Wer schreibt für liebepur?

  • Gebhard Roese (8406)
    Der Fachmann: Den richtigen Partner suchen und finden - dabei helfe ich Ihnen.
     
  • Ina Yanga (211)
    Ich greife die heißesten Eisen in Dating, Partnerschaft und Sex auf.
     
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Versaute SMS-Dialoge von Privatsender-Moderatorinnen

Sie vergleicht sich bereits mit Charlotte Roche, die 31-jährige Blondine und geborene Berlinerin Alida-Nadine Lauenstein, besser bekannt unter ihrem Mädchennamen Kurras.

Die Moderatorin Lauenstein, die bislang hauptsächlich den häufigen Beglotzern von Privatfernsehsender bekannt sein dürfte, hat gemeinsam mit der ebenfalls blonden Anna Heesch ein Buch geschrieben. Wenn man so etwas ein „Buch“ nennen kann. Das in der Teeniesprache abgefasste Elaborat stellt einen angeblichen „versauten“ SMS-Dialog zweier Freundinnen dar und dürfte am besten Frauen zwischen 14 und 21 ansprechen – falls denen die SMS-Sprache nicht bereits nach drei Seiten auf den Wecker geht.

Das Titelblatt spricht Bände: da sitzt eine Blondine mit prallen Brüsten und Netzstrümpfen auf einem Klo, hat das Höschen heruntergezogen und ein Handy in der Hand – man kann sich die Zielgruppe leicht vorstellen.

Sowohl der Express sowie der Verlag veröffentlichten Auszüge, die für sich selbst sprechen – das Buch muss wohl für die zahlreichen Menschen in „bildungsfernen Zonen“ geschrieben worden sein.

„Genießen“ Sie inzwischen einfach mal die Videos mit Frau Heesch und Frau Lauenstein.

Noch nicht genug? Wer das Buch unbedingt kaufen will: Bitte schön, bei Amazon.

Bild: © 2009 beim Verlag

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mehr aus der Rubrik:
liebesmüll

 Ach, wie schön muss Liebe sein
   (23. Februar 2009)
 Die Liebe und die Wirtschaftskrise
   (22. Februar 2009)
 Sexratgeber von Mutter und Tochter
   (17. Februar 2009)
 Bahn-Flirt: Der übliche Presserummel
   (16. Februar 2009)