Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8751)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Die Beiträge von...
Gebhard Roese

Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.

Mein Name ist Gebhard Roese – und wenn ich etwas von mir sagen kann, dann dies: Ich kann Ihnen eine Verbindungslinie zwischen zwei Themen ziehen, bei denen andere nicht einmal die Punkte sehen.

Bevor ich für dieses Magazin schrieb, das ich 2006 gegründet habe, war ich jahrelang IT-Organisator. Zu diesem Beruf gehört, nichts zu glauben, was einem eingeflüstert wird, sondern alles zu überprüfen und auf Herz und Nieren zu testen – und dabei auch unangenehme Fragen zu stellen. Diese Eigenschaft werden Sie gelegentlich in meinen Artikel wiederfinden.

Ich selbst habe Erfahrungen mit „Dating per Medien“ aus zwei Welten. Da ist einmal die heute etwas merkwürdig anmutende Welt der Bekanntschaftsanzeigen in Tages- und Wochenzeitungen, an die ich mich noch gut erinnere. Bereits gegen 1998 habe ich mich mit diesem Thema beschäftigt - und zwar noch vor der Gründung der ersten großen deutschen Dating-Unternehmen im Jahr 2002. Sie dürfen mir also vertrauen – in jeder Hinsicht.

Bevor ich vergesse, dies zu erwähnen: Ich habe zeitweilig in Budapest gelebt und in Kopenhagen, Oslo, Stockholm, Helsinki, Manchester und Johannesburg Kurse über IT-Themen gehalten. Einige Zeit lang war ich Dozent an der Volkshochschule Tübingen zum Thema „Menschliche Kommunikation“.

Selbstverständlich versuche ich auch, Ihre persönlichen Fragen zur Partnersuche und zum Online-Dating zu beantworten. Schreiben Sie mir einfach an meine E-Mail-Adresse Wenn die Sache interessant ist, behandeln wir sie auch in der Liebepur – anonym, versteht sich. Ein kurzer Rat ist immer kostenlos.

Komplexe Beratungen biete ich leider nicht mehr an. Telefonisch erreichen Sie mich normalerweise zwischen 10 und 20 Uhr unter 016093095395

Ich schreibe übrigens auch für Sie - als "Rosinentexte" liefere ich Ihnen Content, und als "Wortwechsler" schreibe ich Texte um.


 ...diese Beiträge warten hier auf Sie:

0

Attraktive ältere Herren sind sehr gesucht

Jede Single-Frau über 40 hat es schon gehört, und nicht wenige haben es erlebt: Ledige Männer über 50 sind rar am Partnermarkt. Lesen wir mal in eine Stellungnahme herein Attraktive ältere Single-Herren … sind Mangelware. Einerseits, weil sie oft sozial zurückgezogener leben oder sich dann lieber mit jüngeren Partnerinnen liieren. Es gibt einen weiteren Grund: Sie werden vom Markt aufgesogen oder, wenn ich das Wort „Markt“ vermeiden will: Sie werden […]

0

Die Wahrheit ist bei Frauen nicht sonderlich gefragt

Nahezu alle Frauen würden wahrscheinlich sagen: „Die Männer sollen (endlich?) sagen, was sie wirklich wollen.“ Neulich hat ein Mann die Wahrheit darüber gesagt, was wer wirklich will: eine betont junge Frau mit einem außergewöhnlichen, sinnlichen Körper, der ihn sexuell anregt. Dieser Mann ist ein französischer Erfolgsautor Namens Yann Moix. In einem Interview sagte er offen und vermutlich wahrheitsgemäß dies: … nein, ich verabscheue sie nicht (Frauen um 50). Aber es […]

0

Muss der Mann „Jäger“ sein und die Frau „Wild“?

Die Sichtweise der Frauen auf sich selbst, auf andere Frauen und auf Männer ist alles andere als eindeutig. Das gilt auch für Beziehungen: Muss sich eine Frau schon mit 25 auf eine feste Beziehung einlassen? Reicht es vielleicht noch mit 40? Oder ist zwischen 40 und 54 die beste Zeit, einmal richtig durchzuatmen und die Lust zu suchen, wo sie vom Himmel fällt? Wie gespalten Frauen in dieser Beziehung sind, […]

0

Gibt es eine Formel für die Liebe?

