Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8461)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (213)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Dating-Prognose 2009 – hatten wir recht?

Wir haben prognostiziert, dass 2009 härter gegen typische Abzocker im Internet vorgegangen wird – das ist zumindest teilweise auch eingetroffen, soweit es die eindeutig illegalen Praktiken betrifft. Leider gibt es aber nach wie vor Praktiken, die zwar nach deutschem Recht legal sind, die aber dem Rechtsempfinden vieler Internet-Benutzer widersprechen. Dieses Thema wird uns alle leider auch 2010 beschäftigten.

Mit „kostenlos“ ist nicht viel los

Bei kostenlosen Singlebörsen war unsere Prognose, dass es absolut sinnlos ist, neue derartige Dienste zu gründen. Spekulationen, dass so etwas wie PlentyOfFish in Deutschland einen Sinn hätte, also ein riesengroßer Fischteich voller balzender Forellen, bei dem alles „kostenlos“ ist, haben sich nicht bewahrheitet. Bezahldienste haben die Nase weiterhin vorne – und die „kostenlosen“ Dienste werden auch 2010 wüst zu knabbern haben, denn erstens wird die Dating-Euphorie irgendwann wieder in eine seriöse Partnersuche umschlagen, und zweitens sind die Werbeeinnahmen nach wie vor nicht rosig. Wir hatten also recht.

Auch sogenannte Web2.0-Anbieter haben im Dating keine guten Karten – man braucht sie einfach nicht wirklich, und das haben inzwischen alle erkannt. Wer heute an Web 2.0 denkt, denkt an Twitter, Facebook, StudiVZ und XING, aber nicht an die vielen „Ich-Auchs“ mit Kennenlern-Garnierung, die sich die großen Erfolge mit Dating versprochen hatten. Auch hier hatten wir recht.

Singlebörsen – Innovationen waren Seifenblasen

Die Mehrwert-Programme, die wir prognostiziert haben, wurden entweder gar nicht erst angeboten oder sie hatten keinen Erfolg. Wir können zu unserer Entschuldigung sagen, das ausgerechnet diese Ansicht aus der Branche kam – man hatte sich also auch dort verkalkuliert. Alles, was zum Ende 2008 als Innovationen prognostiziert wurde, ist geplatzt wie eine Seifenblase. Asche auf unser Haupt: Wir dachten, die Branche habe recht mit ihrer Meinung.

Online-Partnervermittler

Im Prinzip hat sich auf dem Gebiet der Online-Partnervermittler nicht so viel getan, wie ich erwartet hatte. Be2 und partner.de verfolgen andere Konzepte als beispielsweise PARSHIP oder ElitePartner, aber das kann nur sehen, wer ziemlich genau hinguckt. In der Werbung gleichen sich alle wie ein Ei dem anderen. Immerhin: Wir hatten recht damit, dass neue Anbieter wie partner.de unjd letztlich auch edarling eine Chance haben – allerdings hätten wir uns mehr Innovationsfreude und weniger Versteckspiele mit angeblich „wissenschaftlichen Partnertests“ erwartet.

Casual- und Sexdating

Beim Casual Dating muss man unterscheiden zwischen dem öffentlichen Getöse, das darum gemacht wird und dem Kern des Geschäfts, der immer noch auf einem wackeligen Fundament gebaut ist. Insofern haben wir unserer Prognose von 2009 nichts hinzuzufügen. Der Markt ist weiterhin von der „Verfügbarkeit“ geeigneter Frauen abhängig, und wie sich diese entwickeln wird, bleibt abzuwarten.

Online Speed Dating

Wir haben Online-Speed-Dating 2009 für eine Spielerei gehalten. Daran hat sich nichts geändert – allerdings ist es um die meisten Unternehmen, die sich groß am Markt aufspielen wollten, inzwischen sehr still geworden.

Insgesamt ist die Entwicklung 2009 nicht ganz so dramatisch verlaufen, wie wir prognostiziert hatten, doch stimmte unsere Tendenz in jeder Hinsicht. Heute stehen wir vor einem Markt, der als Kerngeschäft seriöse Singlebörsen und Online-Partnervermittler hat, und es scheint so, als ob der Weg zurück zur konservativen Internet-Partnersuche bereits eingeschlagen worden wäre. Doch dazu mehr in unserer Prognose 2010, die demnächst hier erscheint.

Zum Nachlesen: Prognose 2009

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
dating wochenschau