Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8835)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Parkplatzsex (Dogging) – immer noch populär

Manchmal ist Ausstiegen bequemer als Hereinkommen: Vorbereitungen für das Dogging

Haben Sie schon einmal von Claygate, Esher, Oxshott, Weybridge oder Cobham gehört? Nein? Dann wissen sie auch noch nicht, dass sich in dieser relativ vornehmen britischen Gegend die meisten PSEs befinden. Was ein PSE ist? Eine für öffentlichen Sex genutzte Lokation, in Deutschland bekannt als „Parkplatzsex“ – in England eher als „Dogging“.

Parkplatzsex oder „Dogging“ ist im Vereinigten Königreich ein beliebtes Hobby, wie mir englische Gewährsleute versicherten, aber ganz „offiziell“ sei es verpönt. Das tolle daran sei die Gefahr, der man sich aussetze – und bei Männer offenbar auch die Lust daran, die Frau, mit der man dorthin ging, als öffentliche, sexgierige Schlampe zu präsentieren. Das ist zwar nicht die „feine englische Art“ wäre, aber offenbar doch recht populär.

Im Ursprung, so eine etwas unsichere Überlieferung, waren die „Dogger“ ganz gewöhnliche Spanner, die zusahen, wie legale und illegale Paare auf Parkplätzen in ihren Autos Sex hatten. (Dogging kommt hier von: Jemandem folgen wie ein Hund).

Als die Engländer gefallen am Wife Swapping (Partnertausch) fanden und eine Swinger-Szene entstand, die alsbald auch für „Sex im Freien“ stand. Parkplätze eigneten sich dafür vorzüglich, und die Spanner folgten den swingenden Paaren, die nun leichter zu beobachten waren. Mehr noch – die Swinger forderten sie geradezu auf, ihnen beim Sex zuzusehen – und manchmal duften sie sich dann eben auch beteiligen.

Offenbar hatte die Daily Mail die Idee, den Dauerbrenner „Dogging“ einmal wieder aufzugreifen – basierend auf einer Serie im Sender TV4 gleichen Namens (Dogging Tales).

Via: Huffington Post.

2 Antworten auf Parkplatzsex (Dogging) – immer noch populär

  1. SEEGELTE sagt:

    dogging sehr erregend

  2. Hallo an alle,

    ich habe zu diesem Beitrag einen Kommentar erhalten, den ich nicht veröffentlichen werde. Bitte seid so gut, euch immer nur zum Thema zu äußern.

    Vielen Dank

    Die Redaktion

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
dating und erotik

 Warum kaufen Männer eigentlich Sex?
   (21. August 2013)
 Zurück und doch noch nicht angekommen?
   (14. August 2013)