Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8447)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Monatsarchiv:
Februar 2007

0

Unsichere Frauen werden plötzlich „Fische“

Wenn Menschen auf unsicheres Terrain gehen – und für viele Menschen ist die Partnersuche offenbar ein höchst glitschiges Parkett – dann besinnen sie sich entweder auf die Religion, auf die Vorfahren oder auf den Aberglauben. Es ist schon merkwürdig zu sehen, wie sich gestandene Frauen, die im Leben etwas darstellen, plötzlich als „Jungfrauen“, „Fische“ oder „Schützen“ definieren – so, als hätten sie eigentlich gar keinen eigenen Charakter. Gerade lese ich, […]

0

Online Dating: Große Chancen für Frauen

Felicitas Heyne, Psychologin, Bloggerin und bekannt für langatmige Ausführungen, hat sich der Chancen und Risiken von Frauen beim Online-Dating angenommen. Freilich hinkt schon das Eingangsbeispiel: Ein Sohn lernt seine eigene Mutter kennen, die im Chat als schöne junge Frau unterwegs ist – der Betrogene war der Mann, nicht die Frau. Doch dann kommt sie zur Sache, rät Frauen zum Online-Dating und sagt, was ich auch sage: Die Chancen sind groß, […]

0

KnowOne will nun auch Partnervermittler werden

Die Flirtbörse KnowOne will einen großen Schritt auf dem Wege zur Partnervermittlung tun: Mithilfe einer neuartigen Geschäftsidee hofft das Unternehmen, nun anspruchsvolle Partnersuchende als Kunden zu gewinnen. Die Idee ist so neu freilich nicht: Psychotests und Computervorauswahl sollen auch bei der neuen Agentur, partnerVermittler.de, das Herz der Vermittlung sein. Hinzu kommen sollen aber laut einer Pressemitteilung persönliche Kundenbetreuer, „die in allen Fragen der Kontaktaufnahme kompetent beraten und somit maßgeblich an […]

0

Hat selber schuld, wer für Datingseiten Geld bezahlt?

„Die meisten Online-Dating-Seiten haben die Zeichen der Zeit nicht erkannt“, dichtet Volker Braun in einer Pressemitteilung und weiß auch gleich, was daran stört, nämlich “nichts ist langweiliger, als hunderte, nicht aussagekräftige Mitglieder-Profile nach einem passenden Partner zu durchstöbern“. Da mag er nun Recht haben, doch sind nicht aussagefähige Partnerprofile keine typische Eigenschaft der Datingseiten, sondern liegen in der Unfähigkeit einzelner Partnersuchender begründet, sie zu erstellen. Doch bald erfahren wir, welcher […]

0

Frauenanteil – Männeranteil

Das Verhältnis von Frauen zu Männern wird in Berichten über Online-Dating immer sehr strapaziert, doch werden zwei Dinge selten beschrieben: Bei fast allen Agenturen, die Frauenüberschuss melden, ist dieser nicht absolut, sondern in Jahrgängen zu sehen – darauf habe ich schon mehrfach hingewiesen. Dann aber spielen auch Aktivitäten eine große Rolle: Der inaktive Mann hat auch bei Frauenüberschuss kaum Chancen, zu einem Date zu kommen. In den USA steht jetzt […]

0

Immer mehr Frauen suchen nach Sex

Der Anteil der Frauen, die in erster Linie Sex suchen oder sich auf eine „Hybridsuche“ spezialisiert haben, nimmt nach Ansicht aller Beobachter des Flirtmarktes zu. So schreibt der „Singlebörsen Vergleich“ in seiner Prognose 2007: … jetzt finden Sie Unmengen von Frauen aus der Nachbarschaft online, die neben einem Portraitfoto ganz selbstverständlich zeigen, was sie haben, und sagen, was sie gerne hätten“. Anhand der Profile in den Sexbörsen kann man übrigens […]

0

Manche Frauen suchen nur nach Sex

Ich halte mich in diesem Magazin oft sehr zurück, wenn es um die Bedeutung der Sexualität beim Dating geht. Meine Faustformel: „Bei der Suche nach festen Beziehungen am Anfang weder sexuelle Wünsche äußern noch sogleich miteinander ins Bett gehen“. Freilich – das sehen viele Männer anders – und inzwischen auch Frauen, die teils zu ihrem eigenen Vergnügen, teils aus einem wohlkalkulierten Spieltrieb heraus Männer aufreizen, verführen und erotisch nach eigenen […]

0

Singlebörsen-Vergleich Trends 2007: Was wurde besser?