Die KI-Unternhemer liegen auf der Lauer, um ihre Dienste anzupreisen – und versprechen, bessere Algorithmen zu liefern als andere. Es ist ihr Geschäft. Wer sich allerdings fragt, ob es „diese Form der Liebe überhaupt gibt“ liegt schon falsch: Nichts auf der Welt hat so wenig mit Algorithmen zu tun wie die Liebe. Und was lese ich nun? So ist das auch: Der Computer als Tor in die weite vernetzte Welt […]

0

Die Woche – Verantwortung für sich selbst tragen und „Experten“

Tja, ich hätte euch gerne mehr geschrieben diese Woche. Zum Beispiel von dem unglaublichen Zulauf, den Online-Dating-Anbieter im Januar hatten. Leider ist er nicht verifizierbar, weshalb ich mal annehme, dass dieses Rattenrennen zu Jahresanfang nichts stattfand. Ich nenne es deshalb „Rattenrennen“, weil normalerweise im Januar zu viel Leute mit zu schrägen Erwartungen am Start sind. Das ändert sich glücklicherweise später – jedenfalls war das bisher immer so. Diese Woche hatte […]

0

Huhn oder Ei im Online-Dating? Warum Experten falsch liegen

Ja, gut, wer zu blöd ist, um Zusammenhänge zu begreifen, der stellt sich vielleicht solche Fragen: „Wer war zuerst da, das Huhn oder das Ei?“ Oder eben: Wer war zuerst da, die App oder das Kennenlern-Desaster? (1) Kann die App die Menschen verändern? Mittlerweile soll die „App“ für so gut wie alles verantwortlich sein, was bei Singles „zwischenmenschlich“ schief läuft. Kürzlich berichtete eine Schweizer Zeitung von der „Zunahme von Geschlechtskrankheiten […]

0

Beim ersten Treffen: die Frage des Outfits

Natürlich denke ich zuerst an die Frauen, denen ich begegnet bin. Waren es die lila geschminkten Augenlider, die faszinierten? Die hübschen kleinen Apfelbrüste, die jugendlich-keck unter der Bluse hervortraten? Irgendetwas anderes, an den Klamotten, was mir auffiel? Größtenteils nein. Worauf ich achtete, war die Erscheinung, also die Art, wie jemand auftritt. Die Haltung, der Gang, die Bekleidung … dann erst die Details. Die Erscheinung sagt mir, was eine Person darstellt […]

0

Zerstören Dating-Apps unsere psychische Gesundheit?

Die Frage, ob eine intakte psychische Gesundheit im 21. Jahrhundert noch möglich ist, will ich mit „Ja, selbstverständlich“ beantworten. Eine andere Frage ist, ob ein Single dieser Tage noch ermessen kann, was er mit sich selbst und anderen „anrichtet“, wenn er einer „App“ verfällt, statt sich auf seine Persönlichkeit zu besinnen. Bei jeder Art von „Partnersuche durch Medien“ wurden und werden bestimmte Illusionen genährt. Das war schon zu Zeiten der […]

0

Die Woche: klare Vorstellungen, Verliebtheit und Illusionen

Die dreisteste Behauptung, die ich seit Monaten gelesen habe, stammt aus der Online-Partnervermittlungs-Branche: Die Kunden hätten „klare Vorstellung“ davon, den richtigen Partner für eine ernst gemeinte Beziehung zu finden. Klare Vorstellungen? Realistische Vorstellungen? Oder doch nur Erwartungen? Die Formulierung mag noch ganz nett klingen – doch sie sagt genau gar nichts aus. Denn ob die Kunden nun eine klare oder vage Vorstellung von dem haben, was sie wollen, spielt kaum […]

0

Wer sich im Januar beim Online-Dating anmeldete …

Dies ist eine Botschaft an alle, die sich im Januar aufgrund eines Geschenkgutscheins, eines Vorsatzes oder eines Rats bei einem Online-Dating-Unternehmen angemeldet haben. Die Jahreszeit Der Januar ist ein denkbar schlechter Monat für Dating-Aktivitäten per Bus, Bahn oder Flugzeug – das kann bis mindestens März so bleiben. Nicht nur Eis und Schnee, auch der graue Himmel spricht oftmals dagegen, mit unsicherer Stimmung weit zu fahren Abhilfe: Erste Versuche mit Menschen […]

0

Was ist wirklich gut an Ihnen?

Manche Ratgeber sagen, Frauen sollten sich nicht so oft im Spiegel betrachten, weil sie dort nur ihre Mängel sehen würden. Andere raten, dies genauer zu tun, aber nicht so kritisch, sondern voller Wohlgefallen. Irgendwas ist an jeder Frau schön, nicht wahr? Und Männer? Wenn Männer sich kritisch betrachten, dann werden sie kaum mit ihrem Körper zufrieden sein: hängende Schultern, ein wenig eindrucksvoller Brustkorb, und ein gewöhnlicher Penis, der nicht gerade […]

0

Nehmen Sie sich für 2019 dies vor – und steigern Sie Ihren Erfolg

Vorsätze sind im Grunde sinnlos. Aber wenn Sie diese (wenigen) Vorschläge wirklich beherzigen und auch ausführen, dann haben Sie garantiert mehr Freude und Erfolg bei der Partnersuche. 1. Fragen Sie sich, was Sie wirklich wollen. Einen Partner suchen? Das ist nicht alles, liebe Freundin, lieber Freund. Fragen Sie sich bitte, was es soll, mit Scheuklappen auf ein Ziel loszurennen. Machen Sie das sonst auch? Ich hoffe, nein, oder? 2. Denken […]

