Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8835)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Monatsarchiv:
April 2008

0

Irinnen „bedauern“ angeblich frühen Sex

Das irische Gesundheitsministerium hat jetzt eine Studie mit dem Titel „Irish Study of Sexual Health and Relationships“ zitiert, nach der angeblich sechs von zehn jungen Frauen „bereuen“, vor dem 16. Lebensjahr Sex gehabt zu haben. Mit diesen Ergebnissen soll nun eine Kampagne gefüttert werden, die „Heranwachsende ermutigen soll, den ersten Sex auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen“. Ich meine: Die USA lassen Grüßen – irgendwie schwappt die dortige Kampagne nun […]

0

Feuchtgebiete: Wer neidet denn da den Erfolg?

Der Stern titelte zuerst: „Wer kauft die pinkfarbene Pornofibel?“, besann sich aber dann und setzte neu „wer kauft den pinkfarbenen „Porno“? Irgendwie scheinen die Buchpäpste der Autorin Charlotte Roche den Erfolg ihres Erstlingswerks „Feuchtgebiete“ zu neiden. Doch was zeigt es uns? Zumindest, dass man auch auf ziemlich durchschnittlichem Niveau über Erotik und Sexualität reden kann und dass sich bei alldem so etwas noch gut verkauft.

0

USA: Dating-Betrügern geht es an den Kragen – mit Fotos

Scammer sind so ziemlich das Ekelhafteste, was Ihnen beim Dating passieren kann. Es sind Menschen mit Betrugsabsichten – also Verbrecherinnen und Verbrecher, die unter dem Vorwand einer Romanze (oder gar einer Ehe) mit Ihnen das große Geld aus Ihnen herausleiern wollen. Klar gibt es auch die Leute, denen auch Kleingeld genügt, nur arbeiten die etwas anders. Im Prinzip aber sind sie alle gleich: Sie schreiben meist in schlechtem Englisch, neuerdings […]

0

Nicht die Emanzipation, sondern der Unabhängigkeitswahn stört

Immer wird die Frauenemanzipation als Hinderungsgrund für Beziehungen genannt – von Männern. Eigentlich ist es klar – die heutigen Frauen sind selbstbewusster geworden – und mit ihrem Selbstbewusstsein sind auch die Ansprüche gestiegen. Das müssen Männer hinnehmen, sonst läuft gar nichts. Tacheles: Die Folgen der Emanzipation im geistig-emotionalen Bereich sind Schnee von gestern – Männer, die sich beklagen, hätten mal erleben sollen, was die Mütter der Emanzipation in den 1970-er […]

0

Sexy Wäsche bei Amazon

Sexy Wäsche bei Amazon

Ich wusste, dass man inzwischen Küchengeräte bei Amazon kaufen kann – aber sexy Wäsche? Nein, das wusste ich nicht. Man lernt eben immer noch dazu. In Deutschland geht dies Übriges auch schon – nur habe ich so etwas Schickes dort nicht zu dem sagenhaften Preis gefunden.

0

Teenager-Dating: Strippen und Nacktaufnahmen auf dem Handy

Teenager-Dating: Strippen und Nacktaufnahmen auf dem Handy

Dating muss für US-Schülerinnen ziemlich scher sein: Immer mehr der Mädchen versuchen, mit provokativen Darstellungen ihrer Körper die Aufmerksamkeit der jungen Männer hervorzurufen – die „Tatwaffe“ ist dabei mehr und mehr das Handy. Dies behauptet jedenfalls CBS News unter Berufung auf einen FBI-Mann aus Ohio. Bild: „Girly Magazin“

0

FriendScout24 investiert 8,3 Millionen Euro in die Online-Werbung

8,3 Millionen Euro investiert derzeit die Single-Börse Friendscout24.de in die Online-Werbung – und steht damit bereits an dritter Stelle gemessen am Bruttowerbeaufwand im Internet. Quelle: Focus.de über SBV.

0

Holtzbrinck: kein zweiter Frühling mehr – dafür Frösche

Die Online-Partnervermittlung „Der zweite Frühling“ hat nach einer Mitteilung des „Single-Börsen-Vergleichs den Betrieb eingestellt. Auf der Webseite heißt es: „Wir bedauern sehr Ihnen mitteilen zu müssen, dass DerZweiteFrühling seinen Portalbetrieb zum 15. März 2008 eingestellt hat. Leider ist es uns nicht gelungen, DZF auf eine wirtschaftlich gesunde Basis zu stellen und so sehen wir uns gezwungen, diesen endgültigen Schritt zu gehen“. Kein Wunder, denke ich: Der Mark für Online-Partnervermittlungen ist […]

0

Der Rosenkrieg Online

Scheidungen habe so ihre Tücken – und in einer Zeit, in der jeder das hinausposaunen kann, was man besser für sich behält, findet auch der Rosenkrieg Online statt. Allerdings ist die Frage, ob die Dame hier nicht nur mit ihren Nacktbilder reüssieren will – wenn sie mich fragen: Der Hund ist bei weitem ästhetischer. Viel mehr in der New York Times.

