Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8401)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Monatsarchiv:
Februar 2008

0

Bisexualität bei Frauen – Orientierung oder Phase?

Bisexualität sei bei Frauen eher eine Orientierung als eine Phase – dies will die amerikanische Forscherin Lisa Diamond (Universität Utah) jetzt in einer Studie der herausgefunden haben. Diamonds Forschungen beruhen auf einer 10-jährigen Beobachtungsphase an 79 Frauen zwischen ursprünglich 18 und 25 Jahren. Interessant an der Studie ist, dass sie gar nicht an „eindeutig“ bisexuellen Frauen durchgeführt wurde, sondern an solchen, die sich als lesbisch, bisexuell oder „ohne eindeutige sexuelle […]

0

MAX will mit Sex punkten – sind Partnersuchende dauergeil?

MMan muss offenbar nicht besonders objektiv sein, wenn man bei MAX Redakteurin oder Redakteur ist. Es reicht, die gute Story zu haben – und dann wird aus Flirtbörsen plötzlich ein Fischteich, der mit allzeit geilen Frauen und Mädchen gefüllt ist. „Nicht lange Chatten, sondern bald Poppen“ sei das Motto, das mit dem Stichwort „Casual Sex“ untermauert wird. Doch damit nicht genug: Schon wird eine „Online-Night-Stand-Generation“ erfunden – und als Kronzeugin […]

0

Falscher Dating-Rat aus den USA

Es mag ja sein, dass die Amerikanerinnen Ellen Fein und Sherrie Schneider gute Geschäftsfrauen sind – und vielleicht auch gute Autorinnen. (Sie schrieben das Buch „The Rules“ , das angeblich in den USA ein Bestseller ist). Beide waren schon immer dafür bekannt, eher Anhängerinnen einer antiquierten Frauenrolle zu sein: Vor Jahren schrieben sie, die Frau solle sich „auch online rarmachen und den Mann zappeln lassen“. Das kann „die Frau“ natürlich […]

0

Warnehmen – das Problem der Sichtweise

Keine Woche vergeht, indem ich mich nicht mit dem Thema der Wahrnehmung beschäftige: Wie man Dinge ändern kann, indem man sie in einem anderen Licht sieht. Hier hat sich ein anderer Autor Gedanken zum Thema gemacht.

0

Mal fremd lesen – über Betthäschen

Wenn ich hier nicht schreibe, schreibe ich gelegentlich woanders. Heute zum Beispiel darüber, warum immer die Frauen im Bett landen, die von vornherein gesagt hatten, dass sie auf gar keinen Fall ein Betthäschen sind.

1

Den sollten Sie treffen: den Stillen

Manche Menschen haben eine Scheu davor, jemanden zu treffen, der sehr still ist – andere wieder haben die Eigenschaft, etwas stiller und zurückhaltender zu sein als üblich – und sie haben Angst davor, nicht Ernst genommen oder ignoriert zu werden. Sollte man jemanden treffen, der still ist? Ich meine: in jedem Fall. Wer sich am Telefon zurückhält, mag Gründe dafür haben: Wenn sie Prokuristin eines weltweit tätigen IT-Unternehmens ist oder […]

0

Soziale Netzwerke? Für Partnersuchende meist Pipifax

Eigentlich brauchte man sie nicht, die Diskussion um “Soziale Netzwerke kontra Datingseiten“. – aber von interessierten Kreisen wird die Diskussion immer wieder befeuert. Nicht neu, aber dennoch interessant ist diese Sichtweise: Angeblich haben viele Menschen den Eindruck, dass die Datingseiten von „IT-Leuten“ oder ganz einfach von „Geschäftemachern“ gestaltet werden, die keine Ahnung vom „richtigen Leben“ und der wahren Liebe haben. Folgt man dieser Argumentation, so stünden dann auf der einen […]

0

Der themenspeszifische Zahn im zwei Minuten

„In themenspezifischen Sessions, die von den Mitgliedern selbst erstellt werden, verabreden sich die User zu einem virtuellen Treffen. Verfügbar sind Themen wie „Carpe diem“ oder „Hart aber herzlich“. Jeweils zwei Teilnehmer haben zwei Minuten Zeit, per Video- oder Voice-Chat ihren Gesprächspartnern auf den Zahn zu fühlen.“ Na wie schön – und was erfühle ich per Videokonferenz (denn nichts anderes ist es) vom Zahn meines Partners? Irgendwie scheinen bei ein paar […]

0

Passiert Ihnen auch immer wieder das Gleiche?

Manchmal bin ich so beschäftigt mit der Schriftstellerei, dass ich glatt vergesse, etwas Kluges im diesem Blog zu hinterlassen. Wissen Sie, ich lerne immer wieder Menschen kennen, die sagen, dass ihnen immer wieder „das Gleiche“ mit ihren neuen Bekanntschaften passiert. Sie kommen nie über das erste Date hinaus, oder sie landen beim ersten Date immer gleich im Bett, oder sie machen sonst eine Erfahrung, die sich ständig wiederholt. Arme Menschen? […]

0

Den Ernährer muss sich die Frau erst verdienen

(Fast) immer montags bei Liebepur: Tacheles – direkt und unverschämt. Seit die Emanzipation Frauen zu Geld und Ansehen gebracht hat, kaufen sie sich, was man so braucht: Autos, Wohnungen und Klamotten. Lover gibt es noch gratis, solange man unter 40 ist, Ritter im Sinne von Menschen, die schwierige Fälle regeln, kann man auch als Dienstleistung kaufen oder als Freundesdienst erschleichen- und ernähren kann man sich schließlich selbst. So jedenfalls steht […]

0

Der Geschlechterkrieg in uns – passen wir uns an?

