schreien gleich ein paar Leute „Fake-Foto“, oder „ich will nicht wissen wie du mit 25 ausgesehen hast, ich will ein Foto von dir sehen, wie du heute aussiehst!“ Auch ein „Steifftier“ wurde gesichtet, […]

0

Dating auf Chinesisch: Wollt ihr meine Tochter?

Dating auf Chinesisch: Wollt ihr meine Tochter?

sie findet keinen mann – angeblich Bevor Sie jetzt vor Entsetzen vom Stühlchen fallen: Die Tochter ist 26, und da wird es Zeit, sie an den Mann zu bringen – das meint jedenfalls eine chinesische Mutter, und deshalb drehte sie auch gleich mal ein Video von der Tochter – im Badezimmer. Ob die halb nackte Darstellung dazu beigetragen hat, der jungen Frau den „Traummann“ ins Haus zu holen? Wir wissen […]

0

Wo sind all die guten Männer geblieben?

Die Botschaft ist einfach: Der Aufstieg der Frauen hat die Männer wieder zu „kleinen Jungen“ gemacht, oder sagen wir einmal, zu etwas „zwischen kleinen Jungen und erwachsenen Männern“. Das jedenfalls meint Kay S. Hymowitz, deren Buch „Manning Up: How the Rise of Women Has Turned Men Into Boys“ in den USA für viel Wirbel gesorgt hat. Ob es richtig ist, solche Bücher herauszubringen, mag bezweifelt werden – doch die Thesen […]

0

T-Online und C-Date

T-Online brachte dieser Tage nicht weniger als drei Artikel, die allesamt auf C-Date verwiesen. Einmal sollen Frauen das Single-Dasein genießen, dann wird beschrieben, wie „Frauen den Partner für gewisse Stunden“ finden (mit deutlichem Hinweis auf das C-Dating und C-Date), und schließlich gab es noch 10 Regeln für das Casual Date, und wieder dürfen Sie raten, welche Firma am Schluss genannt wurde. Alle Informationen erschienen unter der Sparte: Home > Lifestyle […]

0

Casual Dating, Scheidungen und Hartz IV

Selten deutlich hat vor ein paar Tagen eine Schuldnerberaterin im Fernsehen gesagt, dass nicht nur Menschen auf das Niveau von Hartz IV zurückfallen, die keine Arbeit mehr haben, sondern auch solche, die geschieden wurden. Ich bin mir nicht sicher, ob Causal Dating und Scheidungen etwas miteinander zu tun haben. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass oftmals leichtfertig geschieden wird und die wirtschaftlichen Folgen für die verbleibenden Teile der gescheiterten […]

0

Die Woche in Dating: Warentest und warum tue ich dies alles?

Die Woche endet mit einem Paukenschlag: PARSHIP bestand als einzige Partneragentur und überhaupt als einziges Unternehmen der Dating-Branche den Test der „Stiftung Warentest“ mit der Note „gut“. Übrigens müssen sich viele Unternehmen der Branche nicht wundern, abgewertet worden zu sein: Die Mängel, die von der „Stiftung Warentest“ jetzt erneut gerügt wurden (Datensicherheit und AGB) sind seit langer Zeit bekannt, und lediglich die bekannte Selbstherrlichkeit einiger Unternehmen führte dazu, dass hier […]

0

Singlebörsen: Dating Café wieder Sieger im Warentest

Bei den Singlebörsen siegte im neuen Test der „Stiftung Warentest“ abermals das Dating Cafe. Ein „Befriedigend“ bekamen die Jugendsinglebörse iLove sowie die kostenlose Singlebörse Finya, die beliebte Singlebörse neu.de sowie der Marktführer Friendscout24. Mängel wurden bei einzelnen Singlebörsen vor allem im Umgang mit Kundendaten festgestellt, nur Dating Cafe und iLove bestanden hier wenigstens mit „Befriedigend“, fünf erhielten beim Umgang mit den Kundendaten nur ein „Ausreichend“ und eine wurde mit „Mangelhaft“ […]

0

Stiftung Warentest: Nur ein Vermittler erhielt die Note „Gut“

Im großen Test der Stiftung Warentest wurden nach langer Zeit einmal wieder Singlebörsen und Online-Partnervermittler getestet. Zwar sind die Testergebnisse der Stiftung Warentest rein formal – aber das sind mehr oder weniger alle Tests, die von Testinstituten und Zeitschriften angeboten werden. Wir vertrauen der Stiftung Warentest jedoch mehr als anderen Instituten. Sie erfahren mehr über den Test, sobald sich die Liebepur ein ausführliches Bild gemacht hat. Soviel können wir allerdings […]

0

Frauen wollen angeblich reiche und gebildete Männer

Frauen können den Hals offenbar nicht voll kriegen – diesen Eindruck erweckt jedenfalls eine Studie von FS24. Demnach wünschen sich knapp 59 Prozent der Frauen, dass der Wunschpartner Akademiker ist (Fachhochschule oder Universität). Ähnlich überzogen sind die Wünsche hinsichtlich des Einkommens: Etwa die Hälfte erwartet nach der FS24-Studie, dass der Partner im Jahr 72.000 Euro und mehr verdient – in der heutigen Zeit ein stattliches Einkommen, selbst dann, wenn es […]

0

„Dating unter sich“ oder „bei mir bist du schön“?

