Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8427)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Nimmt die Liebepur eigentlich „Sponsored Posts“ (Gastartikel)?

Was in Deutschland gerne als „Gastartikel“ bezeichnet wird, ist üblicherweise in Wahrheit ein „Sponsored Post“. Bis vor einiger zeit nahm die Liebepur keine „Sponsored Posts“ an. Wie ist es heute?

Nimmt die Liebepur Gastartikel?

Ein sogenannter Gastartikel ist in der Regel eine vom Werbekunden bezahlte Anzeige in Artikelform. Ich muss solche Artikel deutlich als „bezahlte Artikel“ oder „Werbung“ bezeichnen – und das wird bei mir auch konsequent durchgeführt.

Wille die Liebepur „beliebige“ Gastartikel?

Nein, wie nehmen nicht alle – nur solche, die zu den Blog-Themen passen. Rassistische, sexistische und menschenverachtende Artikel werden grundsätzlich nicht veröffentlicht.

Warum Gastartikel als Werbung?

Sponsored Posts sind eine ausgezeichnete Möglichkeit für Sie, für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu werben. Ich kann nicht garantieren, dass Sie 20.000 Leser bekommen – aber so viele sind auf der Liebepur ohne Weiteres möglich. Gesponserte Artikel sind ausgezeichnet, wenn sie informativ sind – und dann werden sie eben auch gelesen.

Ist die Liebepur „käuflich?“

Nein – niemals. Aber durch Ihre Gastartikel werden auch unsere Autoren auf ihre Produkte und Dienstleistungen aufmerksam, und wir sehen Sie uns deshalb häufiger an. Das motiviert uns auch eher, darüber zu berichten.

Geht es auch ohne „Sponsoring“?

Ja – wenn Ihr Produkt in den Bereich Kultur fällt. Wir besprechen zum Beispiel Bücher – das ist die Chance für Sie, Ihr Buch populär zu machen. Auch ein Buch muss natürlich zu uns passen – sonst können wir´s nicht besprechen.

Was kostet es?

Ich halte die Preise für „bezahlte Beiträge“ in einem Rahmen, in dem auch finanziell schwach gestellte Start-ups mithalten können. Ab 12 Cents pro Wort lasse ich mit mir reden. Haben Sie eine Idee? Dann fragen Sie mich doch einfach an.

Schreiben Liebepur-Autoren auch Sponsored Posts?

Na klar tun wir das – und nicht nur für die Liebepur, sondern für viele Unternehmer aus dem Dating-Bereich und für andere Anbieter aus dem Bereich Liebe, Lust und Leidenschaft. Auch hier lohnt sich die Anfrage. Je nach Thema beginnen meine Bemühungen für Artikel, die nicht auf der Liebepur erscheinen sollen, bei vier Cent pro Wort.

2 Antworten auf Nimmt die Liebepur eigentlich „Sponsored Posts“ (Gastartikel)?

  1. Hallo,
    Darf ich mich vorstellen. Mein Name ist Frederic Dittmar. Und ich bin Gründer des Ex zurück Teams. Zu finden sind wir auf YT (Text gekürzt) Das Team besteht aus insgesamt 4 Leuten (derzeit – ehemals 5). Dabei haben wir uns auf das Thema „Ex zurück“ und „Trennungen“ spezialisiert.

    Bei meiner Recherche nach gute Quellen zur Steigerung der eigenen Reputation und zum gemeinsamen Kennenlernen bin ich auf http://liebepur.com gestossen. Und ich denke, das ein
    Gastartikel thematisch gut passen könnte. Ebenso las ich, dass die Gastartikel zulassen, sofern die Qualität stimmig ist.

    Hier wäre mein Themenvorschlag:

    –Was ist beim ersten Date nach längerer Trennung wichtig?

    Inhalt:

    – Wie bekomme ich nach einer Trennung wieder ein Date zustande?
    – Die richtige Vorbereitung auf ein solches Date
    – Genauer Plan zum Ablauf eines solchen Dates (Sehr konkret und Schritt für Schritt)
    – Die richtige Verführungsstrategie
    – Fazit

    Natürlich gibt es noch viele weitere Ideen, die man aufgreifen könnte. Wir sind für alles offen.

    Der Artikel wird aus extrem hochwertigem Inhalt bestehen. Und eine sehr gute Qualität haben. Voller sehr guter Informationen für den Leser, die wirklich weiterhelfen.

    Wenn Sie Interesse hätten, würde ich mich sehr über ein Feedback freuen.

    In diesem Sinne…
    Liebe Grüße,
    Frederic Dittmar

    • Guten Tag, Herr Dittmar,

      wir haben schon seit langer Zeit keine Gastartikel mehr genommen, weil die meisten Anfragen zuerst ganz nett klingen, dann aber am Ende doch nicht passen. Uns scheint auch ihr Wunsch nicht in unser Konzept zu passen.

      Beste Grüße

      Gebhard Roese

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
die liebe pur

 Sex-Dating – ehrlich und lustvoll?
   (1. Mai 2013)
 Die Liebepur macht es selbst
   (15. März 2013)
 Frühling lässt auf sich warten …
   (11. März 2013)