0

Dating-Show-Produzentin: Ich war es nicht – die anderen sind schuld

Selbstzweifel hat Nathalie Suthor, die bei Eyeworks für den ARD-Flop „Ich weiß, wer gut für Dich ist“ verantwortlich war, offenbar nicht. Sie soll nach Presseberichten die ARD verantwortlich gemacht haben, denn die Zuschauer hätten „diesen Sendeplatz vergessen“ und es habe die Sendung „einfach keiner gefunden“. Wäre s nicht naheliegender, der Wahrheit ins Auge zu sehen? Sie würde sich ungefähr so schreiben: „Der Zuschauer lässt sich nicht ewig verkohlen“ – und […]

0

Der erste Eindruck und eine Umfrage von „KissNoFrog“

Glauben heißt nichts wissen – und was Online-Portale das ganze Jahr über ermitteln, ist zumindest zweifelhaft. So „glauben“ dann zwei Drittel der „Befragten“ , dass sie spätestens nach zwei Minuten „von ihrem Gegenüber den Plan in der Tasche“ hätten, während etwa die Hälfte der Befragten der Ansicht ist, dies bereits nach einer Minute zu wissen. Zitat: „Eine Online-Studie des Speed-Dating-Portals „Kissnofrog“ zeigte nun, dass die klare Mehrheit von 85 Prozent […]

0

„Frühlingserwachen“ bleibt aus – auch für die Neulinge

Das alljährlich erwartete und in der Presse bereits mehrfach propagierte „Frühlingserwachen“ der Dating-Dienste fällt offenbar bislang ins Wasser: Aktuelle Zahlen von Alexaâ„¢ beweisen, dass beispielsweise weder Parship noch Neu.de einen nennenswerten Zuwachs an Besuchern im April hatten. Ob dies an der als „zu kalt“ empfundenen Jahreszeit liegt oder an einem generellen Abflauen des Interesses, konnte von mir leider noch nicht ausgemacht werden. Es ist immerhin möglich, dass der „Wonnemonat“ Mai […]

0

Zeigt her euren Po und lasst ihn lobpreisen

Pressmitteilung, diesmal von Parship,“Deutschlands und Europas führender Online-Partneragentur für anspruchsvolle Singles“ nach einer Befragung von Singles: „Auf Bedeutungsschwere kommt es nicht an. 98 Prozent der befragten Singles ziehen ein Kompliment über Haare, Augen oder Po einem tiefgründigen Lob der inneren Werte vor.“ Die übrigen Peinlichkeiten dann hier.

0

Das Beste zuerst: „Aus“ für ARD-Dating-Show

Die ARD-Kuppelshow „Ich weiß, wer gut für dich ist!“ wird nach einem heute veröffentlichen Pressebericht aus dem Programm genommen, weil es kaum Zuschauer für die Kuppelshow gab. Der auf Boulevard-Kitsch-Niveau produzierte Sendung fehlten nicht nur die Zuschauer sondern auch das Wohlwollen der Kritiker. Nun ist es also aus – und das ist gut so. Besser wäre freilich gewesen, es hätte gar nicht erst begonnen.

0

Eine Umfrage, für die sogar ich werbe

Normalerweise rate ich Singles davon ab, sich beforschen zu lassen – weil dahinter oft Spinner stehen, die nur schnell zu Ruhm kommen wollen. Diesmal mache ich eine Ausnahme. Das Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung führt gerade eine interessante Studie zum Thema „Online-Dating“ durch – und die könnte vielleicht dazu beitragen, dass etwas mehr Licht ins Dunkel kommt. Hier geht es zur Umfrage. Ich bin selber auf die Ergebnisse gespannt.

0

Tacheles – Markt, Ressourcen und Sperrmüll der Gesellschaft

Dating ist – ich schreibe es wahrscheinlich viel zu oft – eine Kulturleistung, auch wenn meine Kolleginnen und Kollegen in den deutschen Zeitungen einfach nicht die Chuzpe haben, dies zu schreiben. Was sie daran hindert, werden sie wohl nur selber wissen. Dummheit allein kann es jedenfalls nicht sein, eher vielleicht schon die Beschränkung auf die Schuhkartons, in denen sie denken: Dating ist Internet, und Internet ist Technologie. Da die deutschen […]

2

101 Fragen zu Flirt, Liebe und Sex

Was? Wie? Wann? Wo? Irgendwelche Fragen zu Flirt, Liebe und Partnerschaft hat doch wohl jeder, oder nicht? Was hat es auf sich mit den neuesten Erkenntnissen zum Flirtverhalten, wie wirkt sich die Frauenemanzipation auf die Chancen für Männer aus? Und vor allem: Was ist los mit dem Online-Dating? Wo sind die Chancen wirklich? Wer weiß etwas über die Risiken? Und wie war das mit Lust, Leidenschaft und Sexualität? Wenn Sie […]

0

Das Date, das Handy und der Heiratsantrag

Alles auf einmal, alles in ein paar Minuten, sozusagen ein Super-Speeddate und sämtlich Fettnäpfchen, in die man tappen kann. Ich wünsche Ihnen, dass sie niemals solch einem Herrn begegnen – obwohl es auch Damen in der Gemütslage gibt.

0

Blind Dates und Datingkultur

Was mir dieser Tage immer wieder auffiel, ist die Lustlosigkeit, mit der fast alle Autoren gegenwärtig an das Online-Dating herangehen. Wenn überhaupt, dann werden höchstens noch Pressemitteilungen oder ziemlich „platte“ Wahrheiten veröffentlicht, wie diese: „Durch die nahende warme Jahreszeit und Frühlingsgefühle inspiriert, widmen sich die Singles verstärkt der Partnersuche.“ Da ergibt sich natürlich die Frage, wie sie es tun werden. Nehmen wir an, Online-Dating wäre eine gute Möglichkeit. Nehmen wir […]

0

Web 2.0 – Schlechte Chancen für neue Kontakte

Wie schön, dass inzwischen niemand mehr weiß, was „Web 2.0“ bedeutet – wenn das Wort überhaupt jemals eine Bedeutung hatte. Klar ist inzwischen, dass es bei Web 2.0 einige interessante Entwicklungen gibt. Das Prinzip ist ja: Man stellt ein bisschen Technologie zur Verfügung (mal mehr, mal weniger), und sorgt dafür, dass die Benutzer kräftig Inhalte produzieren. Sind sie einmal da, so hofft man auf Interessenten – und sind die dann […]