Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8424)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Kritische Frage: Können wir Online-Dating noch empfehlen?

Angesichts unseres Geburtstages stellt sich für mich die Frage: Kann ich Online-Dating-Unternehmen noch empfehlen? Ich stehe im Ruf, Online-Dating zu empfehlen, also fühle ich mich auch verantwortlich, rechtzeitig zu warnen, wenn die Dinge aus dem Ruder laufen. Denn heute ist das Datinggeschäft, anders als vor sieben Jahren, vollständig durchkommerzialisiert, und Sie als Kunden sitzen bei Streitfragen am kürzeren Hebel.

Partnersuche: „Natürlich“ oder kommerziell gestützt?

Die Frage bringt mich also in einen Zwiespalt, denn die sogenannte Partnersuche hat immer mehrere Seiten:

– Die „edle“ Partnersuche ist auf den engeren Bekanntenkreis der Familie oder den Freundeskreis beschränkt. Auch der Kollegenkreis kommt noch infrage.
– Die kommerziell gestützte Partnersuche, wie wir sie von Tanzveranstaltungen, Single-Partys und Speed-Dating kennen, stand immer etwas im Zwielicht – und doch haben sich viele ältere Paare „auf dem Tanzboden“ kennengelernt.
– Die moderne, durchkommerzialisierte Partnersuche per Online-Dating oder App, ist ein gigantisches Geschäft mit der Sehnsucht. Nur einige wenige Anbieter erfüllen die Mindestansprüche an eine sinnvolle Auswahl.
– Der Umgang mit den Anbietern ist nicht immer einfach – heute stehen bei den meisten Betreibern ausschließlich kommerzielle Interessen im Vordergrund, und entsprechend geraten die berechtigten Interessen der Kunden in den Hintergrund.
– Allerdings ist die Partnersuche „online“ sehr, sehr preiswert – verglichen mit anderen Möglichkeiten, wie beispielsweise Bekanntschafts- und Partnervermittlungen, die „händisch“ arbeiten.

Was wäre also meine Antwort? Ich gebe Ihnen sieben sichere und bewährte Tipps für Ihre Partnersuche.

Sieben sichere Tipps für ihre Partnersuche

1. Zunächst liegt es an Ihnen, sich auf die Partnersuche als solche einzustellen. Dabei spielt noch gar keine Rolle, ob Sie „online“ suchen werden und welchen Anbieter Sie wählen.
2. Gehen Sie sodann davon aus, dass sie in drei Monaten einen Partner finden. Lesen Sie beim Online-Dating unbedingt die AGB – insbesondere den Passus über Kündigungsfristen. Fall Sie bei der betreffenden Agentur innerhalb von drei Monaten dann keinen Partner gefunden haben, können Sie wechseln. Nutzen Sie neben Ihrem Online-Dating-Anbieter noch andere sich bietenden Gelegenheiten, um einen Partner zu finden.
3. Denken Sie daran, dass Sie Dates (Verabredungen) suchen – nicht E-Mail-Verkehr oder sonstige Hinhaltetechniken.
4. Nutzen Sie neben Ihrem Online-Dating-Anbieter noch andere sich bietenden Gelegenheiten, um einen Partner zu finden.
5. Lassen Sie sich niemals suchen – finden Sie ihren Partner durch aktive Partnersuche.
6. Falls Sie Probleme bei der Partnersuche haben: Fragen Sie zuerst Freundinnen und Freuden, dann professionelle Helfer.
7. Zögern Sie nicht zulange, wenn Ihnen ihr gefundener Dating-Partner halbwegs zusagt. Es ist wahrscheinlicher, dass ihre nächsten sechs Treffen enttäuschender ausfallen, als dass ihr nächster Partner noch besser passt.

Online-Dating – nur bei ausgeprägtem Bewusstsein

Empfehle ich nun noch Online-Dating? Nein, wenn Sie nicht wissen, wen oder was sie wollen, keine „AGB“ lesen möchten oder sich finden lassen wollen. Ja, wenn Sie wissen, was Sie tun und worauf Sie hinauswollen, sich mit den AGB auskennen und beabsichtigen, aktiv nach einem Partner zu suchen und ihn auch tatsächlich zu finden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
online dating