Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8663)
    Der Fachmann: Partnersuche mit Vernunft und Gespür - das vertrete ich.
     
  • Ina Yanga (214)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Die Welt der Christiane Hagn, BILD und die Männer

Wenn die BILD mal Promotion macht, dann klotzt das Boulevardblatt ran: Vor Kurzem erfuhren wir (recht einseitig und ein bisschen flach, jedenfalls für meinen Geschmack), dass sich die „Verführerin“ Christiane Hagn (BILD-Jargon) mit dem Verführer Maximilian Pütz „traf“, und nun erzählt uns BILD schon wieder, wie viele Männer sie „ausprobiert“ hat.

Das interessiert und alles natürlich schrecklich, und selbstverständlich nehmen ich auch zur Kenntnis, dass sie dabei erfolglos war – und verkneife mir die Aussage: „Das hatte ich auch nicht anders erwartet“. Doch ihr Verleger, Schwarzkopf & Schwarzkopf wird sicher zufrieden sein, denn selbstverständlich geht es um ein Buch, das verkauft werden will (diesmal sage ich: „Das hatte ich auch nicht anders erwartet“).

Es ist bereits ihr zweites Buch: das Erste erschien 2010 und hieß „Mein Herz ist ein Idiot“, und jetzt gab es eben ein neues Buch mit Bandwurmtitel: „Auf Männerfang: 33 verrückte, halsbrecherische und ambitionierte Versuche, den Mann fürs Leben zu finden – ein Selbstversuch“ .

Die Lobhudler auf Amazon übertreffen einander gerade wieder mit positiven Kritiken – wie könnte es auch anders sein? Ablachen und Fremdschämen – das kommt gegenwärtig gut an. Wer will schon wissen, wie es wirklich war? Hauptsache, man amüsiert sich und die Frauen „im Alter zwischen 27 und 42“ haben etwas zum Beschnattern. Dank BILD werden das Buch sicher noch mehr Frauen lesen – und vielleicht auch Sie.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
männer und frauen

 Wo sind all die guten Männer geblieben?
   (26. Februar 2011)
 Das Leben mit Gockeln, Stechern und Wichten
   (23. September 2010)
 Kachelmann, Presse und Blogs
   (6. September 2010)