Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8354)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (205)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Monatsarchiv:
Oktober 2009

0

Diese Woche (44) in Dating: wundersam, höchst wundersam

Eine Zensur findet nicht statt – heute heißt die neue Zensur offenbar „Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen“. So ging es uns bei dem Video, das wir am Montag über YouTube bekamen und dass uns ganz außerordentlich gut gefiel, weile es den richtigen Eindruck vermittelt: Dessous spielen eine große Rolle, gleich, was man darüber trägt. Was das beanstandete Video vom neuen Video unterscheidet, weiß ich auch nicht. Überhaupt war die letzte Woche […]

0

ElitePartner und die Werbung mit Akademikern

Die Verbindung von „Eliten“ und „Akademikern“ gehört jahrelang zum festen Bestandteil der PR und der Werbung der Partneragentur ElitePartner. Zeitweilig warb man mit einem Akademikeranteil von „fast 70 Prozent“, doch offenbar hat sich hier ein Wandel ergeben: Neuerdings spricht man von „Akademikern & Singles mit Niveau“ oder „kultivierten Singles mit festen Absichten“. Der Grund für die veränderte Selbstdarstellung könnte darin liegen, dass man vor Kurzem eine „Konkurrenz im eigenen Hause“ […]

0

Schräge Beziehungen nach Schnitzler im Nackt-Musical

Arthur Schnitzler hatte die Theaterwelt um die 19hunderter Jahrhundertwende ganz schön in Rage gebracht. Auf den Höhepunkt des verlogenen Bürgertums ein Stück zu bringen, das die Fassaden herunterbricht und dem selbstgefällig moralisierendem Bürgertum den Spiegel vorhält war damals ein unkalkulierbares Risiko. Die späte Aufführung (1912) in Budapest und der Theaterskandal in Berlin waren äußere Anzeichen für den inneren Hass, den jeder auf sich zog, der damals wagte, an der Fassade […]

1

Absolut hässlich? Super für das Dating!

Absolut hässlich? Super für das Dating!

Sind Sie absolut hässlich? Sehen Sie aus wie Frankenstein Monster oder Frankensteins Braut? Dann kann Ihnen beim Dating geholfen werden – bei AbsoluteUggos. „Uggos“ steht für „ugly“ und das ist genau das, was Sie sein müssen: potthässlich. Na klar, ganz so einfach ist es nicht – denn erst müssen Sie sich mal qualifizieren – und das bedeutet, dass genügend andere Mitglieder dafür stimmen müssen, in das Dating der Hässlichen aufgenommen […]

0

Dating – Deutschland und USA

Dating – richtig angewendet. Man wird schnell feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, den englischen Begriff für „Dating“ ins Deutsche zu übersetzen. Und wie war das mit der Freundin?

0

Topptipp für das Online-Dating: Stolperstein Wirklichkeit

Wenn es einen Topp-Rat für das Online-Dating gibt, der alle anderen überragt, dann ist es dieser: Nicht wochenlang schreiben, chatten oder telefonieren, sondern möglichst schnell ein reales Date eingehen – nach meiner Einschätzung sollte dies nach maximal zwei hin- und hergehenden Emails und einem Telefonat möglich sein, wenn die Partner in angemessener Entfernung wohnen – in Realzeit innerhalb von einer Woche bis zu vierzehn Tagen. Bei den etwas schwierigeren Fernpartnerschaften […]

0

Die Monogamie – hat sie heute noch Sinn?

Die Monogamie – hat sie heute noch Sinn?

Bild: Der Pascha und sein Harem, Francois-Gabriel Lépaulle (1804-1886), Öl auf Leinwand, im Original 92 x 73 cm Die lebenslängliche Ehe in Treue mit einem einzigen Partner hat eine lange Geschichte. Sie ist im Laufe der Jahrhunderte zu einem moralischen und kulturellen Standard geworden. Der Haken an der Sache ist nur, dass sie beinahe immer verherrlichend erzählt wurde. Tatsache ist, dass die „eheliche Treue“ von den ältesten Bibelstellen bis hin […]

