Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8354)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (205)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Monatsarchiv:
Dezember 2006

0

Flirtseiten: Besucher bedeuten kaum etwas

Das werden die angeblich meistfrequentierten Datingseiten (Flirt- und Bereitschaftsdienste zusammengenommen) nicht gerne hören: Besucher sind ganz nett, ihre Bedeutung ist aber marginal. Inzwischen zeigt sich: Viele Mitglieder zu haben ist besser als viele Besucher – am Besten ist aber, wenn die Mitglieder auch häufig auf der Mitgliederseite auftauchen – und plötzlich ändern sich die Relationen völlig: In den USA siegte nur Yahoo Personals auf der ganzen Linie, während ebenfalls Yahoo, […]

0

Ihre Liebeszukunft in 2007

„Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Ängstlichen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die Chance.“ Victor Hugo Soweit das Zitat – und was ist mit Ihrer Zukunft? Es hat keinen Sinn, sich schwach zu geben. Sie sind nicht wirklich schwach – bestenfalls unentschlossen. Also stehen Sie auf und machen sie etwas. Ja wirklich, sie müssen nur handeln – aus […]

0

Erotische Frauenfantasien – undenkbar?

Noch vor wenigen Jahrzehnten galt allein die Existenz erotischer Frauenfantasien als völlig absurd. Männer waren angeblich prädestiniert, sich erotische „Schweinereien“ auszudenken, in denen Frauen als sexuell stets verfügbare Wesen hingestellt wurden, an deren Körper man sich völlig ungeniert und in den „perversesten“ Arten bedienen konnte. Inzwischen haben zahllose Autorinnen (namentlich solche aus dem Vereinigten Königreich) diese Ansicht reichlich konterkariert: Frauen haben erhebliche erotische Fantasien, vor allem solche gleichgeschlechtlicher Art – […]

0

So erkennen Sie Ungereimtheiten beim Blinddate

Im täglichen Leben tauchen Menschen normalerweise nicht als „potenzielle Partner“ auf, sondern als Kolleginnen und Kollegen, Kundinnen und Kunden, Beraterinnen und Berater und was dergleichen mehr ist. Sie bekommen dann immer mehrere Bilder: ein Bild des professionellen Handelns, aber auch eines des persönlichen Umgangs. Vielleicht denken Sie dann: Wenn dieser Mensch so gut mit diesen oder jenen Situationen umgehen kann, dann wäre er auch etwas für mich. Dann könnte es […]

0

Bewerbung und Blinddate

Jeder Bewerber muss die Antwort auf eine Frage sofort und ohne zu zögern geben können: „Was sind Ihre am meisten ausgeprägten Fähigkeiten?“ Beim Dating müssen Sie ebenso schnell diese Frage beantworten können – „was sind Ihre besten Eigenschaften für eine Beziehung„? Selbst, wenn Sie nie gefragt werden – das müssen Sie sich wenigstens selbst beantworten können.

0

Datingtrends 2007 – im Internet

Werfen wir zunächst einen Blick auf die Wünsche: immer mehr Menschen entdecken durch das Internet, dass sie sich ihre erotischen Wünsche, seien sie geheim oder offenkundig, möglicherweise über das Web erfüllen können. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte: Immer mehr Menschen machen sich Illusionen darüber, welche Chancen sie haben, ihre Wünsche nach Liebe, Lust und Partnerschaft dort zu erfüllen. Die Lösung, die 2007 viele Einzelpersonen, Institutionen, Webseitenbetreiber und nicht […]

0

Finden Sie Ihre Liebe – 2007

Haben Sie schon Vorsätze für 2007? Nein? Nun – nehmen Sie sich auch nichts vor, sondern tun Sie einfach etwas. Sie brauchen wenig – und ich habe es wirklich oft beschrieben, aber hier noch einmal eine der möglichen Varainten: Sie müssen in wenigen Sätzen sagen können, wer Sie sind – und das, was Sie da von sich geben, muss Hand und Fuß haben. Sie sollten wissen, wen Sie suchen und […]

0

BDSM – nur ein Wort

Manchmal schaffen es Interessengruppen, einen bestimmten Begriff in der Liebe durchzusetzen. BDSM ist ein solcher Begriff – eine Abkürzung für mehrere Begriffe der rauen Liebe. Es mangelt nicht an Erläuterungen für den Begriff, der aus Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism zusammengesetzt wurde. Praktiziert wurde er früher hauptsächlich im Vereinigten Königreich, wo die Flagellationsbordelle schon in früheren Zeiten berühmt waren. Da BDSM lange Zeit als „pervers“ galt, […]

0

Vom Zweifel und vom Ende der Liebe

Kaum ein Paar hält es für möglich: Eine Liebe kann auch scheitern – und eine Ehe kann zerbrechen. Mehr (und mehr als ausführlich) können Sie darüber hier lesen. Jetzt, nach Weihnachten, werden sich viele Frauen und Männer überlegen, ihre Partner zu verlassen. Ich kann Ihnen nur dies dazu sagen: Wenn sie sich nicht total „vergriffen“ haben, sind andere Partner auch nur anders – und nicht besser. Wichtiger erscheint mir, eine […]

