Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8488)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Warum Illusionen manchmal nützen – Verführung durch Advent

Ich werde oft angefeindet, weil alles angeblich so „Negativ“ ist, was ich Ihnen schreibe. „Ja, wo bleibt denn das Positive?“, werden Sie vielleicht fragen. Aber Hallo, Freundinnen und Freude: Die Wahrheit ist weder positiv noch negativ, sondern die Wahrheit.

Dennoch will ich Ihnen gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit folgenden Rat an alle Partnersuchenden geben (nicht an die Branche, um es deutlich zu sagen):

Nutzen Sie alle Illusionen, der sich Singles über Weihnachten hingeben.

Dies ist ein altes Prinzip, das fast alle Kaufleute benutzen, und das auch für Partnersuchende und liebeslustige Menschen interessant ist:

Es ist ungleich leichter, bereits vorhandene Illusionen zu nutzen als neue Wünsche zu wecken.

des einen engel ist des anderen kitsch

In der Vorweihnachtszeit sind Zweisamkeit, Wärme, Kerzen, Süßes und Glänzendes sehr gefragt. Farblich steht die Kombination von Gold und Rot hoch im Kurs, und alles, was sonst farblich glänzt. Für den Gaumen sind Orientalisches und Süßes äußert verführerisch. Kitsch in jeder Form, der sonst abgelehnt wird, wird plötzlich zum wundervollen Erinnerungsschatz, und sogar Nikolaus, Weihnachtsmann und Engel können sinnliche Erinnerungen wachrufen.

Wenn Millionen Menschen Illusionen wollen – geben wir sie ihnen doch einfach! Ich werde es hier persönlich nicht tun, weil ich zu realistisch bin – aber Sie können ihr holdes Engelslächeln und den Wunsch nach Wärme und Geborgenheit ebenso nutzen wie andere süße Verführungen der Adventszeit.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
psychologie und lifestyle

 Romantic Scam: Der Betrug geht weiter
   (19. November 2011)
 Findel-Blödsinn über die Liebe
   (16. November 2011)