0

Be2 weiß, was Frauen wünschen

Unter jenen Männern, die sich nachts ein paar Biere reinkippen und über Frauen reden, hat ja jeder sein Rezept: Waschbrettbauch vorführen, angeben wie zehn nackte Wilde, wie großartig man ist und mit dem Porscheschlüssel klimpern gehören zum Vorspiel. Zum Auftakt der Verführung wird dann die Frau mit Cocktails zugeschüttet und dann möglichst im Stadium zwischen maximaler Risikobereitschaft und völliger Trunkenheit flach gelegt. Doch die Wahrheit sieht anders aus, auch wenn […]

0

Judith Alwin schreibt Tacheles in „Herzklopfen“

Wie meine Leserinnen und Leser sicher wissen, bin ich auf das Buch „Ins Netz gegangen: Partnersuche im Internet: Mein Online-Tagebuch“ von Judith Alwin nicht sonderlich gut zu sprechen. Das Buch ist trotz des Erfolges für mich das geblieben, was von Anfang an war: ein Stück dieser „überaus witzigen“ Frauenliteratur, die uns massenhaft aus den Regalen entgegenlacht und die den Namen „Lebenshilfe“ eigentlich nicht verdient. So ist es auch im vorliegenden […]

0

Stil ist nicht „guter Stil“ – und bei der Liebe darf man ihn ablegen

Manchmal ist es Zeit, daran zu erinnern, wie weit wie in der deutschen Sprache vom wohlgesetzten Maß abgekommen sind. Ich bemerke es ständig daran, dass viele Wörter nur noch wertend gebraucht werden: „Die gute Kommunikation“ ist so ein Begriff. Merkwürdig, dass die „gute“ Kommunikation dabei nie eine Rolle spielet, sondern die Behauptung, eine „bessere“ Kommunikation erfunden zu haben. Genauso verhält es sich in Beziehungen – es reicht nicht, wenn man […]

0

Das schöne Leben zu zweit – diesmal bei be2

Das schöne Leben zu zweit – diesmal bei be2

Bild © 2009 by spaztacular Die Online-Partnervermittlung be2 hat vor einiger Zeit eine Kampagne gestartet, innerhalb derer sie wissen will, was eigentlich „Zu zweit doppelt so lustig“ ist. Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas – und der Ruhm, teilgenommen zu haben, ist natürlich auch eine Belohnung – dies dürfte insbesondere Blogger interessieren. Nun ist mal klar: alleine auf der Wippe im Spielplatz zu sitzen, ist nicht lustig – wobei […]

0

Sechs Vorschläge für einen wesentlich jüngeren Lover

Sechs Vorschläge für einen wesentlich jüngeren Lover

Im Internet gibt es immer wieder sinnlose und sinnvolle Tipps, was wichtig für das Kennenlernen und die Beziehung sein könnte. Wenn man diese auf das Wesentliche reduziert, wirken sie teilweise wie Satiren auf die Liebe. Hier habe ich Ihnen einige Tipps für einen jüngeren Mann als Liebhaber einer älteren Dame zusammengestellt. Stellen Sie sich nun vor (wenn Sie ein Mann sind) Sie wären zwischen 25 und 35, und wenn Sie […]

0

Knisternde Spannung beim Seitensprung – lodernde Lunte?

Erotische Ausflüge, so will Lovepoint in einer Umfrage ermittelt haben, würden die „knisternde Spannung in der festen Beziehung aufrechterhalten“. Über 98 Prozent der Männer und 97 Prozent der Frauen seien in einer von Lovepoint selber durchgeführten Umfrage dieser Meinung gewesen. Als Triebfeder der aushäusigen Liebesabenteuer nannten demnach etwa 58 Prozent der Männer und 51 Prozent der Frauen Fantasielosigkeit in den heimischen Betten – von ihren Seitensprungpartnern erhofften sie sich dann […]

