Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8707)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Anmelden – Partner finden – heiraten

Reiben Sie sich bitte die Augen und schauen Sie auf das Datum: Nein, wir haben nicht den ersten April. Wir schreiben Mittwoch, den 30. März 2011, und die Pressemitteilung ist von gestern. In den USA wurde nämlich eine neue Singlebörse gegründet (auch dort gibt es gerade genug) und man höre und staune – die Gründer wollen ein „völlig anderes“ Konzept „global vermarkten“.

Was beinhaltet das tolle Konzept? Na, ganz einfach: Bei dieser Dating-Seite gibt es nur drei Schritte, und die sind so leicht wie „eins-zwei-drei“:

1. Werde Mitglied
2. Finde deinen Ehepartner
3. Heirate

Der Claim hinter allem heißt dann: „Finde nicht nur ein Date, finde einen Ehepartner“. Ja, man verstehe sich als Nischendienst, den es in dieser professionellen Art noch nirgendwo gäbe, was bedeutet: Man hat nur Kunden, die definitiv heiraten wollen – und solche seien „letztendlich sicherere, gefestigte und verlässliche Personen“.

Vor allem betont man, dass es hier kein Casual Dating gäbe (das gibt es bislang überall, auch wenn es manche Betreiber leugnen). Wie bei anderen Agenturen auch, muss der Kunde zunächst einen umfangreichen Fragebogen ausfüllen – doch der wird keinesfalls zum Matchmaking benutzt („bei uns sucht die Partner nicht der Computer aus“), sondern dazu, das Persönlichkeitsprofil abzusichern und die Gesinnung und Integrität der Interessenten zu überprüfen.

Ja, Heiratswillige … bis das wunderbare Konzept nach Deutschland kommt, müssen Sie noch warten, denn wenngleich man global sein will, spricht man vorerst außer Englisch nur Spanisch, Französisch Italienisch und – Niederländisch. Wer die Sprache umstellt (ich konnte es einfach nicht lassen), der muss feststellen: alles nicht zu Ende programmiert. Das Einzige, was sich bei Niederländisch umstellte, war die Verlockung:“ Nog geen lid? Registreer nu!“

Der geheimnisvolle Fragebogen, der die Spreu vom Weizen trennen soll, enthält Fragen und Stellungnahmen wie diese:

Ich bin bereit, zu heiraten … (Vorgabe: Ich bin jetzt bereit)
Ehevertrag nötig? (Vorgabe: Nötig)
Wer soll die Hochzeitsfeier bezahlen? (Vorgabe: Eltern der Braut)
Bereit zum vorehelichen GV? (Vorgabe: Ja)

Man sieht: Wer heiraten will, braucht sehr detaillierte Vorstellungen vom Leben.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
dating und humor

 Speed Dating jetzt am Spielwarenmarkt
   (20. März 2011)
 Weltfrauentag und Faschingsdienstag
   (8. März 2011)