Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8447)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Owonda geht an Affinitas – nur weiß niemand, warum

Was ich vom Dating-Dienst Owonda, hielt, können Sie hier nachlesen. Ich zitiere:

Wieder einmal wirbt ein Jungunternehmer mit „kostenlos“ und verspricht, alles anders und selbstverständlich alles besser zu machen. Da sagen wir mal: Na, bitte an der Schlange anstellen – da stehen schon viele, die dieses Konzept verfolgen.

Das Anstehen in der Schlange hat sich nicht gelohnt – nicht nur, weil das Konzept nicht innovativ genug war, sondern auch, weil es am Bedarf vorbeigerechnet wurde. Die „Deutschen Startups“ orakelten im Mai 2008, als der Markt sich bereits totlief, noch:

Lukrativ ist das Segment allemal … Platz für deutlich jünger positionierte Datingsites ist bei aller Marktdominanz der großen Anbieter vermutlich trotzdem noch vorhanden.

Im Juli 2011 teilten die „Deutschen Startups“ dann mit, dass owonda vom Netz geht – und jetzt hat sich der eDarling-Betreiber Affinitas GmbH zu einer Übernahme entschlossen. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt – aber vermutlich wird Owonda für „nen Appel und nen Ei“ an den Käufer gegangen sein. Was eDarling mit der Übernahme beabsichtigt, ist noch völlig unklar – beide Unternehmen passen denkbar schlecht zusammen. Es ist allerdings möglich, dass die eDarling-Macher die Restbestände von owonda für die Idee einer „offenen“ Singlebörse benötigen. Die deutschen Macher von eDarling kündigten ja vor einiger Zeit an, nun auch die Finger ins Singlebörsen-Geschäft tunken zu wollen. Der Name des neuen Unternehmens ist „BetterDate“, das sich zurzeit in einer frühen Beta-Phase befindet.

Gegenwärtig allerdings ist es gerade um den Markt für „einfache“ Singlebörsen nicht sonderlich gut bestellt, denn seit einiger Zeit geht der Umsatz dieses Segments zurück. Man wird also wieder einmal abwarten müssen, was die Übernahme eines relativ kleinen und unbedeutenden Unternehmens durch die Affinitas GmbH wirklich bedeutet.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
dating news

 Die Fragen beim Blind Date
   (18. August 2011)
 Ausführliches über den Trennungsschmerz
   (13. August 2011)