Der richtige Markt Der Singlebörsen-Vergleich hat einige Verbesserungen bei den Kunden der Online-Dating-Anbieter erkannt: Sie hätten ein Markenbewusstsein entwickelt und würden sich heute für die Börse entscheiden, die zu ihnen passen. Das trifft sicher für die jungen Leute und die selbstbewussten Partnersuchenden zu. Die Werbung der Singlebörsen ist allerdings weiterhin ausgesprochen schillernd – und es wird sehr viel versprochen, was nur schwer gehalten werden kann. Deswegen empfiehlt sich, vorher nachzusehen, […]

0

Spezialbörsen für Singlemütter – wie wichtig sind sie?

Eine neue Pressemitteilung verweist auf eine Kontaktbörse für Alleinerziehende, die über das „Alleinerziehend.net“ zu erreichen ist und sich als Kooparationspartner von „singlemama.de“ herausstellt. Das Problem vieler allein erziehender Frauen und mancher Männern wird in der Mitteilung so beschreiben: „Als Single mit Kind wird man allzu oft zum Exoten und geht in der Vielzahl der „konkurrierenden“ Singles ohne Kind verloren“. Das mag richtig sein, nur tummeln sich auf dem relativ beschränkten […]

0

T-Shirt bedeutet Flirt

T-Shirt bedeutet Flirt

T-Shirts wurden zwar schon immer mit Flirtsprüchen bedruckt, aber der Direktkontakt mit dem Shirt ist eben kein Flirt, sondern oft blöde Anmache. Intelligenter geht da schon ein Mailänder Medizinstudent vor, der auf T-Shirts einen Code aufdrucken lässt, der den Träger oder der Trägerin als Flirtfreudig ausweist und Kontakt per SMS erlaubt. Wie aus Presseberichten hervorgeht, soll er damit ausgesprochen erfolgreich sein. Die durchgestylte Webseite (Shyno) in italienischer Sprache finden Sie […]

0

Perfectmatch verspricht neuartigen Übereinstimmungstest

Die amerikanische Datingbörse „Prefectmatch“ hat nach Eigenangaben ein neuartiges System entwickelt, das zu „erfolgreichen“ Partnerschaften führen soll. Wenn Sie irgend etwas entdecken, das daran „neu“ ist, dann wäre ich interessiert, es zu erfahren. Im Moment kommt es mir vor wie neuer Wein in alten Schläuchen. Originaltext: We developed Duet®, our exclusive Total Compatibility System, with leading relationship authority Dr. Pepper Schwartz. Duet® is the result of over 30 years of […]

0

Dümmliche Formeln

Bestenfalls einige dümmliche Teenager fallen noch auf die Namensvergleichs-Formeln herein, bei denen versprochen wird, aus ihrem und seinem Vornamen eine „Übereinstimmung“ zu konstruieren, aber wie wäre es hiermit: (L2 + 3F) + (2G / Br) + (2AxB) / (M) Sie wissen nicht, was 2L + 3F sind? Nun, „L“ steht für „Like“ und „F“ für „Fancy“, und der Rest steht in einer mehr als albernen Pressemitteilung, die von der Psychologin […]

0

Partnerbösen und „wissenschaftlicher Hintergrund“

Ohne wissenschaftlichen Hintergrund kann man einen „Partnertest“, „Persönlichkeitstest“ oder auch „Partnerübereinstimmungstest“ gar nicht entwickeln. Es ist also ein absoluter Blödsinn, dauernd von der „Wissenschaftlichkeit“ solcher Test zu sprechen und zu sagen, dass sie von „namhaften Psychologen“ an „Universitäten“ oder „Instituten“ entwickelt wurden. Wo eigentlich sonst? Freilich – darüber schrieb ich bereits – müssen sich auch Psychologen einmal entscheiden, welcher Richtung sie angehören wollen – und je nachdem wählen sie nicht […]

0

Singlebörsen-Vergleich: Trendwende bei Partnervermittlern?

