Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8635)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Der Herbst – die Partnersuche wird bunter

Alle Farben des Herbstes im Apfel – und nun? Beißt jemand an?

Der Herbst hat späte grüne, typisch herbstlich gelbe und bisweilen sinnlich-blutrote Blätter. Ähnlich ist es auch mit der Situation, die wir auf dem Dating-Markt im Herbst antreffen.

Voll im Saft – Herbst ist nur zufällig da

In diesem Segment treffen Sie Menschen, die sich rein zufällig im Herbst entschlossen haben, einen Partner zu suchen. Sie können aber auch solche treffen, die sich bereits seit den späten Augusttagen vornahmen, doch in diesem Jahr die Partnersuche anzugehen, sobald sich Zeit dafür findet.

Extrem erntereif – die „späten“ Früchte und der gelbe Herbst

Es gib im Herbst Partnersuchende, die dem Obst entsprechen, das noch nicht geerntet wurde. Wenn es nicht bald vom Baum gepflückt wird, fällt es herunter. Diese Lage macht diese Partnersuchenden „verfügbar“ – in guten wie im schlechten Sinne. Sind sie „jetzt reif für eine Beziehung“? Oder so überreif, dass sie nichts wollen als jemandem „in den Schoß zu fallen“? Oder vielleicht zu ängstlich, sich überhaupt „ernten“ zu lassen? Es ist wie bei einer Ampel: Auf Gelb kann Grün folgen oder auch Rot. Tipp für Pflücker(innen): Reife Früchte vorsichtig vom Baum pflücken.

Blutrot – jetzt soll die Sinnlichkeit kommen

Für manche Partnersuchende nimmt der Herbst die Farbe der Liebe an. Das Frühjahr war zu überlaufen, der Sommer zu urlaubsbetont, und nun zieht es die Partnersuchenden an ein Herd- oder Kaminfeuer. Vielleicht reicht die emotionale oder erotische Energie, sich bis nach Weihnachten einzukuscheln. Ja, und wer weiß – vielleicht macht sie ihm das Fest so schön, dass er bleibt. Ist alles schon passiert.

Nun – und was machen Sie?

Natürlich, so werden Sie vermutlich sagen, ist das alles nur ein Bild, das hier eigens für den Herbst entworfen wurde – mag sein. Tatsache ist aber, dass es Menschen gibt, denen die Jahreszeit völlig gleichgültig ist – und die einfach „nur einen Partner suchen“. Andere lieben das Frühjahr, um die Sinnlichkeit, die Liebe dun die Lust im Erwachen der Natur zu zelebrieren. Wieder andere wollen sich bereits zu Anfang eng aneinanderschmiegen und sich ihrer Haut erfreuen – sie mögen die Leichte Sommerliebe. Ja – und dann wäre da noch die schwer, aber gleichwohl sinnliche Winterliebe, die auch zu lustvollen Experimenten einlädt. Noch aber ist ja Herbst – und die Partnersuche, das verspreche ich Ihnen, ist im Herbst viel bunter als sonst.

Bild: © 2013 by liebesverlag.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
datingratgeber

 Frauen: Du bist eine Schlampe, wenn …
   (12. September 2013)