Wenn die These stimmt, die uns Soziologen immer wieder vorsetzen, dann hat der Mittelstand Angst vor dem Absturz. Der größte Teil dieser Angst ist irrational, aber sie ist tief verwurzelt. Der Mittelstand zieht in besondere Wohngegenden, die oft abgeschottet werden, schickt die Kinder auf Privatschulen und findet die passenden Partner bei Online-Partneragenturen. Die Angst, auf keinen Fall „herunterzufallen“, führt offenbar zu einem merkwürdigen Phänomen: Den Partner spät zu suchen und […]

0

Das Frühjahr kommt (irgendwann, oder?)

Das Frühjahr kommt (irgendwann, oder?)

nicht für das normale date – aber für den fasching? Das Frühjahr kommt – und da können sie sich ja schon mal überlegen, was sie zum Date tragen: drunter, drüber, als Schmuck oder als Schuhwerk. Eines kann ich Ihnen heute schon verraten – die Unterscheidung zwischen Schlampen und Damen hat sich nicht geändert. Daher gilt nach wie vor auch diese Regel: Eine Dame darf sich gerne ab und an (und […]

0

Die kritische Liebe zum Dating – besser als Ahnungslosigkeit oder Hass

Ich schreibe nicht nur, ich lese auch, was die Kolleginnen und Kollegen schreiben. Grundsätzlich gibt es dort ja vier Hauptkategorien: – Ahnungslos, aber gute Recherche. – Ahnungslos und kaum Recherche. – Erfahren, aber negativ eingestellt. – Erfahren und positiv eingestellt. In letzter Zeit fällt mir auf, dass die Themen immer mehr „weichgespült“ werden, um nirgendwo anzuecken und sich damit eben auch an die Bedürfnisse der Branche anzupassen – und dazu […]

0

Online-Partnersuchende – alle Hochstapler und arme Würstchen?

Die Kritik überschlägt sich heute mit Lob für den TATORT-Krimi „Rendezvous mit dem Tod“ – und da fühle ich mich ein wenig in die Zeit zurückversetzt, als Onkel Fritz noch die feixend die Heiratsanzeigen in der Wochenendausgabe der „Abonnierten“ vorlas und Tante Lisa am Ende schließlich sagte: „Aber Fritz, das sind doch alles Leute, die ein bisschen meschugge sind“. Geistesgestörte, Habgierige, Hochstapler, arme Würstchen? Die heimliche Lust daran, andere zu […]

0

Unbedingt aussagefähige Profile schreiben

Heute will ich einfach mal wieder auf das neu.de Blog hinweisen. Mag Autorin Judith Alwin auch den Verkauf ihres eigenen Buches in Hinterkopf haben, wenn sie uns an ihren Ansichten über Profile teilhaben lässt – Hauptsache ist in diesem Fall, dass alles, was sie dort schreibt, zutrifft. Gut geschriebene, humorvolle Texte dürfen übrigens auch durchaus die Widersprüche der Persönlichkeit enthalten, wie das zitierte Profil von „Crazy“ zeigt. Gerade die „Facetten“ […]

0

Sinn und Unsinn von Kommunikationstrainings für Partnersuchende

Ein Satz vorab an alle, die es betrifft: ich geben seit etwa zwei Jahrzehnten keine Kommunikationstrainings mehr, verfolge aber, was die Kolleginnen und Kollegen, also möglicherweise Sie da draußen inzwischen treiben oder unterlassen. Dieser Artikel beschäftigt sich mit Entwicklungen und Fehlentwicklungen in der Welt der Kommunikationsseminare. Ein Problem dabei besteht darin, dass es keine einheitliche Sichtweise bei der menschlichen Kommunikation gibt – Wikipedia nennt beispielsweise neun völlig verschiedene Wissenschafts- und […]

0

Flirttrainer(in), Single-Coach – was machen die eigentlich?

Der Beruf des Flirttrainers ist nirgendwo wirklich registriert – und doch gibt es ihn. Die ZEIT hat ihn jetzt sogar im „Beruf der Woche“ vorgestellt. Eigentlich ist es ganz einfach, Flirttrainer zu werden: Null Ausbildung aber viel Mut und eine starke Persönlichkeit braucht die zukünftige Trainerin oder der zukünftige Trainer – und am besten ist es, sich einmal in einem bestehenden Flirtkurs umzusehen, falls man vor der Berufsentscheidung fällen wollte, […]

0

FACEBOOK: der Status der Beziehung als Marktfaktor?

Kaum eine Gruppe wird derzeit mehr umworben als die Singles: Neulich war ich bei einer Familie zu Besuch, die dem Internet noch etwas zurückhaltend gegenübersteht – und dort bemerkte man, wie entnervend die ständige Werbung für Partneragenturen doch wäre. Klar, dass auch FACEBOOK am Kuchen teilhaben will. Der „Beziehungsstatus“ muss zwar nicht angegeben werden – aber viele FACEBOOK-Benutzer tun es eben doch, weil sie blauäugig alle privaten Informationen ins Internet […]

0

Die Woche in Dating: Psycho-Abstempler und Marktversagen

Die Woche in Dating begann damit, dass ich mir vorgenommen habe, ein bisschen direkter zu werden und die Probleme beim Kennenlernen deutlicher anzusprechen als bisher. Inspiriert hat mich dazu ein Buch, nämlich „Frauen und Männer passen nicht zusammen, auch nicht in der Mitte“ – eine schonungslose, aber humorvolle Analyse des Paarungsverhaltens in Deutschland. Aber zurück zum Blog. Das Geblubber um diesen blöden Valentinstag geht mir jedes Jahr auf den Keks […]