Wie bekannt, wird in Deutschland relativ scharf zwischen Datingdiensten unterschieden, bei denen man selbst suchen sollte (Flirtbörsen) und solchen, bei denen man Partner vorgeschlagen bekommt. (Dürfen wir Ihnen Mairöschen23 vorstellen?). Ich habe mit inzwischen ein paar solcher Mairöschen, Herbstzeitlosen und ähnlicher Damen angesehen – und bin seither in meiner Meinung gefestigt, dass nichts auf dieser Welt die eigene Suche ersetzt. Derer Singlebösen-Vergleich hat hier folgende Erfahrung gemacht: „Aus den Feedbacks […]

0

Erst die Person im Internet prüfen – dann zum Date

In einem Artikel für SFGate schreibt Jessica Guynn, dass die technisch orientierten jungen Leute sich gerne auf die neuen Technologien, die „Web 2.0“ bietet, einlassen würden. Dabei kommen recht einfach gestalte Seiten offenbar gut an, wie die von „Consumating.com“. Interessant ist auch, dass die Daten aus dem so genannten „Web 2.0″, die ja oft sehr persönlich sind, auch dazu genutzt werden, um zu prüfen, ob man sich mit einer Person […]

0

Zurück zu Einfachheit

Ihr Kontakt zum Herausgeber In den letzten Tagen habe ich hier ein paar Themen behandelt, die wirklich sehr komplex waren – ich denke, es musste einmal sein. Doch wenn Sie mich ständig lesen, wissen Sie auch: Ich komme zur Einfachheit zurück – und vor allem bin ich mit meinem Herzen bei den Partnersuchenden: bei Ihnen also. Gehen wir einfach zurück zur Einfachheit. Ein Partnersuchender sucht vor allem einen Partner. Wenn […]

0

Frauen, macht Männchen und gebt Pfötchen

Sie wollen das nicht? Sie wollen aber doch einen „Guten Jungen“ finden, nicht wahr? Nun, vielleicht helfen ihre Hundeaugen, wenn Sie das nächste Mal in einer Bar auf Männerfang gehen – ansonsten machen sie öfter mal „wuff“. Sie wollen wissen warum? Nun, TRUE weiß es offenbar.

0

Verheiratete und Kriminelle bitten den Browser schließen

Verheiratete und Kriminelle bitten den Browser schließen

TRUE.com, eine amerikanische Datingagentur, die vor allem durch merkwürdige Anzeigenkampagnen auffällt, wirft auf Ihrer Webseite Verheiratete und Kriminelle in einen Topf: Wenn sie verheiratet oder ein verurteilter Verbrecher sind, schließen Sie bitte ihren Browser. Originaltext (gekürzt): “If you are married and representing yourself as single, or if you are a convicted criminal, be aware that you could be guilty of fraud and subject to civil and criminal penalties (…) If […]

0

Partnersuche nach sozialen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten?

Bei der Partnersuche streben wir nach Liebe, Sinnlichkeit, Romantik und was dergleichen mehr ist – doch Amors Pfeile treffen am besten, wenn all diese Dinge mit sozialer Ähnlichkeit einhergehen – und die Auswahl eindeutig auf gemeinsame soziale und wirtschaftliche Ziele ausgerichtet ist. So weit – so gut. Im Zusammenhang mit dem Online-Dating wird oft die Wissenschaftlerin Eva Illouz zitiert – so auch im Artikel von Volker Drewes für das EliteBlog. […]

0

Die Kernfrage: Was will der Partnersuchende?

Mein Artikel über die Zukunft der Flirtbörsen hat mich ein wenig nachdenklich gemacht: was immer nämlich die Flirtbörsen sonst tun – sie schreiben ja derzeit gerne Pressemitteilungen. Wer sie regelmäßig liest, stutzt zumeist: Ach bitte, an web sind sie denn eigentlich gerichtet? Ist es die Redaktion „Wissenschaft und Technik“, „Computertechnologie und Internet“? Will man in den Wirtschaftsteil? Vor allem aber frage ich mich: Wo bleibt denn eigentlich der Kunde, der […]