0

Lesben Daten im Rekordtempo

Wenn es um Publikumswirksamkeit geht, sind alle irgendwie gleich: Nun also gibt es ein Speed-Dating für Lesben, bei dem die Frauen nur 90 Sekunden Zeit haben, einander kennenzulernen. Angeblich sei wissenschaftlich bewiesen, dass Frauen nur „Sekunden“ brauchen würden, „um zu wissen, ob sie ihr Gegenüber sympathisch finden und wiedersehen“ wollen oder nicht. Pardon liebe Veranstalter: wenn Frauen nur Sekunde brauchen, warum dann nicht ein Wechsel innerhalb von 10 Sekunden? Da […]

0

Noch einmal: Shoppen – der Film

Die „Frankenpost“ hat recht, wenn sie über „shoppen“ schreibt: „Das Beispiel Speed-Dating ermöglicht es, die ewige Suche nach der Liebe kabarettistisch aufzuzeigen“. So gesehen, lohnt es sich den Film „shoppen“ zu sehen. Ideologiebefrachtet, wie ihn der Regisseur sehen will, wird allerdings kein Schuh draus: „Wir haben zwar verlernt, uns zu verlieben, aber einkaufen können wir.“ Ich habe selten einen noch dümmeren Spruch über die Liebe des modernen Menschen gehört. Shoppen: […]

0

Neu.de in der Mauser – oder ciao, Ciao-Bewertungen

Der italienische Gruß „ciao“ („tschau“) wird in Deutschland nur bei der Verabschiedung verwendet, und unsterblich wurde er wahrscheinlich durch Enrico Modugnos „Ciao, ciao Bambina“ (Piove). Lassen Sie mich zunächst einmal ganz generell sprechen – der Wert des Bewertungsportals „Ciao“ ist umstritten, zumal wenn es um Dienstleistungen geht. Einem Teil der dort befindlichen angeblichen „Tester“ muss man ein gestörtes Verhältnis zu den Begriffen „Leistung“ und „Kosten“ unterstellen. Wäre man genügend böswillig, […]

0

Für die „Generation Porno“ – Aufklärung statt Zensur

Der Ausdruck „Generation Porno“ ist eine der unverschämtesten und widerlichsten Bezeichnungen für die Jugend, die es jemals gab. Sie kann sich höchstens noch an den „Parasiten des Jazzkellers“ messen, mit der man einen Teil der Nachkriegsjugend verunglimpfte. Statt Hilfe für die Jugend macht es sich die Gutmenschenschaft allerdings einfach: Sie fordert eine Zensur von Internetinhalten und glaubt, damit einen namhaften Beitrag zur blütenweiß sauberen Republik getan zu haben. Andere machen […]

0

Sei versaut, dann klappt es schon

Im Prozess um die Mehrwert-SMS, hat jetzt eine Zeugin ihre „Arbeitsanweisung“ präsentiert: „Sei versaut, dann klappt es schon“. Im Verfahren geht es um den Vorwurf des Betrugs mit sogenannten Flirt-SMS. Die Zeugin war dabei offenbar für Kunden zuständig, die gleich „zur Sache“ kamen.

0

Bei Liebemoeglich soll manches für Singles möglich sein

Freizeitklubs haben nicht gerade Konjunktur. Wie gründet man nun dennoch einen solchen Freizeitklub im Internet? Ganz einfach: Man greift Partnerbörsen an. Die sind nämlich derzeit wüst angesagt. Aber hat da nicht jeder dank einschlägiger Pressemeldungen schon mal gehört, dass dort „geflunkert wird, dass sich die Balken biegen“? Also dann mal los: Im Netz wird geschummelt, dass sich die Balken biegen. Fremd- und Eigensicht klafft da manchmal weit auseinander. Männer schummeln, […]

1

Frauen über 40: Kopf waschen könnte die Wende bringen

Obwohl ich hier ja manchmal schon hart genug ins Gericht gehe mit der unsinnigen, widersprüchlichen und ganz und letztlich gar lächerlichen Anspruchshaltung, mit der manche Westeuropäerinnen Männer suchen, sage ich mir doch: Eigentlich sollte diesen Frauen einmal eine Frau den Kopf waschen. Das allerdings wäre bei der deutschen Frauenpresse sicher illusorisch. Vor allem bei den über 40-Jährigen predige ich schon seit Jahren, dass die Kopfwäsche gründlich erfolgen muss. Gleich, welches […]