Die Sonntagskolumne in Liebepur Seit Wochen das gleiche Bild: Den Autorinnen und Autoren, die üblicherweise über das Dating schreiben, kochen auf Sparflamme. Auch die Pressemitteilungen sind dürftig – sie bringen nichts wirklich Neues mehr – es sei denn, man findet interessant, dass jeden Tag ein Glücksritter aufsteht und schreibt, er hätte da eine tolle Web 2.0-basierte Idee mit Dating. Ich sage Ihnen allen: Vergessen Sie das ganze Gedöns um Web […]

0

Den treffen Sie besser nicht – den Rechthaber

Sicher – man kann sie sich aussuchen, die Person, mit der man da zusammentrifft. Aber das ist auch alles. Was, wenn sie wirklich attraktiv ist, aber einen persönlichen Mangel hat? Eines der Hauptprobleme besteht darin, jemanden zu treffen, der immer recht haben will. Ich glaube, es gibt keinen Menschen, der dies noch nie erlebt hat – sei es bei einem Date oder anderwärts. Das Schlimme daran ist nicht nur, dass […]

0

Profile? Die kopier ich mir!

Dass Männer ganz schön blöd sein können, wissen wir ja – aber dass sie so blöd sind, Profile von anderen Männern zu kopieren, denen sie nicht das Wasser reichen können – das schlägt dem Fass den Boden aus. Interessanterweise ist es mal wieder das Web 2.0, das mit diese Profildieben bekannt wird – und es scheint sich zu erweisen: je billiger der Zugang zu einer Webseite (die meisten Web 2.0-Anwendungen […]

0

Neues von der Dame, die sich beim Kaufsex schwängern ließ

Der FOCUS weiß inzwischen mehr über die Dame, die im Internet intime Dates versteigerte und nun dem Vater ihres dabei möglicherweise gezeugten Kindes an die Hammelbeine will: Allein im Internet fand sie 40 Herren, die von ihren Liebesdiensten Gebrauch machten, jedoch sollen nach ihren Berechnungen nur sechs dieser Herren als Vater in Frage kommen. Die Liebepur berichtetet bereits darüber. Die Krönung: Die Sprecherin von „Gesext“, dem Dienst, bei dem die […]

0

Das Herunterheiraten und die Eliten der Frauen

Seit längerer Zeit mal wieder etwas „mit Inhalt“ vom Elite Blog: Man sprach mit Dr. Stefan Woinoff. Der wusste zwar nichts Sensationelles – aber er hat sich kluge Gedanken über Frauen gemacht – und die auch aufgeschrieben. Die Zusammenfassung: Frauen haben im Prinzip noch das Beuteschema ihrer Mütter und Großmütter – nur sind sie heute in Topppositionen und haben einen Super-Sozialstatus – beides Dinge, die Männer kaum noch überbieten können […]

0

Erotik komplett aus einer Hand für Sie

Erotik komplett aus einer Hand für Sie

Neu bei Wortwechsler: Das Autorenteam „Gramse und Ina“ bietet Ihnen das, was Ihnen vielleicht gerade fehlt: Der Stoff, aus dem Nachrichten, Träume und Fakten sind. Die Nachrichten stammen dabei aus dem bewähren Nachrichtensystem von sehpferd – es umfasst einen Boulevard- und einen Kulturteil und beinhaltet ferner Erotiknachrichten aus aller Welt. Gramse erweist sich einmal mehr als der Mann fürs Grobe und schreibt über alles vom Fetisch bis zur Liebe zu […]

0

Der Markt ist aufgeteilt – was bedeutet dies für den Single?

Wie Henning Wiechers vom „Großen Singlebörsen Vergleich“ der „Frankfurter Rundschau“ sagte, sei der Markt für Singlebörsen so gut wie gesättigt – die höheren Umsätze, die auch in diesem Jahr erzielt wurden, seien vor allem dadurch erreicht worden, denn die bestehenden Unternehmen hätten ihre Umsätze vor allem deshalb gesteigert, weil sie mehr Geld von ihren Kunden verlangten. Außerdem hätten die sogenannten „Abosysteme“ für Mehrumsatz gesorgt. Solche Systeme werden genutzt, um den […]

0

Haben Sie Lust auf Liebepur?

Wollen Sie am Erfolg der Liebepur partizipieren? Dann werben Sie für Ihr Unternehmen auf Liebepur oder sponsern Sie die Liebepur direkt. Informationen jederzeit für Sie. Lust auf Kontakt? Per Mail ist es am sichersten. Sehpferd at sehpferd dot com.

0

Neues Verwirrspiel um Singlebörsen-Umsatz von Bitkom

Der Verband Bitkom, der sich ja einige Kompetenz im Internetbereich anmaßt, will durch Jupiter Research festgestellt haben, dass die deutschen Singles im Jahr 2007 85 Millionen Euro für die Partnersuche ausgegeben haben – das ist auffälligerweise genau der Betrag, den Jupiter in der letzten Studie für 2007 prognostiziert hatte. Beide Daten – Umsatz wie Prognose – wurden damals von zahlreichen Kritikern bezweifelt. Indessen blieb die Bitkom damals bei seiner Darstellung […]

0

Das Sternzeichen ist unwichtig, aber wir haben es

Das Wichtigste zuerst: Wer seinen Partner nach dem Sternzeichen aussucht, beweist damit, dass er wenig Selbstvertrauen hat. Die gute Nachricht: Den meisten Singles ist das Gedöns um Widder und Waagen, Jungfrauen und Wassermännern sowieso wurscht: Zwar wollen noch 28 Prozent der Frauen wissen, welches Sternzeichen der Gesuchte hat, aber nur noch 18 Prozent der Männer – dies ergab jedenfalls eine Umfrage von Lablue. Dennoch, so tut die Partnerbörse kund, kann […]