Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8445)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Neues Glück für 2012 von PARSHIP- und Liebepur-Experten

Das rasante Finish der Partnersuche 2011 findet für die meisten von Ihnen wahrscheinlich nicht statt, denn gerade jetzt, nur wenige Tage vor dem „Heiligabend“, haben die meisten Menschen andere Pläne, als sich gerade mit ihrer Partnerwahl zu beschäftigen.

Doch was machen Sie eigentlich 2012? Finden Sie dann Ihren Partner? Ich meine: ja, wenn Sie es wirklich wollen.

Der Diplom-Psychologe und PARSHIP Single-Coach Markus Ernst hat einige Tipps zusammengestellt, von denen ich Ihnen gerne die wichtigsten aufnehme und ergänze:

1. Werfen Sie „Altlasten“ über Bord

Altlasten können nicht nur „alte, unberarbeitete Beziehungen“ sein – sondern auch Meinungen über sich selbst, die nicht (mehr) zutreffen. Markus Ernst sagt: „Machen Sie reinen Tisch, eventuell auch mit Hilfe von außen. Dann sind Sie offen und bereit für eine neue Beziehung.

2. Lernen Sie zuerst sich selbst kennen, dann die neue Liebe

Die Liebepur stimmt mit Markus Ernst darin überein: „Je besser wir uns selbst verstehen können, desto authentischer und gezielter können wir uns auf die Suche nach einem passenden Partner begeben.“ Allerdings raten wir, dies vor der Anmeldung bei einer Partneragentur zu tun, nicht parallel dazu oder anstatt sich selber kennenzulernen.

3. Erkennen Sie die falsche Wahl sofort

(Original-Text PARSHIP) „Häufig sind es immer wieder die gleichen Persönlichkeitszüge beim Gegenüber, die uns regelrecht in den Bann ziehen – vielleicht aber auf Dauer nicht unbedingt gut tun. Identifizieren Sie diese Muster ehrlich für sich und machen Sie sich klar, was Sie daran angesprochen hat. Nur so können Sie auch Mr. oder Mrs. Right erkennen.“

4. Machen Sie einen Plan

(Ausschließlich Liebepur-Text) Planloses, also unüberlegtes Vorgehen ist der Hauptgrund für das Scheitern der Partnersuche. Wie Sie dabei vergehen, liegt bei Ihnen. Nach Meinung der Liebepur muss der Plan mehr umfassen, als sich psychologische anzupassen. Wichtiger erscheint mir: „Was wollen Sie?“, und „Wie wollen Sie es erreichen? Dies wäre der Rat der Liebepur für Ihren Plan 2012.

5. Seien Sie offen und neugierig

Suchmuster, Beuteverhalten, Ansprüche – werfen Sie dies über Bord. Es gibt nicht nur das Internet, aber ab 35 gibt es kaum noch einen anderen Weg für die Partnersuche als über Medien. Das Internet ist ideal dafür geeignet, und besonders Partneragenturen wie PARSHIP. Allerdings geht auch das nur dann gut, wenn Sie offen für neue Erfahrungen sind. Also: 2012 Scheuklappen abnehmen. Aus Punkt sieben und acht bei Markus Ernst (PARSHIP): „Probieren Sie einfach mal Dinge aus, die Sie bisher für sich ausgeschlossen haben.“ und „Erwarten Sie nicht, dass es gleich beim ersten Mal mit der großen Liebe klappt, sondern freuen Sie sich zunächst auf eine aufregend neue Begegnung.“

Hinweis:
Markus Ernst ist Diplom-Psychologe und Single-Coach bei PASRHIP. Gebhard Roese ist Schriftsteller, unabhängiger Single-Berater und Herausgeber der „Liebepur“. Dieser Artikel wurde unter Mitverwendung von Pressematerial der Online-Dating-Agentur PARSHIP erstellt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
dating news

 Ein Mann in 30 Tagen?
   (12. Dezember 2011)
 Was schenken Paare einander zu Weihnachten?
   (30. November 2011)
 PlentyOfFish wird POV
   (24. November 2011)