0

Ihre Selbstdarstellung ist entscheidend

Jeder, der auch nur einmal einen Blick auf das Internet-Dating geworfen hat, kennt das Dilemma der schlechten Profile – eigenschaftslose Menschen, die Bilder veröffentlichen, die selbst einen Hund vergraulen würden. Die Frage ist: Wie kann man die Menschen beraten, die solche Profile haben? Kann man ihre Selbstdarstellung verbessern? Offenbar beginnen die Agenturen iin den USA inzwischen damit, Profis zu engagieren, um sowohl die Bilder als auch die Textprofile zu verbessern. […]

0

Brisant – der unvermittelbare Partnersuchende

Dieses Thema gehört zum Brisantesten, was man über Partnerdienste schreiben kann: Während sich nämlich jeder Dienst rühmt, Frau Y oder Herrn X ganz problemlos unter die Haube oder wenigstens ins Bett gebracht zu haben, redet keiner der Online-Agenturen über die Menschen, die verbittert und enttäuscht am Rand hocken. Intern kennt man natürlich die schwierigen Fälle: bestimmte Altersgruppen, ungünstige berufliche und persönliche Konstellationen – und schon gehört man zu den Personen, […]

0

Keuschheitsgürtel sind keinesfalls Mode

Nachdem jemand per Google offenbar wissen wollte, ob Keuschheitsgürtel wieder in Mode kommen, hier unsere Antwort: Kurscheitgürtel waren nie wirklich in Mode – all die Berichte über die Keuschhaltung von Frauen (neuerdings auch von Männern) sind eher Ausdruck einer übersteigerten Fantasie als irgendeine Form von Realität.

0

Gleich oder verschieden?

Das Thema „Sollen Partner gleich oder verschieden sein?“ ist eine derjenigen Fragen, die alle Liebende, aber auch die Kaffeesatzleser unter den Partnerberatern, immer sehr beschäftigen. Diese Frage ist freilich bewusst falsch formuliert. Sie müsste eigentlich heißen: „Wie können sich Partner gegenseitig so ergänzen, dass sie erfolgreich und glücklich werden?“ Denn eines ist sicher: Es gibt keine zwei Menschen, die absolut gleich denken, fühlen und handeln. Das Thema wird hier in […]

0

Fetisch – ein Wort für viele Spielarten

Der ursprüngliche Begriff „Fetisch“ sagt aus, dass ein Mensch einen Gegenstand liebt, nämlich den Fetisch, weil er die geliebte Person erotisch nicht erreichen kann – der Fetisch ist sozusagen ein Ersatz für die körperliche Liebe. Unabhängig davon, was Psychotherapeuten oder Ärzte mit dem „Fetisch“ meinen, wird der Begriff im Volksmund für jede Art von Lustbekleidung gebraucht, die über normale Reizwäsche hinaus geht. Dabei spielen besonders erotisierende Dessous sowie Schuhe und […]

0

Zwischen den Tagen – die rauen Seite der Liebe

Die Rauhnächte sind eine gute Gelegenheit, über die Seiten der Liebe zu reden, über die oft fantasiert wird: die berühmten Rollenspiele, beispielsweise. Das Problem: Immer mehr Menschen wünschen sie sich, aber nur wenige reden darüber. Daraus ergibt sich bei bestehenden Paaren ein Dilemma: Wer nicht redet, aber nach solchen Spielen lechzt, such sich oft andere Partner, die darauf eingehen – und oft bleibt es dann eben nicht beim Rollenspiel. Auch […]

0

Singles: Jetzt Weihnachten vergessen

Vergessen Sie Weihnachten jetzt und beginnen Sie bereits, sich dem neuen Jahr zu nähern. Fassen Sie keine Vorsätze, sondern tun sie etwas: Entledigen sie sich des Beziehungsmülls, mit dem sie sich eine Nacht bis zu vier Wochen leidlich verstanden haben, indem Sie die E-Mail-Adressen, Telefonnummern und was sie sonst noch haben sollten, einfach löschen: „Burn the Bridges“ , sagen die Engländer dazu. In Wahrheit ist es so, wie Speisekammer aufräumen: […]

0

Santa Baby

Ich konnte es einfach nicht lassen.

0

No Christmas Sex please – we are British and Drunk

To much alcohol, food , stress and to many relatives around seem to be the reasons why British couples don’t seem to have to much sex on Christmas. This is said to be the result of a survey by Ann Summers. But as couples told the surveyors,, they just postponed having sex – so the sex festival for the Brits will be on New Year’s eve, as the SUN reported.

0

Singlebörsen als Lebenshilfe

Auch wer in einer Singlebörse keinen Lebenspartner oder wenigstens eine Liebe auf Zeit findet, kann durchaus davon profitieren – diese für Branchenkenner nicht eben unbekannte Tatsache konnte man gerade im „Stern“ lesen. Der Grund ist einfach: Wer nach langjähriger Ehe und der Traurigkeit, die meist einer Trennung folgt, wieder mit dem Dating beginnt, muss erst das „Handwerkszeug“ wieder lernen und sicherer beim Flirten werden, oder wie Parship-Sprecherin Tanja Knott es […]

0

Was ist wichtiger – Zeit oder Initiative?

In Deutschland gibt es ein Sprichwort: Kommt Zeit, kommt Rat – das ist ein schönes Trostwort – aber man darf es nicht ummünzen in „kommt Zeit, kommt Beziehung“. Im Gegenteil: Die Chance auf eine Beziehung schwindet, je länger man herumsucht. Drei Dinge brauchen Sie: Sie müssen – wirklich den Wunsch haben, jetzt eine Beziehung zu wollen, – in der Lage sein, Ihren Partnerwunsch zu beschreiben und – aktiv suchen und […]