0

Tacheles: Verliebtheit beruht auf Drogen – und andere Hilfen

Die größten Irrtümer über die Verliebtheit entstehen dadurch, dass wir den Prozess nicht verstehen, der da in uns abläuft. Und weil das so ist, rennen wir in die Liebesfallen kopflos hinein – immer wieder und immer wieder. Im Grunde ist das nicht weiter schlimm – Mutter Natur will es so. Schlimm wird es erst, wenn wir die Vorgänge, die in Körper, Geist und Psyche ablaufen, falsch interpretieren. Deshalb veröffentliche ich […]

0

PARSHIP glaubt, dass die Kunden „klare Vorstellungen“ haben

Die Kunden von PARSHIP, ElitePartner und auch eHarmony haben nicht nur eine klare Vorstellung davon, den richtigen Partner für eine ernst gemeinte Beziehung zu finden. Sie sind außerdem bereit, für eine Diernstleistung zu bezahlen, die ihnen hilft, die passende Beziehung zu finden. Sagte Tim Schiffers, der CEO der PARSHIP ELITE Gruppe im Interview mit Mark Brooks. Seine Worte mögen goldenen Boden finden und wirklich begeistert bin ich davon, dass PARSHIP […]

0

Die Woche – 2019 das Erste, Erstlinge und Schönheiten

Zunächst einmal: ein wundervolles 2019 allen, die lieben, noch nicht lieben oder oder gerade entliebt wurden. Änderungen sind Chancen, und ich zitiere an dieser Stelle immer gerne: Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Ängstlichen ist sie das Unbekannte. Für die Denker und die Tapferen ist sie die Chance. (Victor Hugo) Was sich hier ändern wird Sodann habe ich einige Vorsätze gefasst (keine […]

0

Die Schönste anhimmeln …

Was wir Männer immer wieder falsch machen: Wir folgen irgendwelchen Dummschätzern, die uns sagen, dass die Schönste gerade gut genug für uns ist. Mich erinnert das immer an den schwäbischen, gleichgearteten Dummspruch: „Nimm dir eine Schöne, die frisst auch nicht mehr als eine Hässliche.“ Warum willst du, Mann, die Schönste? Mit der Schönsten auszugehen, ist wundervoll. Du kannst sie vorzeigen, mit ihr angeben und dich beneiden lassen. Zu Hause kannst […]

0

Der genau passende Partner

Ich habe in den letzten Tagen darüber geschrieben, dass es auch mit den besten und schnellsten Rechnern dieser Erde, den am raffiniertesten ausklügelten KI-Programmen und dem Einsatz von erheblichen Geldmitteln unmöglich ist, den „genau passenden“ Partner zu finden. Diese Tatsache beruht im Wesentlichen darauf, dass es keine verlässlichen Parameter für genetische, geistige, emotionale oder sinnliche Übereinstimmung gibt. Ferner wäre darauf hinzuweisen, dass es keine Möglichkeiten gibt, das Liebesverlangen und seine […]

0

Gedanken zu 2019 und Ihrer Partnersuche

Was Sie 2019 ändern können? Es ist sehr einfach. Versuchen Sie, sich daran zu erinnern, dass auch Ihr Leben aus Natur und Kultur besteht. Vergegenwärtigen Sie sich, dass sich diese Kultur nicht aus Handy, Apps, PC und Internet zusammensetzt. Nur, wenn Sie die beiden Komponenten „Kultur und Natur“ in Einklang bringen, können Sie wirklich Freude an der Partnersuche haben. Denn zur Liebe (darum geht es doch wohl, oder nicht?) gehört […]

0

Prognose 2018 – zweiter Teil – Verfahren, Erwartungen, Menschen

Wie ich in einer anderen Prognose schon andeutete, sind keinerlei Innovationen von irgendeinem Zweig der der Dating-Branche zu erwarten. Das beruht auf drei Faktoren: 1. Es ist kein Geld für echte Innovation da. Das gilt für Neugründungen wie auch für die „etablieren“ Anbieter. 2. Es gibt keinerlei neuen „wissenschaftlichen“ Methoden für das „Matching“ (dies wird aber behauptet). 3. Die technischen Möglichkeiten (Datenbanken und Algorithmen) sind ausgeschöpft – es ist nicht […]

0

Prognose 2018 – erster Teil – Dating-Branche und Kunden

Was sich bei Online-Dating ändern wird – oder auch nicht. Apps (ohne Bindung an den PC) Die Versprechungen neue Anbieter werden immer abenteuerlicher, die Ergebnisse immer schlechter. Grund dafür sind völlig illusorische Vorstellungen seitens der Anbieter, wie viele Apps ein „User“ auf Dauer erproben kann und damit auch, wie viel Frust er aushält. Zudem wird jeder billige „Gag“ gleich als „innovativ“ vermarktet, und die willfährige Presse nimmt solche Gedanken natürlich […]