Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8445)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Ernsthafte Online-Partnersuche: Jugend als Zielgruppe?

Die Jugend wird von den Marketing-Staregen der Online-Partnervermittlungen immer häufiger als Zielgruppe benutzt. Der Hintergrund ist eindeutig: Man fürchtet die Konkurrenz von FACEBOOK oder BADOO. Erst jüngst wurde klar: Die Jugend-Portale sind für Menschen da, die sich flirtiv unterhalten wollen –, aber sie haben mit der Suche nach einem beständigen Partner wenig zu tun. Nun aber haben wir Zahlen und Fakten aus den USA, die uns klar sagen: Da setzt man aufs falsche Pferd: Online-Partnervermittlungen sind hauptsächlich dazu da, den Menschen eine Plattform zu geben, die aus dem FACEBOOK-Alter heraus sind. Erst ab 35 beginnt die ernsthafte Suche derer, die bis dato noch keinen Partner gefunden haben, und ab etwa 45 beginnt der Boom derjenigen, die Zweit- oder Drittehen suchen. Das wirklich Überraschende ist allerdings, dass die stärkste Gruppe der Online-Dater in den USA mittlerweile die über 55-Jährigen sind. Das jedenfalls wollte die New York Times wissen.

Wir bei der Liebepur sind davon nicht überrascht. Doch was haben sich die Marketing-Leute eigentlich dabei gedacht, nun auf die Jugend zu setzen? Sind sie hektisch und planlos vorgegangen, ohne genau zu analysieren, wo die Potenziale liegen?

Möglicherweise werden Online-Partnervermittlungen bald ganz andere Zielgruppen vorfinden: selbstbewusste, fröhliche und dennoch ernsthafte Partnersuchende jenseits der 50, die auf die vorherrschende Psychogläubigkeit der Unternehmensspitzen pfeifen. Ein US-amerikansicher Autor, Gian Gonzaga, nahm es vorweg (zitiert nach der NYT):

(Die reiferen Jahrgänge) … haben einen gefestigten Begriff davon, was in einer Beziehung wichtig ist.

Das ist richtig: Erfahrene Menschen wissen mehr über das, was ihnen wirklich gut tut als jemand, der sie von außen beurteilt. Insofern wird auch viel Licht auf die Partnerübereinstimmungstests fallen, die eher auf junge, unerfahrene Menschen ausgerichtet sind, die noch nicht selber wissen, welche Art von Partnern ihnen gut tut.

Lesen Sie mehr und ausführlicher in der Liebeszeitung.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
online dating

 Absagen - persönlich nehmen oder nicht?
   (31. August 2011)